Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neue WTB Scraper Felge misst 45 mm in der Breite (innen, 49 mm außen) und wird in 29" und 27,5" angeboten
Die neue WTB Scraper Felge misst 45 mm in der Breite (innen, 49 mm außen) und wird in 29" und 27,5" angeboten
Der passende Reifen dazu ist der WTB Bridger, der in 3,0" Breite angeboten wird
Der passende Reifen dazu ist der WTB Bridger, der in 3,0" Breite angeboten wird
Die Felgen sollen in 27,5" 650 g und in 29" 695 g auf die Waage bringen
Die Felgen sollen in 27,5" 650 g und in 29" 695 g auf die Waage bringen - hier zu sehen am neuen Salsa 27+ Prototypen aus Carbon (vorgestellt in einem eigenen Artikel)
Neu ist auch die WTB Asym i35 Felge
Neu ist auch die WTB Asym i35 Felge - sie wird in 27,5" Durchmesser und mit 35 mm Innenbreite angeboten, das Gewicht soll bei 570 g liegen
So gerüstet soll sie ein guter Begleiter für breite Reifen sein, aber auch mit den neuen Plus-Größen harmonieren
So gerüstet soll sie ein guter Begleiter für breite Reifen sein, aber auch mit den neuen Plus-Größen harmonieren
29 mm Innenbreite hat die WTB Asym i29, die in 27,5" 538 g wiegen soll
29 mm Innenbreite hat die WTB Asym i29, die in 27,5" 538 g wiegen soll
Die neuen WTB Felgen in der Übersicht
Die neuen WTB Felgen in der Übersicht
Der neue WTB Bridger kommt in vollen 3" Breite und ist damit ein weiterer Vertreter der 27+ Größe
Der neue WTB Bridger kommt in vollen 3" Breite und ist damit ein weiterer Vertreter der 27+ Größe
Montiert auf der 45 mm breiten WTB Scraper Felge zeigt sich, dass diese Felgenbreite bei einem so breiten Reifen durchaus sinnvoll ist
Montiert auf der 45 mm breiten WTB Scraper Felge zeigt sich, dass diese Felgenbreite bei einem so breiten Reifen durchaus sinnvoll ist
Der neue Plus-Reifen WTB Trail Blazer kommt in 27,5" und 2,8" Breite
Der neue Plus-Reifen WTB Trail Blazer kommt in 27,5" und 2,8" Breite
Das enge, flache Profil soll ideal auf sandigen, harten Böden oder Schnee funktionieren
Das enge, flache Profil soll ideal auf sandigen, harten Böden oder Schnee funktionieren - das Gewicht wird mit 895 g angegeben, wobei eine Lightweight Karkasse verwendet wird um dieses zu erreichen
Den WTB Breakout gibt es auch in 2,5" Breite
Den WTB Breakout gibt es auch in 2,5" Breite - so bringt der 27,5" Reifen mit Gravity DNA Gummimischung und TCS Tough Karkasse immerhin 1.140 g auf die Waage

Felgen und Reifen von WTB haben in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt bekommen und so wundert es nicht, dass bei WTB auf dem Sea Otter Classic auch Felgen und Reifen spezifisch für den neuen Plus-Reifen-Trend zu sehen gewesen sind. Mit der WTB Scraper wird eine 45 mm breite Felge in den Größen 27,5″ und 29″ eingeführt, zu der der neue breite WTB Trail Blazer in 2,8″ passt. Wir haben die ersten Informationen zu den neuen Produkten. zusammengefasst.

WTB – Sea Otter Classic

Die neue WTB Scraper Felge misst 45 mm in der Breite (innen, 49 mm außen) und wird in 29" und 27,5" angeboten
# Die neue WTB Scraper Felge misst 45 mm in der Breite (innen, 49 mm außen) und wird in 29" und 27,5" angeboten
Der passende Reifen dazu ist der WTB Bridger, der in 3,0" Breite angeboten wird
# Der passende Reifen dazu ist der WTB Bridger, der in 3,0" Breite angeboten wird
Die Felgen sollen in 27,5" 650 g und in 29" 695 g auf die Waage bringen
# Die Felgen sollen in 27,5" 650 g und in 29" 695 g auf die Waage bringen - hier zu sehen am neuen Salsa 27+ Prototypen aus Carbon (vorgestellt in einem eigenen Artikel)
Neu ist auch die WTB Asym i35 Felge
# Neu ist auch die WTB Asym i35 Felge - sie wird in 27,5" Durchmesser und mit 35 mm Innenbreite angeboten, das Gewicht soll bei 570 g liegen
So gerüstet soll sie ein guter Begleiter für breite Reifen sein, aber auch mit den neuen Plus-Größen harmonieren
# So gerüstet soll sie ein guter Begleiter für breite Reifen sein, aber auch mit den neuen Plus-Größen harmonieren
29 mm Innenbreite hat die WTB Asym i29, die in 27,5" 538 g wiegen soll
# 29 mm Innenbreite hat die WTB Asym i29, die in 27,5" 538 g wiegen soll
Die neuen WTB Felgen in der Übersicht
# Die neuen WTB Felgen in der Übersicht
Der neue WTB Bridger kommt in vollen 3" Breite und ist damit ein weiterer Vertreter der 27+ Größe
# Der neue WTB Bridger kommt in vollen 3" Breite und ist damit ein weiterer Vertreter der 27+ Größe
Montiert auf der 45 mm breiten WTB Scraper Felge zeigt sich, dass diese Felgenbreite bei einem so breiten Reifen durchaus sinnvoll ist
# Montiert auf der 45 mm breiten WTB Scraper Felge zeigt sich, dass diese Felgenbreite bei einem so breiten Reifen durchaus sinnvoll ist
Der neue Plus-Reifen WTB Trail Blazer kommt in 27,5" und 2,8" Breite
# Der neue Plus-Reifen WTB Trail Blazer kommt in 27,5" und 2,8" Breite
Das enge, flache Profil soll ideal auf sandigen, harten Böden oder Schnee funktionieren
# Das enge, flache Profil soll ideal auf sandigen, harten Böden oder Schnee funktionieren - das Gewicht wird mit 895 g angegeben, wobei eine Lightweight Karkasse verwendet wird um dieses zu erreichen
Den WTB Breakout gibt es auch in 2,5" Breite
# Den WTB Breakout gibt es auch in 2,5" Breite - so bringt der 27,5" Reifen mit Gravity DNA Gummimischung und TCS Tough Karkasse immerhin 1.140 g auf die Waage

Sea Otter 2015 – alle Artikel von der ersten Bike-Messe im Jahr findest du hier:

  1. benutzerbild

    garbel

    dabei seit 08/2004

    Die Scraper macht einen "schlanken Fuß", wenn man das bei 3" noch so nennen darf
  2. benutzerbild

    Livanh

    dabei seit 05/2001

    LB Jörg schrieb:
    @Bloodshot: Gewicht sparen ist das A und O, das das ganze + tauglicher rüberkommt.
    Was da gerade alles auf den Markt geworfen wird ist zum Tourenfahren und normalen Biken 1A, aber zum "Schreddern" absoluter Leichtbau.
    Würde man mit 700g Felgen anfangen, dann würden die Plusgrößen kaum angenommen.

    G.

    Was sind den gerade haltbare mittelbreite Felgen?
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Livanh schrieb:
    Was sind den gerade haltbare mittelbreite Felgen?


    Ich vertrau gerade auf Supra 30. Ein guter Kompromiß aus Gewicht, Breite und Preis. Einen tikken stabiler ist die Supra D.
    Viel stehen auf die Flow EX, zwecks schlauchlos. Haben aber für mich (fahre noch altmodischen Schlauch) so eine dünne filligrane Wulst, drum fahre ich die nur vorne.

    G.
  5. benutzerbild

    cxfahrer

    dabei seit 03/2004

    Livanh schrieb:
    Was sind den gerade haltbare mittelbreite Felgen?


    WTB i25 Frequency, Spank Oozy Trail295, dt ex471 usw

    Und die neuen Easton Arc gibts in UK auch schon.
  6. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Ja, wird wohl alles aufs selbe rauslaufen. Im Endeffekt kommts dann aufs Einspeichen an.

    G.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!