Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die Slate verfügt über vier Kolben und richtet sich an XC bis Enduro Fahrer
Die Slate verfügt über vier Kolben und richtet sich an XC bis Enduro Fahrer
Der Hebel ist I-Spec kompatibel
Der Hebel ist I-Spec kompatibel
Vier Kolben ...
Vier Kolben ...
... und 270 g ohne Bremsscheibe
... und 270 g ohne Bremsscheibe
Der Hebel der Quadiem SL ...
Der Hebel der Quadiem SL ...
... ermöglicht werkzeuglose Griffweitenverstellung
... ermöglicht werkzeuglose Griffweitenverstellung
Vier Kolben ...
Vier Kolben ...
... und 314 g ohne Bremsscheibe
... und 314 g ohne Bremsscheibe
Die TR-13/14 Scheibe wiegt zwischen 107 und 127 g
Die TR-13/14 Scheibe wiegt zwischen 107 und 127 g - und ist die Bremsscheibe der Wahl von Aaron Gwin
Zusätzlich ist die Centerlock Bremsscheibe TRP-25 ...
Zusätzlich ist die Centerlock Bremsscheibe TRP-25 ...
... mit cirka 139 g erhätlich
... mit cirka 139 g erhätlich
Special Quadiem SL?
Special Quadiem SL?
Sea Otter-8814
Sea Otter-8814
Sea Otter-8812
Sea Otter-8812

TRP, die High Performance-Abteilung von Tektro, zeigte auf dem Sea Otter Classic das aktuelle Bremsen-Lineup. Die Vierkolben-Bremse Slate richtet sich an XC-, Trail- und Enduro-Fahrer. Die Quadiem SL wurde für den Downhill- und Bikepark-Einsatz konzipiert und bestreitet diese Saison mit Aaron Gwin den Downhill World Cup.

Aaron Gwin kombiniert bei seinem aktuellen Racebike den Bremshebel der Trailbremse Slate mit der Technik der Downhill-orientierten Bremse Quadiem SL.

Die Slate verfügt über vier Kolben und richtet sich an XC bis Enduro Fahrer
# Die Slate verfügt über vier Kolben und richtet sich an XC bis Enduro Fahrer
Der Hebel ist I-Spec kompatibel
# Der Hebel ist I-Spec kompatibel
Vier Kolben ...
# Vier Kolben ...
... und 270 g ohne Bremsscheibe
# ... und 270 g ohne Bremsscheibe
Der Hebel der Quadiem SL ...
# Der Hebel der Quadiem SL ...
... ermöglicht werkzeuglose Griffweitenverstellung
# ... ermöglicht werkzeuglose Griffweitenverstellung
Vier Kolben ...
# Vier Kolben ...
... und 314 g ohne Bremsscheibe
# ... und 314 g ohne Bremsscheibe
Die TR-13/14 Scheibe wiegt zwischen 107 und 127 g
# Die TR-13/14 Scheibe wiegt zwischen 107 und 127 g - und ist die Bremsscheibe der Wahl von Aaron Gwin
Zusätzlich ist die Centerlock Bremsscheibe TRP-25 ...
# Zusätzlich ist die Centerlock Bremsscheibe TRP-25 ...
... mit cirka 139 g erhätlich
# ... mit cirka 139 g erhätlich
Special Quadiem SL?
# Special Quadiem SL?
Sea Otter-8814
# Sea Otter-8814
Sea Otter-8812
# Sea Otter-8812

Weitere Informationen: www.trpbrakes.com


Hier findest du alle Neuheiten vom Sea Otter Classic Festival 2016

  1. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    SundayR1D3R schrieb:
    Die Symbole ändern nicht ihre Bedeutung! Diese war/ist immer gleich!

    Dem ersten Satz kann ich noch zustimmen. Dem zweiten nicht. Er müsste vielmehr lauten: Symbole haben aus sich selbst heraus keine Bedeutung, sondern sie wird ihnen erst durch Verwender/Leser beigemessen. Und die kann sich selbstverständlich genauso ändern wie Sprache. Wenn heute einer "geiles Bike" sagt, möchte er damit im Regelfall wohl auch nicht zum Ausdruck bringen, dass er ein Enduro pimpern möchte.

    SundayR1D3R schrieb:
    so wie sie alles verdrehen

    Wer sind eigentlich "sie"?

    @ Keepiru: Danke für den Erfahrungsbericht!
    Also keine Probleme mit Standfestigkeit trotz Tandem? Das ist ja schon mal prima!
  2. benutzerbild

    d-lo

    dabei seit 10/2010

    Geisterfahrer schrieb:


    Wer sind eigentlich "sie"?


    Bilderberger, Reptilienwesen, Illuminaten, Chemtrailflieger...such Dir was aus.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    xtccc

    dabei seit 05/2007

    geht's hier noch um Bremsen ?
  5. benutzerbild

    Keepiru

    dabei seit 05/2011

    Geisterfahrer schrieb:

    @ Keepiru: Danke für den Erfahrungsbericht!
    Also keine Probleme mit Standfestigkeit trotz Tandem? Das ist ja schon mal prima!


    Bisher nicht. Allerdings ging es bisher auch nur knapp 200 Tiefenmeter am Stück runter. Ordentlich heiss wird die Geschichte dabei schon, Fading war keines spürbar. (Bremsscheiben 180mm Magura Ventidisk)
  6. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Das klingt doch wirklich gut! Okay, die Ventidisk ist schon ein Brocken mit viel Masse, aber dafür hattet Ihr sie ja mit nur 180 mm montiert.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!