Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Freilauf kommt mit 2 Magneten statt einer Feder
Der Freilauf kommt mit 2 Magneten statt einer Feder
Mit ISCG 05 Aufnahme und Titan Schrauben kommt die Führung auf nur 22gr
Mit ISCG 05 Aufnahme und Titan Schrauben kommt die Führung auf nur 22gr
Höhenverstellbar von 26-34 Zähne
Höhenverstellbar von 26-34 Zähne
Tief gezogene Seitenflanken sorgen für Platz...
Tief gezogene Seitenflanken sorgen für Platz... - ...für ovale Kettenblätter
Narrow Wide Profil und beidseitig verwendbar
Narrow Wide Profil und beidseitig verwendbar - Das Singlespeed Ritzel soll Puristen glücklich machen
Aufwändig gefräste Rennrad Kettenblätter
Aufwändig gefräste Rennrad Kettenblätter
Bronze war ein Spaßprojekt, diese Farbe ist nicht erhältlich.
Bronze war ein Spaßprojekt, diese Farbe ist nicht erhältlich.

Absolute Black war mit ein paar kleinen Neuigkeiten sowie den bisher bekannten Produkten am Festival vertreten. Die Produkte der englischen Firma sind in Deutschland über Tune erhältlich – wir haben uns am Stand mal umgeschaut.

absoluteBlack Diamond Nabe

Der Freilauf kommt mit 2 Magneten statt einer Feder
# Der Freilauf kommt mit 2 Magneten statt einer Feder

Die neue Nabe von absoluteBlack kommt mit einem sehr interessantem Detail am Freilaufkörper: Anstatt wie viele Hersteller auf eine klassische Feder/ Zahnscheiben Kombination zu setzen, verwendet man hier gegenpolige Magneten, die beim Treten die zwei Zahnscheiben zusammenhalten. Die Zahnscheiben sind im bekannten Stil im Freilaufkörper und im Nabenkörper verankert.

Oval Guide

Mit ISCG 05 Aufnahme und Titan Schrauben kommt die Führung auf nur 22gr
# Mit ISCG 05 Aufnahme und Titan Schrauben kommt die Führung auf nur 22gr

Passend zu den ovalen Kettenblättern aus dem Sortiment von absoluteBlack kommt jetzt die passende Kettenführung, die in Zusammenarbeit mit 77Designs entwickelt wurde. Optimiert auf die Benutzung eben dieser ovalen Blätter bietet die obere Führung mehr Platz, um an der langen Seite des Kettenblattes nicht zu streifen. Um an der kurzen Seite aber die Kette noch sicher zu führen, ist die Seitenflanke weit heruntergezogen.

Höhenverstellbar von 26-34 Zähne
# Höhenverstellbar von 26-34 Zähne
Tief gezogene Seitenflanken sorgen für Platz...
# Tief gezogene Seitenflanken sorgen für Platz... - ...für ovale Kettenblätter

Die obere Führung aus Plastik lässt sich in der Höhe verschieben und ist so für Kettenblätter von 26t bis 34t geeignet. Die Kettenlinie lässt sich von 48 mm bis 53 mm in 0,5; 1; 2; und 3,5 mm Schritten mit Spacern verstellen, die Führung ist damit Boost-kompatibel.
Die Backplate ist aus Aluminium gefräst als High Direct Mount, ISCG 05, ISCG 05+ BSA und Sram E-Type Version erhältlich. Die Führung kommt komplett mit Titanschrauben auf nur 22g (ISCG05) .

Singlespeed Ritzel

Für alle Puristen hat absoluteBlack ein schön gefrästes Singlespeed-Ritzel im Programm. Es passt auf klassische Shimano-Freiläufe, lässt sich aber auch rückwärts montieren. Wenn also die erste Seite verschlissen ist, kann man das Ritzel einfach drehen und weiter verwenden. Die Lebensdauer ist dadurch um einiges länger – bei einem Alu-Ritzel ein sinnvolles Feature.

Narrow Wide Profil und beidseitig verwendbar
# Narrow Wide Profil und beidseitig verwendbar - Das Singlespeed Ritzel soll Puristen glücklich machen

Das Ritzel hat ein Narrow Wide Profil: Sollten hier Zähne brechen, oder die Kettenspannung nachlassen, wird dadurch ein Abspringen der Kette verhindert. Das Ritzel ist in 16, 18 und 20 Zähnen verfügbar und kann mit 6- bis 11-fach Ketten gefahren werden – Narrow Wide funktioniert jedoch nur mit 9-, 10- und 11-fach Ketten. Die Gewichte gibt der Hersteller mit 23 g für 16t, 24 g für 18t und 29 g für 20t an.

Ovale Kettenblätter

Ovale Kettenblätter gibt es von absoluteBlack in allen erdenklichen Konfigurationen und Lochkreisen, für Mountainbike oder Rennradkurbeln. Die Kettenblätter sind schön eloxiert.

Aufwändig gefräste Rennrad Kettenblätter
# Aufwändig gefräste Rennrad Kettenblätter
Bronze war ein Spaßprojekt, diese Farbe ist nicht erhältlich.
# Bronze war ein Spaßprojekt, diese Farbe ist nicht erhältlich.

Alle Möglichkeiten gibts auf http://absoluteblack.cc oder direkt bei Tune.

Hier findest du alle Neuheiten vom Sea Otter Classic Festival 2016

  1. benutzerbild

    _Kuschi_

    dabei seit 10/2002

    Die Kettenführung erinnert mich sehr, sehr stark an die von 77 dezign. Entweder Sie arbeiten zusammen oder aber da hat jemand sehr gute Augen.
    77 dezign hatte diese jedenfalls schon als Weiterentwicklung ihrer alten im letzten Jahr.

    Keine Sorge, 77D und Absolute Black arbeiten da zusammen.
  2. benutzerbild

    litevilledoc

    dabei seit 10/2013

    jep, top für 77 dezign bringen ihre ideen an den mann
  3. benutzerbild

    Betzel

    dabei seit 12/2010

    Habe die AbsoluteBlack Naben seit kurzem auf mein Bike. Die sind auf jedenfall richtig laut!

  4. benutzerbild

    Kharne

    dabei seit 05/2012

    Irgendwie verstehe ich das nicht.
    Bei einem "normalen" Freilauf, greift die BEWEGLICH gelagerte Sperrklinke unter Last in den Zahn. Hört man auf zu kurbeln, dreht sich das Rad weiter und die Sperrklinke läuft über die Zähne hinweg und wird mit einer Feder schnell zurück in die Position gedrückt. So werden Freilaufkörper und Nabe ja entkoppelt, richtig?

    Wenn ich jetzt einen Magneten haben, ziehen sich diese ja durchgehend an. Wie entkoppel ich diese Magneten denn? Also wie funktioniert der Vorgang: Aufhören zu Kurbeln, Rad dreht sich weiter, Antrieb bleibt stehen.

    Edit: Ok. Erst denken, dann schrieben. GEGENPOLIGE Magneten. Sobald ich aufhöre zu treten, bzw. rückwärts trete, zieht sich da gar nix mehr an

    Nein. Du kannst Magneten nicht einfach abschalten, oder hast du irgendwo nen E-Magneten da drin gesehen? smilie

    Die Magneten ziehen sich gegenseitig an, dadurch drücken sie die Zahnscheiben zusammen. In ner DT hast du 2 Federn, die exakt das gleiche tun. Sobald du aufhörst zu treten bleibt die Zahnscheibe im Freilaufkörper stehen, während die in der Nabe weiter läuft, die Zahnscheiben drehen gegeneinander, das erzeugt das typische Geräusch. Würde in dem Moment der Druck weggenommen hättest du einen lautlosen Freilauf.
  5. benutzerbild

    blackcatwheels

    dabei seit 05/2018

    Sehr gutes Video, das magnetische Hubs im Allgemeinen zeigt, ist hier:

    Im Allgemeinen Absolute Black hat dieselbe Konstruktion wie Soul-Kozak

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!