Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
35 mm Außenbreite misst die neue Alexrims Supra35, die in den drei Laufradgrößen 26", 27,5" und 29" angeboten wird
35 mm Außenbreite misst die neue Alexrims Supra35, die in den drei Laufradgrößen 26", 27,5" und 29" angeboten wird
Die Innenbreite misst 30 mm, womit die Felge gut geeignet für normale Mountainbike-Reifen sein sollte
Die Innenbreite misst 30 mm, womit die Felge gut geeignet für normale Mountainbike-Reifen sein sollte
Technische Daten zur Alexrims Supra35
Technische Daten zur Alexrims Supra35 - in 29" soll sie 600 g auf die Waage bringen, in 27,5" 570 g und mit 26" 530 g.
Wer breitere Reifen fahren will, der sollte sich die Alexrims MD50 mit 50 mm Innenbreite genauer anschauen
Wer breitere Reifen fahren will, der sollte sich die Alexrims MD50 mit 50 mm Innenbreite genauer anschauen
Diese Felge soll bereit sein für die neue Generation Plus-Bikes mit 29" oder 27,5" Laufrädern passend sein und hat ein 22 mm flaches Profil
Diese Felge soll bereit sein für die neue Generation Plus-Bikes mit 29" oder 27,5" Laufrädern passend sein und hat ein 22 mm flaches Profil
Die MD50 soll in 29" 770 g wiegen und in 27,5" 635 g. Die Angabe von 24" auf dem Datenblatt ist ein Tippfehler.
Die MD50 soll in 29" 770 g wiegen und in 27,5" 635 g. Die Angabe von 24" auf dem Datenblatt ist ein Tippfehler.
Die volle Breite von 82 mm für Fatbikes bietet die neue Alexrims Blizzerk Pro Felge
Die volle Breite von 82 mm für Fatbikes bietet die neue Alexrims Blizzerk Pro Felge
Aussparungen zwischen den Speichenbohrungen sorgen dafür, dass das Gewicht der Felge bei 850 g liegen soll
Aussparungen zwischen den Speichenbohrungen sorgen dafür, dass das Gewicht der Felge bei 850 g liegen soll
Geschweißt und mit 76 mm Innenbreite ist die Blizzerk Pro bereit für den Fatbike-Einsatz
Geschweißt und mit 76 mm Innenbreite ist die Blizzerk Pro bereit für den Fatbike-Einsatz
Auch konventionelle Felgen gibt es noch - so wie die Alexrims Volar2.1
Auch konventionelle Felgen gibt es noch - so wie die Alexrims Volar2.1
Diese leichte Trail-Felge misst in der Breite 26 mm (Innenbreite 21 mm) und wird in allen drei Reifengrößen angeboten
Diese leichte Trail-Felge misst in der Breite 26 mm (Innenbreite 21 mm) und wird in allen drei Reifengrößen angeboten
440 g für die 29" Felge sind kein schlechter Wert, die 26" Version soll bei 400 g liegen
440 g für die 29" Felge sind kein schlechter Wert, die 26" Version soll bei 400 g liegen

Breite Felgen für die neuen, breiten Reifen sind einer der großen Trends auf dem Sea Otter Classic. So sind auch auf dem Stand von alexrims neue Modelle zu sehen gewesen, die das neue Maß zwischen Fatbikes und konventionellen Mountainbikes abdecken sollen. Wir haben einen ersten Blick auf die neuen Felgen geworfen.

alexrims – Sea Otter Classic 2015

35 mm Außenbreite misst die neue Alexrims Supra35, die in den drei Laufradgrößen 26", 27,5" und 29" angeboten wird
# 35 mm Außenbreite misst die neue Alexrims Supra35, die in den drei Laufradgrößen 26", 27,5" und 29" angeboten wird
Die Innenbreite misst 30 mm, womit die Felge gut geeignet für normale Mountainbike-Reifen sein sollte
# Die Innenbreite misst 30 mm, womit die Felge gut geeignet für normale Mountainbike-Reifen sein sollte
Technische Daten zur Alexrims Supra35
# Technische Daten zur Alexrims Supra35 - in 29" soll sie 600 g auf die Waage bringen, in 27,5" 570 g und mit 26" 530 g.
Wer breitere Reifen fahren will, der sollte sich die Alexrims MD50 mit 50 mm Innenbreite genauer anschauen
# Wer breitere Reifen fahren will, der sollte sich die Alexrims MD50 mit 50 mm Innenbreite genauer anschauen
Diese Felge soll bereit sein für die neue Generation Plus-Bikes mit 29" oder 27,5" Laufrädern passend sein und hat ein 22 mm flaches Profil
# Diese Felge soll bereit sein für die neue Generation Plus-Bikes mit 29" oder 27,5" Laufrädern passend sein und hat ein 22 mm flaches Profil
Die MD50 soll in 29" 770 g wiegen und in 27,5" 635 g. Die Angabe von 24" auf dem Datenblatt ist ein Tippfehler.
# Die MD50 soll in 29" 770 g wiegen und in 27,5" 635 g. Die Angabe von 24" auf dem Datenblatt ist ein Tippfehler.
Die volle Breite von 82 mm für Fatbikes bietet die neue Alexrims Blizzerk Pro Felge
# Die volle Breite von 82 mm für Fatbikes bietet die neue Alexrims Blizzerk Pro Felge
Aussparungen zwischen den Speichenbohrungen sorgen dafür, dass das Gewicht der Felge bei 850 g liegen soll
# Aussparungen zwischen den Speichenbohrungen sorgen dafür, dass das Gewicht der Felge bei 850 g liegen soll
Geschweißt und mit 76 mm Innenbreite ist die Blizzerk Pro bereit für den Fatbike-Einsatz
# Geschweißt und mit 76 mm Innenbreite ist die Blizzerk Pro bereit für den Fatbike-Einsatz
Auch konventionelle Felgen gibt es noch - so wie die Alexrims Volar2.1
# Auch konventionelle Felgen gibt es noch - so wie die Alexrims Volar2.1
Diese leichte Trail-Felge misst in der Breite 26 mm (Innenbreite 21 mm) und wird in allen drei Reifengrößen angeboten
# Diese leichte Trail-Felge misst in der Breite 26 mm (Innenbreite 21 mm) und wird in allen drei Reifengrößen angeboten
440 g für die 29" Felge sind kein schlechter Wert, die 26" Version soll bei 400 g liegen
# 440 g für die 29" Felge sind kein schlechter Wert, die 26" Version soll bei 400 g liegen

Sea Otter 2015 – alle Artikel von der ersten Bike-Messe im Jahr findest du hier:

  1. benutzerbild

    Kharne

    dabei seit 05/2012

    Ne Flow EX ist ja auch mal ein paar mm schmaler und hat daher en bisserl mehr Fleisch auf den Rippen.

    Ausserdem: Jeder Jeck fährt anders, wer nen wirklich sauberen Fahrstil hat kann auch locker mit ner Flow EX durchs derbste Steinfeld schweben
  2. benutzerbild

    PremiumNick

    dabei seit 10/2009

    Die Flow Ex hat aber dabei auch noch 40g weniger.

    Würde aber sowieso bei meiner Behauptung bleiben, dass es mehr vom Reifen und Luftdruck abhängt was Dellen und Co angeht. Wirklichen Steinkontakt mag ja eigentlich keine Felge.
    Was Rundlauf und Spannung angeht ist natürlich ein gescheiter Grundaufbau nicht unwichtig, eine angemessene Steifigkeit der Felge vorausgesetzt.

    Aber im Grunde sagst du es ja treffend, andersrum bekommt man mit ein bisschen Willen auch alles kaputt.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    yeeehaaa

    dabei seit 05/2014

    Gibts irgendwelche Infos dazu wann die Felgen bei uns ankommen?
  5. benutzerbild

    ToppaHarley

    dabei seit 11/2011

    Preise schon bekannt?
  6. benutzerbild

    yeeehaaa

    dabei seit 05/2014

    Ich hab eine Anfrage an Hibike geschickt, wurde jetzt ins Sortiment aufgenommen.
    http://www.hibike.de/artikel/47400041

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!