„Shifting Perceptions“ ist eine dreiteilige Video-Serie, die den Aufstieg der Frauen im Mountainbike-Sport dokumentiert. Schauplatz der Geschichtsstunde ist passenderweise Whistler, wo sich die Mountainbike-Welt schon seit 15 Jahren jährlich zum Crankworx trifft, um sich von Downhill bis Slopestyle in so ziemlich jeder Disziplin zu messen. Claire Buchar, Anneke Beerten und Jill Kintner sprechen darüber, wie sie die Anfänge ihrer Mountainbike-Karriere erlebt haben und in welche Richtung die Entwicklung geht – denn der Mountainbike-Sport und der Platz der Frauen darin entwickelt sich weiterhin rasant.

Die Serie wurde in Zusammenarbeit mit Telus Local Programming produziert und begleitet die schnellsten Frauen des Sports. Es ist eine Zeit in der Mountainbike-Geschichte wie keine andere. Jahrelang waren die Frauen zahlenmäßig unterlegen und unterrepräsentiert – ihre Leistungen teilweise unbeachtet. Doch sie ließen sich davon nicht entmutigen und arbeiteten mit viel Blut und Schweiß für eine erhoffte Zukunft – eine Zukunft, in der Frauen als gute Fahrerinnen angesehen werden und der Vorbehalt „für ein Mädchen“ entfällt. Und heute lässt sich sagen: Es passiert. Nicht zuletzt weil Damen wie Rachel Atherton und Vali Höll mit ihren Zeiten auch in den Männer-Wertungen ganz weit vorne mit dabei wären.

„Wir versuchen nicht, etwas Besonderes zu sein“, sagt Claire Buchar, die stolze Besitzerin von zahlreichen hart erarbeiteten Medaillen und Trophäen von Crankworx, Weltcup-Rennen und Landesmeisterschaften: „Wir sind Teil der Szene. Ich denke, das Endziel ist nur, ein Teil des Mountainbikes zu sein, egal ob du ein Mann oder eine Frau bist.“

Mit Jill Kintner, Anneke Beerten, Claire Buchar, Georgia Astle, Kialani Hines, Vaea Verbeeck, Casey Brown, Miranda Miller, Micayla Gatto und Valentina Höll rückt die Serie die unbewusste Verzerrung beim Mountainbiken und die Frauen, die den Wandel eingeleitet haben, in den Mittelpunkt.

„Die Frauen, die beim Crankworx antreten, sind beeindruckende Athletinnen, Punkt“, sagt Crankworx-Geschäftsführer Darren Kinnaird: „Wir wollen, dass die Leute sie als die Helden betrachten, die sie sind. Streichen wir das “Du fährst gut, für ein Mädchen” aus unserem Lexikon. Es repräsentiert nicht, was da draußen tatsächlich vor sich geht. Weibliche Mountainbiker sind erstaunliche Sportler. Das ist alles, worum es gehen sollte.“

Kein einfacher Tag für Anneke Beerten. Zuerst wurde sie beim Dual und dann beim Downhill jeweils von Jill Kintner geschlagen. Platz 2
# Kein einfacher Tag für Anneke Beerten. Zuerst wurde sie beim Dual und dann beim Downhill jeweils von Jill Kintner geschlagen. Platz 2

Episodenliste

Episode 1: Spark to Flame

Musst du das Spiel spielen, um das Spiel zu ändern? Die Legenden des Mountainbikens, Claire Buchar, Anneke Beerten und Jill Kintner, erzählen, wie sie die Anfänge ihrer Mountainbike-Karriere erlebt haben und wohin die Entwicklung geht – denn der Mountainbike-Sport und der Platz der Frauen darin entwickelt sich weiterhin rasant.

Episode 2: See it to Believe it

Hingabe, Motivation und Inspiration: Nach Ansicht einiger der Top-Frauen im Mountainbiking sind dies die Qualitäten, die am meisten dazu beitragen, noch besser zu werden. Damit haben sie den Weg für eine neue Generation von All-Stars geebnet und die weibliche Teilnahme am Sport auf ein ganz neues Niveau gebracht. Kialani Hines, Vaea Verbeeck, Miranda Miller und andere sprechen darüber, was sie antreibt, jeden Gipfel zur erklimmen und durch jedes Tal zu gehen.

Erscheinungsdatum: Dienstag, 5. Februar

Episode 3: The Time is Now

Wie wird die weitere Entwicklung aussehen? Immer mehr Fahrer machen sich auf die Reise ins Mountainbike-Mekka, die Ausrüstung hat sich stark weiterentwickelt und die nächste Generation will zeigen, was sie drauf hat. Fahrer aller Karrierestufen, darunter Micayla Gatto, Jill Kintner und Valentina Höll, sprechen darüber, wie sich das Spiel verändert hat und äußern ihre Hoffnungen für die Zukunft.

Erscheinungsdatum: Dienstag, 12. Februar

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Hier gibt es alle Episoden der Serie Shifting Perceptions:

  1. benutzerbild

    SEB92

    dabei seit 10/2010

    „Shifting Perceptions“ ist eine dreiteilige Serie, die den Aufstieg der Frauen im Mountainbike-Sport dokumentiert. Der erste Teil beleuchtet die Entwicklung von Mountainbikerinnen bei Wettkämpfen aus der Sicht von erfolgreichen Fahrerinnen wie Claire Buchar, Jill Kintner oder Anneke Beerten.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.mtb-news.de/news/2019/02/04/shifting-perceptions-teil-1-crankworx-whistler/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news]Shifting Perceptions – Episode 1: Spark to Flame[/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.mtb-news.de/news/2019/02/04/shifting-perceptions-teil-1-crankworx-whistler/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/23/aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8wMi9TaGlmdGluZy1QZXJjZXB0aW9ucy5qcGc.jpg[/img][/url]
  2. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!