Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
SixSixOne Recon Knee Pad mood 1
SixSixOne Recon Knee Pad mood 1
SixSixOne Recon Knee Pad Freisteller
SixSixOne Recon Knee Pad Freisteller
SixSixOne Recon Knee Pad mood 3
SixSixOne Recon Knee Pad mood 3
SixSixOne Recon Knee Pad mood 2
SixSixOne Recon Knee Pad mood 2
Recon Knee Pad Rückansicht
Recon Knee Pad Rückansicht
SixSixOne Recon Knee Pad Seitenansicht
SixSixOne Recon Knee Pad Seitenansicht
SixSixOne Recon Knee Pad Action 2
SixSixOne Recon Knee Pad Action 2
SixSixOne Recon Knee Pad Action 1
SixSixOne Recon Knee Pad Action 1

SixSixOne stellt mit dem Recon einen neuen, leichten Knieschoner vor. Der 70 Gramm leichte Schoner erreicht seine Schutzwirkung mithilfe der XRD Schutzpolsterung. Das Material soll sehr flexibel und gut belüftet sein und sich bei harten Stößen verhärten, um einen guten Schutz für das Gelenk zu gewährleisten. Mit seiner leichten Bauform richtet sich der SixSixOne vor allem an Tourenfahrer und wird preislich bei 74,95 € liegen. Alle weiteren Informationen gibt es in der Pressemitteilung.

XRD® Impact Protection, führend in flexiblen und komfortablen Schutztechnologien mit anhaltender Stoßdämpfung, und SIXSIXONE, Hersteller von Mountainbike‐Helmen und –Schutzausrüstung haben gemeinsam einen Knieprotektor für Mountainbiker entwickelt, der durch herausragende Trageeigenschaften und eine besonders lange Schutzwirkung punktet.

Angesichts zunehmend längerer und technisch anspruchsvollerer Trails wird auch für den „gemäßigten“ Mountainbiker effektiver Aufprallschutz immer wichtiger. Doch aus Komfort‐Gründen verzichten viele Fahrer auf das Tragen von Protektoren und riskieren damit im Falle eines Sturzes schwere Verletzungen, besonders an den sensiblen Kniegelenken. Keine Ausreden mehr! Mit dem neuen Recon Knee Pad von SixSixOne, das im September 2015 in den Handel kommt, wird es künftig keinen Grund mehr geben, auf Gelenkschutz zu verzichten: Der nur 70 Gramm leichte, leistungsstarke Soft‐Protektor mit XRD® Schutzpolsterung ist sehr flexibel, gut belüftet und schränkt die Bewegungsfreiheit des Trägers zu keinem Zeitpunkt ein.

SixSixOne Recon Knee Pad mood 1
# SixSixOne Recon Knee Pad mood 1

Das Recon Knee Pad von SixSixOne lässt in puncto Trageverhalten keine Wünsche offen. Der verwendete XRD® Dämpfungsschaum ist sehr weich und flexibel. Nur bei plötzlicher Schlag‐ oder Stoßbelastung verhärtet sich der Schaum blitzartig und bildet eine feste schützende Hülle um das Gelenk. Nach Ende der Stoßeinwirkung nimmt das Material sofort seine ursprüngliche Beweglichkeit und Ausgangsform wieder ein. Die Weichheit und die geringe Verarbeitungsstärke des XRD® Materials erweisen sich besonders beim Gelenkschutz als Vorteil: Die besonders groß gestaltete Polsterzone des Recon Knee Pad behindert das Pedalieren in keinster Weise. Die Polsterung ist so flach, dass der Recon Knee Pad wahlweise über oder unter der Bekleidung getragen werden kann. Die Microban® Ausrüstung verhindert unangenehme Geruchsbildung.

Die XRD® Dämpfungstechnologie: XRD® ist ein offenzelliger Polyurethanschaum. Werden die Moleküle der Zellwände durch einen Aufprall erhöhtem Druck ausgesetzt, „gefriert“ das Material, d.h. es verhärtet sich und bildet eine sichere Hülle – mit größerer Schutzwirkung als alle anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Schaumstoffe. Der abriebfeste Hochleistungsschaumstoff ist zudem so konzipiert, dass er auch nach langen und extremen Belastungen seine Schutzwirkung beibehält. XRD® Schaumstoff bricht weder noch flacht er ab. Damit bietet das Material die wohl nachhaltigste Stoßabsorption auf dem Markt.

SixSixOne Recon Knee Pad Freisteller
# SixSixOne Recon Knee Pad Freisteller

Auch wenn das Recon Knee Pad weder für Wettkämpfe noch für toughe Races entwickelt wurde, wurde er dennoch vom SIXSIXONE‐Athleten Nicolas Vouilloz einem Dauer-Härtetest unterzogen. Der 10‐fache Downhill World Champion resümmiert, dass das Recon Knee Pad nicht nur in puncto Schutz, Komfort und Bewegungsfreiheit genau das bietet, was sich der Profi wie der gemäßigte Freizeit‐Biker gleichermaßen wünscht.

„Selbst nach mehreren Monaten täglichem Einsatz zeigt der Knieschützer weder Verschleiß noch Defekte.“ – Nicolas Vouilloz

Das Recon Knee Pad mit XRD® Technologie wird ab September 2015 für 75 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

SixSixOne Recon Knee Pad mood 3
# SixSixOne Recon Knee Pad mood 3
SixSixOne Recon Knee Pad mood 2
# SixSixOne Recon Knee Pad mood 2
  • Sehr leichtes Lycra® Trägermaterial vorn mit XRD® Polsterschutz im Kniebereich
  • XRD® Polsterung ist sehr flexibel und macht jede Bewegung mit. Bei einem plötzlichen Aufprall verhärtet sich der Schaum und bildet eine schützende Hülle um das Knie
  • Stretch‐Mesh hinten für beste Belüftung, mit Fixiergummi über der Wade
  • Aussparung im Bereich der Kniekehle beugt Scheuerstellen vor
  • Padlock Connection System verhindert das Verrutschen
  • Obere und untere elastische Abschlüsse mit Silikonbeschichtung für sicheren Halt
  • Gewicht nur 140g/Paar (Gr. M)
  • EN 14120
  • UVP: 74,95 €
Recon Knee Pad Rückansicht
# Recon Knee Pad Rückansicht
SixSixOne Recon Knee Pad Seitenansicht
# SixSixOne Recon Knee Pad Seitenansicht
SixSixOne Recon Knee Pad Action 2
# SixSixOne Recon Knee Pad Action 2
SixSixOne Recon Knee Pad Action 1
# SixSixOne Recon Knee Pad Action 1
Info: Pressemitteilung SixSixOne
  1. benutzerbild

    delfinsurfer

    dabei seit 03/2010

    Lightschutz gibt es schon lange.Longboarder wissen das.
    Meine G-Form sind ein ständiger Begleiter.
    Test:
    http://www.twentynineinches-de.com/2012/06/12/g-form-protektoren-bikeschutzausrusting-teil-1/

    Syntetick Programm waschbar.Spotrwaschmittel aus dem Supermarkt.
    Nach zwei Jahren (2x die Woche) immer noch wie neu.

    In einer Fachzeitschrift wurden im Sommer Lightschoner gestestet.
  2. benutzerbild

    Wurzelpedaleur

    dabei seit 07/2009

    Danke für die Links. Die Race Face Charge könnten das Richtige sein. Werde ich mir mal ansehen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    pxButterkeks

    dabei seit 07/2015

    Wurzelpedaleur schrieb:
    Danke für die Links. Die Race Face Charge könnten das Richtige sein. Werde ich mir mal ansehen.

    Dito
  5. benutzerbild

    xcbiker88

    dabei seit 09/2005

    Freesoul schrieb:
    So wie es aussieht, erhalten wir in Kürze ein Testmodell - wir werden berichten.

    @Freesoul gibts schon was zu berichten?
  6. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    xcbiker88 schrieb:
    @Freesoul gibts schon was zu berichten?

    Test kommt in Kürze.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!