Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Bereits vor zwei Jahren war mani161699 weit vorne beim Tippen mit dabei
Bereits vor zwei Jahren war mani161699 weit vorne beim Tippen mit dabei - dieses Jahr gelang dann der Gewinn des Tippspiels.
Ein Selfie fürs Album
Ein Selfie fürs Album - unser Gewinner ist extra aus Österreich angereist, um im Münchner Flachland sein Rad zu übernehmen.
Führung am Scott Standort Deutschland
Führung am Scott Standort Deutschland - in Garching bei München hat Scott ein "kleines" Lager, in Belgien findet sich das "richtige" Lager der Schweizer.
Weit mehr als Mountainbikes
Weit mehr als Mountainbikes - Scott verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio, das u. A. Helme enthält.
Liegt jedem Scott Bike bei
Liegt jedem Scott Bike bei - kleine Clips, die das Ablesen des Sag ermöglichen.
Auch für die Gabel lässt sich so der richtige Luftdruck finden.
Auch für die Gabel lässt sich so der richtige Luftdruck finden.
Lounge-Atmosphäre im Showroom
Lounge-Atmosphäre im Showroom
Vom E-MTB bis zum Zeitfahrrad
Vom E-MTB bis zum Zeitfahrrad - ein großes Portfolio bedeutet ein großes Lager.
Ist hier irgendwo Kashima ausgelaufen?
Ist hier irgendwo Kashima ausgelaufen?
Für die erste Testfahrt wurde das Bike erstmal eingestellt
Für die erste Testfahrt wurde das Bike erstmal eingestellt - Cockpit, Sattelposition und Fahrwerk müssen schließlich passen.
Bequemer Service
Bequemer Service - als Tippspiel-Gewinner muss man den Sattel auch nicht mehr selbst einstellen <img src="/img/emoticons/wink.gif" alt="">
Fachsimpeln zum Sag
Fachsimpeln zum Sag - Scott-Mann Julian erläutert den Dämpfer
Werkstatt für Demo- und Pressefahrräder
Werkstatt für Demo- und Pressefahrräder - darüber eine Hall of Fame mit Scott High Octane und Konsorten.
Flohmarkt-Fund
Flohmarkt-Fund - originales Scott Boulder, ca. 25 Jahre alt und ein absolut zeitloses Rad für den Weg ins Büro.
60 Jahre Scott
60 Jahre Scott - das wird mit einem Retro-Design gefeiert: Das Boulder Jubiläumsmodell in Old-School-Optik.
Trophäensammlung im Büro
Trophäensammlung im Büro - Innendienst und Marketing sitzen gemeinsam im Büro.
Mittagsausfahrt nördlich von München
Mittagsausfahrt nördlich von München
Wenige Höhenmeter heißen, dass man selber Druck machen muss
Wenige Höhenmeter heißen, dass man selber Druck machen muss - kein Problem für unseren Tippspiel-Gewinner, der selbst international XC-Rennen bestreitet.
Fest steht: Wer tippen kann, kann scheinbar auch treten!
Fest steht: Wer tippen kann, kann scheinbar auch treten!
Kompletter Service
Kompletter Service - Bikewash bei Scott.

Bei Scott in Garching hat der Gewinner des XC-Tippspiels seinen Preis abgeholt – und uns verraten, wie er den Sieg geholt hat. Nach dem Rundgang bei Scott ging es dann direkt auf die Trails im Norden Münchens: Das Spark sollte schließlich eingefahren werden!

Bereits vor zwei Jahren war mani161699 weit vorne beim Tippen mit dabei
# Bereits vor zwei Jahren war mani161699 weit vorne beim Tippen mit dabei - dieses Jahr gelang dann der Gewinn des Tippspiels.
Ein Selfie fürs Album
# Ein Selfie fürs Album - unser Gewinner ist extra aus Österreich angereist, um im Münchner Flachland sein Rad zu übernehmen.
Führung am Scott Standort Deutschland
# Führung am Scott Standort Deutschland - in Garching bei München hat Scott ein "kleines" Lager, in Belgien findet sich das "richtige" Lager der Schweizer.

Interview

MTB-News.de: Vorneweg: Gratulation zum Sieg! War der mögliche Gewinn Deine Motivation, am Tippspiel teilzunehmen?

mani161699: Nein, der Grund war nicht, das Rad zu gewinnen – sondern weil es es eine coole Aktion ist.

Es ist ja auch recht unwahrscheinlich, das Fahrrad zu gewinnen – bei so vielen Teilnehmern.

Das stimmt. Aber das Tippen macht halt auch einfach Spaß!

Wann hast Du denn geahnt: Das könnte was werden, ich könnte tatsächlich gewinnen!

Ich habe mit meinen Tipps für Mt. Sainte Anne (5. von 7 Weltcups) ziemlich viele Punkte geholt und war dann ziemlich gut mit dabei. Da habe ich das erste Mal gedacht: Das könnte sich ausgehen.

Hat sich Dein Tipp-Verhalten dadurch geändert, sprich: Hast Du ab dem Moment mehr Aufwand in das Tippspiel gesteckt?

Nein, nicht wirklich. Ich habe einfach auch am Anfang schon immer ziemlich lange überlegt :) Ich habe mir dann aber doch noch zusätzlich eine Excel-Liste erstellt, um einen besseren Überblick zu bekommen.

Wie hast Du denn generell getippt?

Meine Vorbereitung beginnt so ungefähr eine Woche vor dem Rennen. Sobald Nennschluss war und die Teilnahmeliste veröffentlicht wird, ist das erst einmal eine wichtige Liste – schließlich will ich nicht auf jemanden setzen, der dann gar nicht mit fährt, oder in der U23 an den Start geht! Van der Poel zum Beispiel ist nur bei den ersten paar Rennen am Start gewesen, danach habe ich logischerweise auch nicht mehr auf ihn gesetzt.

Das verhindert, auf den falschen zu tippen. Aber wie findest Du die richtigen?

Das Wichtigste ist ja, überhaupt zu tippen. Ich war auch schon vor 2 oder 3 Jahren mal ziemlich weit vorne mit dabei – und habe dann beim vorletzten Rennen vergessen, meine Tipps abzugeben!

Hast Du dann gar nicht mehr getippt?

Doch doch, aber ehrlich gesagt mit weniger Motivation. Obwohl man durch die Extrapunkte für ein komplett richtiges Podium ja durchaus auch dann noch Chancen hätte… aber das ist eben ganz schön schwierig.

Hast Du den Bonus schon mal geholt?

Nein, leider noch nicht. Aber ich arbeite dran.

Jetzt aber: Wie hast Du Deine Favoriten ermittelt?

Zunächst einmal braucht man eine Portion Glück. Zum Beispiel habe ich wirklich jedes Mal auf Schurter getippt. Beim Weltcup-Finale und der WM, den letzten zwei Rennen, hätte ich aber wirklich fast nicht auf ihn getippt – schließlich reißt jede Siegesserie irgendwann ab. Zum Glück habe ich aber dennoch auf ihn getippt. Dann habe ich mir natürlich Vorjahresergebnisse auf der Strecke angeschaut, und beobachtet, wie sich die Fahrer und Fahrerinnen während der Saison verbessern oder verschlechtern. Im Endeffekt bleibt es aber ein bisschen Lotterie.

Wie hast Du die Informationen alle verarbeitet?

Für die letzten 3 Rennen habe ich eine Excel-Liste geführt, weil ich gemerkt hab: Ich könnte ja tatsächlich gewinnen.

Wie lang dauert es dann, bis Du einen Tipp abgegeben hast?

Ungefähr 20 – 30 Minuten, man muss es ja nicht übertreiben.

Könntest Du denn für einen bestimmten Fahrer sagen, welches seine Lieblingsstrecken sind und so weiter?

Ein Stück weit – zum Beispiel auf Strecken wie Andorra habe ich dann Favoriten. Oder: bei den nordamerikanischen Rennen scheinen mir die Nordamerikanerinnen auch ein bisschen stärker zu sein als sie es bei europäischen Rennen sind. Aber das sind nur kleine Trends.

Und was ist schwieriger zu tippen: Das Ergebnis bei den Frauen oder den Herren?

Bei den Frauen. Bei den Herren hat beispielsweise seit Daniel McConnell im Mai 2013 (!) kein anderer als Schurter, Absalon oder Kulhavy gewonnen. Die haben jetzt die letzten 5 Saisons unter sich ausgemacht!

Bleibt nur eine Frage: Gewinnst Du nächstes Jahr das nächste Bike?

Schauen wir mal – ich mache auf jeden Fall mit und gebe mein Bestes!

Fotostory vom Besuch bei Scott

Weit mehr als Mountainbikes
# Weit mehr als Mountainbikes - Scott verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio, das u. A. Helme enthält.
Liegt jedem Scott Bike bei
# Liegt jedem Scott Bike bei - kleine Clips, die das Ablesen des Sag ermöglichen.
Auch für die Gabel lässt sich so der richtige Luftdruck finden.
# Auch für die Gabel lässt sich so der richtige Luftdruck finden.
Lounge-Atmosphäre im Showroom
# Lounge-Atmosphäre im Showroom
Vom E-MTB bis zum Zeitfahrrad
# Vom E-MTB bis zum Zeitfahrrad - ein großes Portfolio bedeutet ein großes Lager.
Ist hier irgendwo Kashima ausgelaufen?
# Ist hier irgendwo Kashima ausgelaufen?
Für die erste Testfahrt wurde das Bike erstmal eingestellt
# Für die erste Testfahrt wurde das Bike erstmal eingestellt - Cockpit, Sattelposition und Fahrwerk müssen schließlich passen.
Bequemer Service
# Bequemer Service - als Tippspiel-Gewinner muss man den Sattel auch nicht mehr selbst einstellen
Fachsimpeln zum Sag
# Fachsimpeln zum Sag - Scott-Mann Julian erläutert den Dämpfer
Werkstatt für Demo- und Pressefahrräder
# Werkstatt für Demo- und Pressefahrräder - darüber eine Hall of Fame mit Scott High Octane und Konsorten.
Flohmarkt-Fund
# Flohmarkt-Fund - originales Scott Boulder, ca. 25 Jahre alt und ein absolut zeitloses Rad für den Weg ins Büro.
60 Jahre Scott
# 60 Jahre Scott - das wird mit einem Retro-Design gefeiert: Das Boulder Jubiläumsmodell in Old-School-Optik.
Trophäensammlung im Büro
# Trophäensammlung im Büro - Innendienst und Marketing sitzen gemeinsam im Büro.

Erste Ausfahrt auf dem Gewinnerrad

Mittagsausfahrt nördlich von München
# Mittagsausfahrt nördlich von München
Wenige Höhenmeter heißen, dass man selber Druck machen muss
# Wenige Höhenmeter heißen, dass man selber Druck machen muss - kein Problem für unseren Tippspiel-Gewinner, der selbst international XC-Rennen bestreitet.
Fest steht: Wer tippen kann, kann scheinbar auch treten!
# Fest steht: Wer tippen kann, kann scheinbar auch treten!
Kompletter Service
# Kompletter Service - Bikewash bei Scott.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Tippspiel 2018!

  1. benutzerbild

    beuze1

    dabei seit 03/2005

    Sind coole Typen, die Jungs von Scott!

    Ja und wie,
    sie haben Dir einen zu kleinen Rahmen untergejubelt.
  2. benutzerbild

    gili89

    dabei seit 02/2010

    Gibt es 2018 auch wieder ein Tippspiel ???

    würde mich auch interessieren. Geht ja kommendes WE schon los!
  3. benutzerbild

    jaja

    dabei seit 06/2003

    und immer schön die öhrchen in die kappe stecken smilie
  4. benutzerbild

    mani161699

    dabei seit 11/2008

    Ja und wie,
    sie haben Dir einen zu kleinen Rahmen untergejubelt.
    Ich konnte die Rahmengröße selbst wählen, somit ist es zum Glück mein 'Problem' smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!