Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-21
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-21
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-15
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-15
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-17
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-17
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-9
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-9

Gute Nachrichten für alle Enduro-Rennfahrer: Im Rahmen des Specialized Enduro-Rennens im fränkischen Treuchtlingen wird die Deutsche Meisterschaft im Enduro ausgetragen. Das Rennen wird am 24.10. ausgetragen – ohne Training auf dafür vorbereiteten Strecken. Alle Infos gibt’s hier direkt vom Veranstalter.

Bereits vor 10 Jahren fand das erste Enduro-Rennen in Treuchtlingen statt, lange bevor sich das Format etablierte und große Serien wie die Enduro World Series ins Leben gerufen wurden. Ursprünglich Bestandteil der SSES (Specialized SRAM Enduro Series) findet das Specialized Enduro Treuchtlingen seit 2017 als Einzelveranstaltung außerhalb einer Serie statt und ist somit fester Termin im jährlichen MTB-Enduro-Rennkalender.

Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-21
# Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-21
Diashow: Specialized Enduro Treuchtlingen: Deutsche Meisterschaft findet am 24.10. statt!
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-21
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-17
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-9
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-15
Diashow starten »

Die Deutsche Meisterschaft im Enduro MTB, welche ursprünglich im Zuge des Bike-Festivals Willingen geplant war, musste pandemiebedingt leider abgesagt werden. Glücklicherweise muss 2021 trotzdem nicht auf eine DM verzichtet werden, da sich der RC Germania Weißenburg bereit erklärte, die Austragung zu übernehmen.

Leider muss das Rennen aufgrund Pandemie-bedingter behördlicher Auflagen auch in diesem Jahr wieder als 1-Tages-Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl, ohne Zuschauer und mit weiteren Einschränkungen stattfinden. Es wird somit, hoffentlich letztmalig, nur einen Rennlauf auf Blindstages ohne vorherige Trainingsläufe geben.

Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-15
# Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-15
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-17
# Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-17
Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler
# Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler

Laut den Aussagen des RC Germania ist in diesem Jahr die Rennvorbereitung wie Streckenbau etc. aufgrund der etwas entspannteren Pandemie-Situation wieder weniger stark reglementiert. Somit kann sich jeder Teilnehmer auf Stages freuen, welche einer Deutschen Meisterschaft würdig sind. Außerdem hat der Verein dieses Jahr wieder die Freigabe erhalten, auch ein Kids-Enduro ab 11 Jahren in die Veranstaltung zu integrieren. Dies ist für den RCG, der sich seit jeher stark in der Nachwuchsarbeit im Bereich Radsport engagiert, eine Herzensangelegenheit.

Im Zuge des Rennens wird nach vorgegebenem Reglement in insgesamt 3 Klassen mit Elite m/w und U19 m sowie Masters der deutsche Meistertitel vergeben. Das Rennen für Elite- und Hobbyklassen findet auf insgesamt 6 Stages statt. Der Enduro-Nachwuchs muss sein Können auf 3 Stages unter Beweis stellen.

Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-9
# Specialized Enduro Treuchtlingen by Lars Pamler-9

Jeder, der die Region kennt, weiß, dass sich im Areal des Enduro-Rennens seit einigen Jahren ein ganzjährig zugängiges Trailnetz, die Heumöderntrails, mit bewirteter Talstation etabliert hat. Auch dieses Jahr steht das Team der Heumöderntrails dem RCG natürlich wieder mit Unterstützung zur Seite. Somit kann unter anderem ein Teilbereich der Trails für das Rennen genutzt werden. Neben bereits bestehenden Passagen werden jedoch naturbelassene Enduro-Strecken mit dem für die Region typischen Untergrund aus erdigem Boden, Kalkstein und Laubwaldwurzeln auf die Teilnehmer warten.

Den Link zur Veranstaltung und Anmeldung mit Reglement und allen wichtigen Hinweisen findet ihr hier: www.rcg-weissenburg.de

Wer von euch wird am 24.10. in Treuchtlingen am Start stehen?

Text: Pressemitteilung Daniela Gerstner / RCG Weißenburg | Bilder: Lars Pamler
  1. benutzerbild

    TimoKaiser

    dabei seit 05/2016

    Keine Ahnung ob jemand vom orga Team das liest, aber an der Stelle nochmal danke!
    War heute wieder klasse, gut organisiert und hat echt Spaß gemacht!
    Anmeldung für nächstes Jahr ist geplant 😉
  2. benutzerbild

    k0p3

    dabei seit 09/2020

    Keine Ahnung ob jemand vom orga Team das liest, aber an der Stelle nochmal danke!
    War heute wieder klasse, gut organisiert und hat echt Spaß gemacht!
    Anmeldung für nächstes Jahr ist geplant 😉
    +1
  3. benutzerbild

    k0p3

    dabei seit 09/2020

    Was ist denn eigentlich mit der Stage 6 passiert? Die ist nicht in der Wertung?
  4. benutzerbild

    TimoKaiser

    dabei seit 05/2016

    Hab ich auch gesehen...
    ?
  5. benutzerbild

    juweb

    dabei seit 01/2002

    Stage 6 konnte nicht gewertet werden, da sich am Start offenbar nicht alle bzw. nicht alle gleich an die Startlinie gehalten haben bzw. vielleicht auch teilweise das Startprozedere unklar war. Ist man zu nah können von den Startuhren bereits Zeitstempel auf den Transponder geschrieben werden. Annullieren war die fairste Lösung.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!