Das Specialized Gravity Team um Downhill-Weltmeister Loïc Bruni und Nachwuchs-Talent Finn Iles bekommt jugendliche Unterstützung. Der amerikanische Junior Christopher Grice wird dieses Jahr für das Top-Team bei World Cups an den Start gehen.

Das Specialized Gravity Team unter der Leitung von Pure Agency ist bekannt als eine der effizientesten Kaderschmieden des UCI Downhill World Cups. Sowohl Loïc Bruni als auch Finn Iles fahren bereits seit ihrer Juniorenzeit für das Team, konnten seitdem große Erfolge feiern und gehören zur absoluten Weltspitze. Das lässt die Erwartungen an den hierzulande weitestgehend unbekannten Amerikaner Christopher Grice exorbitant in die Höhe schießen. Der 16-Jährige konnte bereits einige Erfolge auf nationalem Level feiern – ob er die aktuell hart umkämpfte Junioren-Klasse im World Cup jedoch ebenso gekonnt dominieren wird wie seine beiden berühmten Teamkollegen, bleibt abzuwarten. Wenn es jedoch einen Team-Manager mit einem extrem scharfen Spürsinn für Nachwuchs-Talente gibt, dann ist das Specialized Gravitys Laurent Delorme!

Ich bin wahnsinnig stolz darauf, bekanntzugeben, dass ich ein Mitglied des Specialized Gravity Teams bin! So ein großartiges Team und eine tolle Gruppe an Menschen, von denen man lernen kann. Außerdem ist es ein wahr gewordener Traum, mit Finn Iles und Loïc Bruni in einem Team zu sein! Ich schulde allen, die mich in den letzten Jahren unterstützt und mir bis zu diesem Punkt geholfen haben, einen großen Dank.

Christopher Grice

Loïc Bruni, Loris Vergier, Finn Iles … wird Christopher Grice der nächste große Downhill-Superstar? Postet eure Meinung in die Kommentare!


Hier findet ihr die letzten fünf Team- und Fahrerwechsel der Saison:

  1. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Schon das der Nachwuchs unterstützt wird! Besseren Support und Hilfe kann man wohl kaum bekommen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!