Der Specialized RockShox Rookies Cup aktualisiert seine Termine und gibt mit Saalbach und St. Kassian zwei Absagen bekannt, die in diesem Jahr nicht stattfinden werden. Zudem wird der Saisonauftakt in Steinach um vier Wochen nach hinten verschoben. Die jetzt aktuellen Termine haben wir hier aufgelistet.

Termin in diesem Jahr zu bestätigen, ist für niemanden leicht. Zu sehr ändern sich die Begebenheiten und Verordnungen und was heute noch möglich war, kann morgen schon wieder vorbei sein. Das betrifft nicht nur die Veranstalter, sondern auch die Teilnehmer, die ihre Planungen immer wieder anpassen müssen. Von möglichen Besuchern ganz zu schweigen, die teilweise auch Urlaube entsprechend planen möchten.

Auch für den Specialized RockShox Rookies Cup ist das nicht anders. Termin mussten verschoben, manche komplett abgesagt werden. Trotzdem möchten die Veranstalter jetzt einen vorläufigen Terminkalender vorlegen, um damit zumindest eine Richtung vorzugeben, wann die Rennen stattfinden sollen. Konkret kann man die Absagen bestätigen. So werden die Rennen in Saalbach und St. Kassian dieses Jahr definitiv nicht stattfinden. Die folgenden Rennen sind geplant:

Specialized RockShox Rookies Cup 2021 – Termine

  • 03.07.-04.07.21 Specialized RockShox Rookies Cup #1, Steinach, Deutschland
  • 14.08.-15.08.21 Specialized RockShox Rookies Cup #2, Leutasch, Österreich
  • 28.08.-29.08.21 Specialized RockShox Rookies Cup #3, Austragungsort noch nicht bekannt, Österreich
  • 25.09.-26.09.21 Specialized RockShox Rookies Cup #4, Schöneck, Deutschland
  • 09.10.-10.10.21 Specialized RockShox Rookies Cup #5, Austragungsort noch nicht bekannt, Deutschland

Wer sich einstimmen möchte, kann hier das erste Rennen 2020 nachlesen: Specialized RockShox Rookies Cup 2020 – Der Rennbericht aus Steinach

Einer oder alle – welchen Lauf des Specialized RockShox Rookies Cup würdet ihr gerne besuchen?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Specialized RockShox Rookies Cup

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!