Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Stumpjumper Evo Alloy rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front und 150 mm Federweg am Heck.
Das Stumpjumper Evo Alloy rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front und 150 mm Federweg am Heck.
96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK D1-POV
96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK D1-POV
96322-53 SJ-EVO-COMP-ALLOY-SMK-BLK FDSQ
96322-53 SJ-EVO-COMP-ALLOY-SMK-BLK FDSQ
Das Specialized Stumpjumper Evo Comp ist in Grau und dem hier gezeigten Rot erhältlich.
Das Specialized Stumpjumper Evo Comp ist in Grau und dem hier gezeigten Rot erhältlich.
Der Lenkwinkel lässt sich über unterschiedliche Steuersatzschalen um ganze 2,5° verstellen
Der Lenkwinkel lässt sich über unterschiedliche Steuersatzschalen um ganze 2,5° verstellen - des Weiteren ermöglicht ein Flipchip im Horstlink die Anpassung der Tretlagerhöhe.
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Elite
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Elite - 6.000 €
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Comp
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Comp - 4.000 €
96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK FDSQ
96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK FDSQ

Nachdem Specialized vor gut einem Jahr das neue Stumpjumper Evo mit Carbon-Rahmen präsentiert hat, folgt nun die Aluminium-Variante des angesagten Trailbikes. Alle Infos zum neuen Specialized Stumpjumper Evo Alloy gibt’s hier.

Specialized Stumpjumper Evo Alloy: Infos und Preise

Bislang konnte man das aktuelle Specialized Stumpjumper Evo ausschließlich mit Carbon-Rahmen erwerben. Doch damit ist jetzt Schluss: Gut ein Jahr nach der Veröffentlichung des Carbon-Modells (hier geht’s zum Specialized Stumpjumper Evo-Test) schiebt Specialized die Aluminium-Variante nach. Diese verfügt über dieselben Eckdaten und Features wie die Kohlefaser-Geschwister und ist für Preise zwischen 4.000 € und 6.000 € erhältlich. Dafür bekommt man 29″-Laufräder, 160 mm Federweg an der Front und 150 mm am Heck.

Eine kleine Besonderheit des Trailbikes stellt die kleinste Rahmengröße S1 dar. Hier stehen Bauart-bedingt lediglich 150 mm Federweg an der Front und 145 mm am Heck zur Verfügung.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 160 mm (vorne) / 150 mm (hinten) (S1-Rahmen: 150 mm (vorne) / 145 mm (hinten))
  • Hinterbau Horstlink
  • Laufradgröße 29″ (Mullet mit optional erhältlichem Dämpfer-Link möglich)
  • Besonderheiten integrierter Kofferraum, um 2,5° verstellbarer Lenkwinkel, Flipchip für die Tretlagerhöhe, auch mit Mullet-Setup fahrbar
  • Farben Satin-Aluminium-Gunmetal / Satin-Smoke / Gloss-Raspberry
  • Rahmengrößen S1 / S2 / S3 / S4 / S5 / S6
  • www.specialized.com
  • Preis 4.000–6.000 € (UVP)
Das Stumpjumper Evo Alloy rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front und 150 mm Federweg am Heck.
# Das Stumpjumper Evo Alloy rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front und 150 mm Federweg am Heck.
Diashow: Specialized Stumpjumper Evo Alloy: Alu-Rahmen, Kofferaum und jede menge Einstellmöglichkeiten
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Comp
96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK FDSQ
96322-53 SJ-EVO-COMP-ALLOY-SMK-BLK FDSQ
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Elite
Das Stumpjumper Evo Alloy rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front und 150 mm Federweg am Heck.
Diashow starten »
96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK D1-POV
# 96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK D1-POV
96322-53 SJ-EVO-COMP-ALLOY-SMK-BLK FDSQ
# 96322-53 SJ-EVO-COMP-ALLOY-SMK-BLK FDSQ

Genau wie das Carbon-Modell kommt auch das Specialized Stumpjumper Evo Alloy mit zahlreichen durchdachten Details. So lässt sich die Geometrie ausgesprochen großzügig einstellen, S-Sizing ist mit von der Partie und es wurde sogar ein Kofferraum ins Unterrohr integriert. Richtig gehört! Specialized stattet erstmals ein Aluminium-Bike mit der beliebten SWAT-Box unter dem Flaschenhalter aus. Hier ist Platz für Ersatzteile, Werkzeug oder sogar eine kleine Regenjacke. Zudem ist das Stumpjumper Evo auch Mullet-kompatibel: Wer es gerne etwas verspielter hat, kann mithilfe des optional erhältlichen Mullet-Dämpfer-Links auch ein 27,5″-Hinterrad verbauen.

Das Specialized Stumpjumper Evo Comp ist in Grau und dem hier gezeigten Rot erhältlich.
# Das Specialized Stumpjumper Evo Comp ist in Grau und dem hier gezeigten Rot erhältlich.

Geometrie

Wie bereits erwähnt lässt sich die Geometrie des Specialized Stumpjumper Evo Alloy ausgiebig verstellen. So ermöglicht ein Flipchip im Horstlink-Lager die Anpassung der Tretlagerhöhe und Kettenstrebenlänge, während der Lenkwinkel über unterschiedliche Steuersatzschale um ganze 2,5° verstellt werden kann. Daraus ergeben sich eine Vielzahl unterschiedlicher Konfigurationen, durch die ihr euch in unserer Geometrie-Tabelle bequem durchklicken könnt.

Rahmengröße S1
S2
S3
S4
S5
S6
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 409 mm428 mm407 mm403 mm402 mm401 mm 429 mm428 mm427 mm424 mm423 mm422 mm 449 mm448 mm448 mm444 mm443 mm442 mm 474 mm475 mm473 mm468 mm468 mm467 mm 499 mm498 mm498 mm493 mm492 mm493 mm 528 mm528 mm528 mm523 mm523 mm523 mm
Stack 610 mm613 mm616 mm614 mm617 mm620 mm 614 mm617 mm620 mm618 mm621 mm624 mm 623 mm626 mm629 mm627 mm630 mm633 mm 633 mm635 mm638 mm636 mm639 mm642 mm 642 mm644 mm647 mm646 mm648 mm651 mm 651 mm654 mm656 mm655 mm658 mm660 mm
STR 1,491,431,511,521,531,55 1,431,441,451,461,471,48 1,391,401,401,411,421,43 1,341,341,351,361,371,37 1,291,291,301,311,321,32 1,231,241,241,251,261,26
Lenkwinkel 63,5°64,5°65,6°63°64°65° 63,5°64,5°65,5°63°64°65° 63,5°64,5°65,5°63°64°65° 63,5°64,5°65,5°63°64°65° 63,5°64,5°65,5°63°64°65° 63,5°64,5°65,5°63°64°65°
Sitzwinkel, effektiv 78,2°77,6°77,9°77,7°77,4°77,1° 77,8°77,6°77,2°77,3°77,1°76,7° 77,4°77,2°76,9°77°76,7°76,5° 77,1°76,9°76,6°76,6°76,4°76,2° 77,2°77°76,8°76,7°76,5°76,4° 77,2°77°76,9°76,8°76,6°76,4°
Oberrohr 536 mm538 mm539 mm537 mm540 mm542 mm 562 mm564 mm568 mm563 mm565 mm569 mm 588 mm590 mm594 mm588 mm592 mm595 mm 618 mm623 mm625 mm620 mm623 mm625 mm 644 mm647 mm650 mm646 mm649 mm651 mm 676 mm679 mm681 mm677 mm680 mm683 mm
Steuerrohr 95 mm 95 mm 105 mm 115 mm 125 mm 135 mm
Sitzrohr 385 mm 385 mm 405 mm 425 mm 445 mm 465 mm
Kettenstreben 438 mm438 mm438 mm443 mm443 mm443 mm 438 mm438 mm438 mm443 mm443 mm443 mm 438 mm438 mm438 mm443 mm443 mm443 mm 438 mm438 mm438 mm443 mm443 mm443 mm 448 mm448 mm448 mm453 mm453 mm453 mm 448 mm448 mm448 mm453 mm453 mm453 mm
Radstand 1.177 mm1.167 mm1.154 mm1.181 mm1.173 mm1.159 mm 1.202 mm1.191 mm1.179 mm1.207 mm1.198 mm1.185 mm 1.226 mm1.216 mm1.204 mm1.231 mm1.221 mm1.210 mm 1.256 mm1.247 mm1.233 mm1.261 mm1.251 mm1.240 mm 1.296 mm1.285 mm1.272 mm1.300 mm1.291 mm1.279 mm 1.330 mm1.319 mm1.307 mm1.334 mm1.325 mm1.313 mm
Tretlagerabsenkung 42 mm40 mm37 mm49 mm47 mm44 mm 37 mm35 mm32 mm44 mm42 mm39 mm 47 mm35 mm32 mm44 mm42 mm39 mm 37 mm35 mm32 mm44 mm42 mm39 mm 37 mm35 mm32 mm44 mm42 mm39 mm 37 mm35 mm32 mm44 mm42 mm39 mm
Tretlagerhöhe 334 mm335 mm338 mm326 mm328 mm331 mm 338 mm340 mm343 mm331 mm333 mm336 mm 338 mm340 mm343 mm331 mm333 mm336 mm 339 mm340 mm343 mm331 mm333 mm336 mm 339 mm340 mm343 mm331 mm334 mm336 mm 339 mm340 mm343 mm331 mm333 mm336 mm
Einbauhöhe Gabel 561 mm 571 mm 571 mm 571 mm 571 mm 571 mm
Gabel-Offset 44 mm 44 mm 44 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Federweg (hinten) 145 mm 150 mm 150 mm 150 mm 150 mm 150 mm
Federweg (vorn) 150 mm 160 mm 160 mm 160 mm 160 mm 160 mm
Der Lenkwinkel lässt sich über unterschiedliche Steuersatzschalen um ganze 2,5° verstellen
# Der Lenkwinkel lässt sich über unterschiedliche Steuersatzschalen um ganze 2,5° verstellen - des Weiteren ermöglicht ein Flipchip im Horstlink die Anpassung der Tretlagerhöhe.

Ausstattung

Das Specialized Stumpjumper Evo Alloy wird vorerst in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten. Das 6.000 € teure Topmodell kommt mit einem edlen Fox Factory-Fahrwerk, SRAM Code RS-Bremsen und einem GX Eagle-Antrieb. Für genau 2.000 € weniger bekommt man das Comp-Modell mit Fox 36 Rhythm-Federgabel, SRAM NX Eagle-Antrieb und Code R-Bremsen.

AusstattungsvarianteStumpjumper Evo Elite AlloyStumpjumper Evo Comp Alloy
DämpferFox Float X factory, RX Trail TuneFox Float X Performance, RX Trail Tune
FedergabelFox 36 Factory, 160 mmFox 36 Rhythm, 160 mm
VorbauDeity, 35 mmAlloy Trail Stem, 35 mm
LenkerSpecialized 6061 alloy, 800 mmSpecialized 6061 alloy, 800 mm
BremsenSRAM Code RS, 200 mmSRAM Coder R, 200 mm
SchwaltwerkSRAM GX EagleSRAM NX Eagle
SchalthebelSRAM GX EagleSRAM NX Eagle
KassetteSRAM XG-1275SRAM PG-1230
KetteSRAM GX EagleSRAM NX Eagle
KurbelgarniturSRAM GX Eagle DubSRAM NX Eagle Dub
TretlagerSRAM DubSRAM Dub
LaufradsatzRoval Traverse 29 mit DT Swiss 370 Hinterrad-Nabe, 30 mmSpecialized 29 Hookless, 30 mm
ReifenButcher Grid Trail / Eliminator Grid TrailButcher Grid Trail / Eliminator Grid Trail
SattelBridge CompBridge Comp
SattelstützeOneUp Dropper Post-V2 (120 mm, 150 mm, 180 mm, 210 mm)X-Fusion Manic (100 mm, 125 mm, 150 mm, 175 mm, 190 mm )
Preis (UVP)6.000 €4.000 €

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Elite
# Specialized Stumpjumper Evo Alloy Elite - 6.000 €
Specialized Stumpjumper Evo Alloy Comp
# Specialized Stumpjumper Evo Alloy Comp - 4.000 €
96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK FDSQ
# 96322-52 SJ-EVO-COMP-ALLOY-RSBRY-BLK FDSQ

Wie gefällt dir das neue Specialized Stumpjumper Evo Alloy?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Specialized
  1. benutzerbild

    robzo

    dabei seit 11/2013

    Mit einem Panzer fährt man auch nicht in Gelände.
    Hmmmm, eigentlich sind Panzer doch genau dort zu finden???
  2. benutzerbild

    slash-sash

    dabei seit 04/2006

    smilie Hab das wirklich ich geschrieben?!
    Sorry, falsch geschrieben. Meinte natürlich auf der Rennstrecke.
    Schön, wenn man über sich selber lachen kann.



    Sascha
  3. benutzerbild

    themountain

    dabei seit 04/2005

    Und die Schweißnähnte bei Nicolai - ein Bekannter der Schweißer ist meinte nur, solche groben Raupen sind für die eigentliche Belastung an der Schweißnaht kontraproduktiv. Mag für den einen oder anderen zwar gut aussehen, ist konstruktiv aber schlechter als eine normal ausgeführte Schweißnaht.
  4. benutzerbild

    bruelltaube

    dabei seit 08/2021

    Wieso hab ich mir das gerade die kompletten 6 Minuten angesehen? 🤪 ... hach... deutsch...so eine tolle Sprache 😄
  5. benutzerbild

    Geniusbiker

    dabei seit 07/2006


    Laut Vital getestete Rahmengröße S6

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!