Die Weltelite des Enduro-Sports befindet sich zur Vorbereitung auf den EWS-Auftakt am kommenden Wochenende seit einigen Tagen in Chile. Um den Fahrern einen kleinen Vorgeschmack auf das Rennen am kommenden Wochenende zu geben richtete der Andes Pacifico-Veranstalter „Montenbaik“ am gestrigen Samstag ein Warm-Up-Rennen aus. Auch der dreifache DH-Weltmeister Fabien Barel nutzte die Gelegenheit sich auf die Rennbedingungen in Chile einzuschießen, was ihm mit Platz 4 relativ gut gelang. Viel interessanter als seine Platzierung ist jedoch das Bike auf dem Barel an den Start ging. Dank unseren guten Kontakte die wir seit dem Andes Pacifico nach Chile pflegen erreichte uns heute dieser Spyshot eines scheinbar brandaktuellen Canyon Prototyp-Bikes.

Canyon Erlkönig-1
# Canyon Prototyp im Automobilindustrie Erlkönig-Design: zu sehen ist das Bike von Fabien Barel mit dem er am Wochenende in Chile an den Start ging. 

Bereits vergangenes Jahr ging Canyon Factory Enduro Team-Fahrer Fabien Barel beim EWS-Auftakt im italienischen Punta Ala auf einem Canyon Enduro-Prototyp an den Start (hier der Artikel). Wer genau hinsah erkannte, dass das Rad aus Alu-Rohrsätzen bestehender Canyon Bikes zusammengesetzt war. Hingucker des Prototyps war jedoch eine Tasche die Dämpfer samt Rocker-Arm verdeckte. Dank einiger findiger IBC-User verdichteten sich schnell die Spekulationen, was sich unter der Tasche verbergen könnte.

Canyon Barel Prototyp-2
# Der Canyon Prototyp beim EWS-Auftakt 2013: eindeutig ein Alu-Rahmen

Canyon Erlkönig-2
# Die aktuelle Version dieses Prototyps schein zweifellos aus Carbon gefertigt zu sein. Was sich unter der Tasche verbirgt ist nach wie vor ungewiss. 

Ein Patent von Canyon zeigt ein System, welches über einen zweiten Dämpfer verfügt, der wiederum eine Wippe ansteuert an welcher der Hauptdämpfer aufgehängt ist. Es weckt die Vermutung dass dieses System eine Art Geometrieverstellung in der Art des Kona Magic Links sein könnte. Leider gibt auch der aktuelle Spyshot keinen Aufschluss darüber was sich unter dem Verhüterli verbirgt. Wirft man jedoch einen Blick auf den Lenker, so erkennt man zwei Fox CTD-Hebel deren Kabel Richtung Dämpfer führen.

Canyon Erlkönig-3
# Eindeutig zu erkennen sind zwei FOX CTD Hebel der Generation 2013 und 2014. Es führt jedoch keines der CTD-Kabel zur Gabel. 

Das Bike mit dem Barel vergangenen Samstag bei einem Enduro-Rennen im chilenischen La Parva auf Platz vier fuhr ist in Sachen Decals den Erlkönigen der Autoindustrie nachempfunden. Canyon scheint die Aufmerksamkeit also gezielt auf dieses Rad lenken zu wollen, was die Vermutung zulässt, dass die Markteinführung kurz bevor stehen könnte. Wir hoffen euch möglichst schnell weitere Infos zu diesem Erlkönig präsentieren zu können.

  1. benutzerbild

    zEpHy2k

    dabei seit 02/2002

    So herum kann man Deinen Post natürlich auch interpretieren, ich hab ihn entgegengesetzt interpretiert smilie
  2. benutzerbild

    efxx

    dabei seit 09/2010

    Biopace führ mehr Bodenfreiheit..? smilie
    Wer weiss was da schon wiedewr kommt.
  3. benutzerbild

    san_andreas

    dabei seit 02/2007

    und warum genau sollte cube da jetzt was abdecken? hat mit dem canyon mal nullkommanull was zu tun.

    War ein Scherz.
  4. benutzerbild

    Red_Herring

    dabei seit 01/2014

    Wenn das Ding funzt dann wäre das etwas für einige Biker die aus Gründen mangelnder Bergauf-Performance vieler Enduros lieber AM-Bikes bevorzugen.

    Es geht weniger um "mangelnde Bergauf Performance", sondern darum das leider auch längerer Radstand, längere Kettenstrebe und flacherer Lenkwinkel (meist auch höheres Tretlager) dazu kommen und man mit 160mm mehr im Federweg "rumschwimmt". Dazu kommen üblicherweise auch schwerere Laufräder. Und so entfernt man sich Schritt für Schritt weiter von einem "flinken Trailbike". Klar, jeder zieht da die Grenze etwas anders, aber es ist eben nicht nur der Unterschied bei der Bergauf-Performance.
  5. benutzerbild

    konahoss90

    dabei seit 06/2008

    Sieht ganz so aus, als ob's auch ne Alu Variante geben wird. https://www.facebook.com/photo.php?...2810047670021.96160.1823616558&type=1&theater Kann mal jemand der in Riva war, was dazu sagen?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!