In gut einem Monat geht der Downhill World Cup 2020 los. Den Saisonauftakt im portugiesischen Lousa wird Tahnée Seagrave jedoch verpassen. Die Britin hat sich unter anderem das Schien- und Wadenbein gebrochen und fällt vorerst aus. 

Aktuell ist noch unklar, wie sich Tahnée Seagrave verletzt hat. Die erste Diagnose klingt allerdings nicht besonders gut: Die in der Off Season zu Canyon gewechselte Britin hat sich laut eigenen Angaben unter anderem das Schien- und Wadenbein gebrochen, den Knöchel ausgerenkt und mehrere Bänder gerissen. Anfang der kommenden Woche wird sie einen Spezialisten sehen. Dann dürfte auch über die weitere Behandlung entschieden werden. Der World Cup-Auftakt in Portugal in fünf Wochen wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ohne sie stattfinden. Wir wünschen der Britin eine gute Besserung!

Achtung: Im Instagram-Beitrag von Tahnée Seagrave ist unter anderem zu sehen, wie der ausgerenkte Knöchel wieder eingerenkt wird … 😱

  1. benutzerbild

    Knochie

    dabei seit 04/2015

    judy-schreiber schrieb:

    In dem Fall wirds wieder Rachel am Saisonende sein,.....knapp gefolgt von Vali Höll

    ich glaube das Nina echt gut in 2020 ist. Rachel ist ja immernoch nicht auf den Rad (Hoffe das die Genesung gut und schnell verläuft) und Tahnee.. naja ich hoffe das sie schnell wieder Gesund wird.
    Wegen Vali... Sie ist eine Super Fahrerin aber die Elite Damen wird noch mal eine andere Hausnummer.
  2. benutzerbild

    GAPHupf82

    dabei seit 01/2015

    Aua, kacke. Hoffe das sie bald wieder fit ist und ihrem Sport nachgehen kann. Cool auch wie sie auf den Fotos die Zaehne zambeisst. Ich kenne Kerle die sich bei sowas in Traenen aufloesen wuerden....
  3. benutzerbild

    shape

    dabei seit 09/2007

    --- schrieb:

    Das ist der Surfergruß, du Banause.


    ahh... ok.... 🥴 Surfergruß ... auf der Liege in der Notaufnahme... muss ja nicht alles verstehen 😉
  4. benutzerbild

    Gabrox

    dabei seit 11/2009

    Schon schade. Tanni wäre, wie ich denke, die einzige gewesen, die einer R. Atherton über die gesame Saison hinweg hinsichtlich des Titels hätte Ärger bereiten können.
  5. benutzerbild

    H-P

    dabei seit 08/2008

    --- schrieb:

    Das ist der Surfergruß, du Banause.


    Oder, fünf Bier für die Jungs vom Sägewerk.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!