Stevie Schneider, seines Zeichens Whip-Zauberer, Kurvenräuber und Paradiesvogel auf zwei Rädern, ist einigen Lesern vielleicht noch aus dem Film TRIPIN bekannt. Nun verschlug es den schnellen Bartträger nach Schladming, um den neuen Strecken mal zu zeigen, wie sie gefälligst zu fahren sind!

Vergangenen Sommer wurde in Schladming eine brandneue Gondelbahn errichtet, weshalb einer der beliebtesten Bikeparks für Downhiller in Österreich geschlossen blieb. Hinter verschlossenen Türen wurden aber nicht nur neue Liftstützen erbaut, sondern unter dem Motto „Bigger is Better“ auch ein neuer Bikepark. Unter der Leitung von Ex-Slopestyler Matthias Garber von MG Traildesign wurden Unmengen an feingesiebter Erde bewegt, aufgeschüttet, gerüttelt und mit Liebe zum Detail in Form gebracht. Das Resultat ist ein wahrer Rollercoaster aus Kickern, Shark Fins, Rollern, Anliegern und Step Ups. Stevie Schneider und Frank Marbet von Crink Visuals wurden exklusiv für 3 Tage nach Schladming eingeladen, um ihrer Kreativität/Wahnsinn freien Lauf zu lassen. In gut zweieinhalb Drehtagen wurde in Zusammenarbeit mit dem Weltklasse FPV-Drohnenpiloten Lukas Allnoch die 2. Episode von Stevies neuem Videoformat namens „The Exfluencer“ produziert.
Stevie Whip Schladming
# Stevie Whip Schladming

Zu Teil 1 der Exfluencer-Serie geht es hier.

Info und Fotos: Stevie Schneider / Crink Visuals

Werdet ihr Schladming dieses Jahr einen Besuch abstatten?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    davez

    dabei seit 11/2017

    Mega Video, lange nicht mehr so gelacht - sensationell
  2. benutzerbild

    wolfsgut

    dabei seit 03/2011

    Unglaublich gut gemacht ,habe mich sehr gut unterhalten gefühlt .
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    osbow

    dabei seit 06/2005

    Haha! Sehr gut!
  5. benutzerbild

    BrotherMo

    dabei seit 07/2010

  6. benutzerbild

    Colonel Hogan

    dabei seit 07/2011

    DAS is ein starkes Video!
    Nicht diese Wibmer Treppenkacke!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!