Mit dem Film “THIRTY” präsentieren die Federungsexperten von SR Suntour ein Dokumentar-Video in Spielfilmlänge. In satten 94 Minuten überblickt der von Whyex erstellte Film die Firmengeschichte der Taiwanesen und erzählt von Erfolgen, Rennen und Teamfahrern – und von denen sind von Brett Tippie über Tracey Hannah und Max Schumann bis hin zu Julien Absalon und Kurt Sorge ganz schön viele dabei.

“Vor dreißig Jahren glaubte SR SUNTOUR, dass Federgabeln eine wertvolle Rolle bei der Entwicklung des damals überwiegend starren Mountainbikes spielen würden. Die Philosophie von SR SUNTOUR ist es, dass alle Fahrer, unabhängig von ihrem Budget, von den technischen Innovationen von SR SUNTOUR profitieren.” SR Suntour

Alle Fahrer:

Mike Hopkins, Mitch Chubey, Guido Tschugg, Alexandre Fayolle, James Doerfling, Carson Storch, Tracey Hannah, Markus Kaufmann, Garett Buehler, Kyle Warner, Julien Absalon, Remy Absalon, Jochen Käß, Julie Bresset, Daniel Geismayr, Kurt Sorge, Eliott Lapotre, Jordan Sarrou, Victor Koretzki, Benoit Coulanges, Brett Tippie, Roger Rinderknecht, David Graf, Pauline Ferrant-Prevot, Jens Schuermann, Mark Matthews, Mick Hannah, Matt Koen, Karim Amour, Annika Langvad, Florent Payet, Marine Cabirou, Annie Last, Marco Hösel, Ludwig Jäger, Frank Schneider, Adrian Kiener, Alban Aubert, Tom Öhler, Matt Brooks, Jeremy Stodwards, Vincent Pernin, Casey Coffman, Maximilian Brandl, Tobias Woggon, Julia Hofmann, Max Schumann, Quentin Derbier, Lexware MTB Team, Scott Creuse Oxygene, Felt Habitat

Info: Pressemitteilung SR Suntour
  1. benutzerbild

    bansaiman

    dabei seit 11/2008

    Sloop schrieb:
    Die Idee mit dem angeschraubten Fender finde ich auf jeden Fall schon einmal Top. Wenn ich da meine Lyrik anguck wo die Kabelbinder die Decals komplett zerstören wäre mir da so eine Lösung auch lieber. Zumal ich Kabelbinder am Rad jetzt nicht wirklich wertig finde.
    Daher ist die Durolux neben der DVO Onyx SC und der Formula Selva auf jeden Fall auf der Liste für mein nächstes Aufbauprojekt. Zumal sie ja auch noch ordentlich den Preis nach unten treibt im Vergleich zu den anderen Gabeln.
    Problem ist halt, dass die in vielen Vergleichstests nicht auftauchen. Was es dann schwierig macht und man gucken muss das man die irgendwo selber vergleicht.



    Also mit den aktuellen top Produkten und deren neuesten Varianten, v a wenn du sie neu oder wenig gebraucht von privat hinterher geschmissen bekommst, kannst du wohl nichts falsch machen

    http://theloamwolf.com/2018/12/09/reviewsr-suntour-auron-29-triair-shock/
  2. benutzerbild

    Sloop

    dabei seit 03/2015

    bansaiman schrieb:
    Also mit den aktuellen top Produkten und deren neuesten Varianten, v a wenn du sie neu oder wenig gebraucht von privat hinterher geschmissen bekommst, kannst du wohl nichts falsch machen

    http://theloamwolf.com/2018/12/09/reviewsr-suntour-auron-29-triair-shock/

    Hoffe aktuell vor allem noch darauf, dass entweder Suntour oder DVO möglichst schnell ne Alternative zum DHX2 2-Pos. raus bringen. Finde das schon von RS nen Armutszeugnis, dass die damals keinen Vivid Air ohne CS raus bringen wollten obwohl der am Enduro schon der Hammer ist. Das Suntour auch ewig braucht um nen Dämpfer raus zu bringen finde ich echt schade. Zukünftige Generationen werden dann aber sicherlich vom größeren Angebot und den dadurch auch günstigeren Preisen profitieren werden.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    DerohneName

    dabei seit 02/2012

    DVO Jade sollte bald mit nem Switch kommen (angeblich )

    Ansonsten Manitou Swinger Expert... Hatte ich vor einigen Jahren im Freerider... Nen bessern Luftdämpfer bin ich bisher nicht gefahren.... Sensibel aber extrem guten Pop... Und nen echt harten Lockout... 300€ oder 200€ neuwertig am Gebrauchtmarkt.
    Alles mit Shimstack Dämpfung
  5. benutzerbild

    Sloop

    dabei seit 03/2015

    DerohneName schrieb:
    DVO Jade sollte bald mit nem Switch kommen (angeblich )

    Ansonsten Manitou Swinger Expert... Hatte ich vor einigen Jahren im Freerider... Nen bessern Luftdämpfer bin ich bisher nicht gefahren.... Sensibel aber extrem guten Pop... Und nen echt harten Lockout... 300€ oder 200€ neuwertig am Gebrauchtmarkt.
    Alles mit Shimstack Dämpfung

    Aussage von DVO nach meiner Anfrage via fb:
    "Working on it as fast as we can. My guess is spring or early summer".
  6. benutzerbild

    DerohneName

    dabei seit 02/2012

    Sloop schrieb:
    Aussage von DVO nach meiner Anfrage via fb:
    "Working on it as fast as we can. My guess is spring or early summer".

    Hmm das ist blöde.
    Aber ehrlich gesagt Brauch man nen Lockout nicht wenn man schnell die LSC härter stellen kann... Und bei vielen Bikes Brauch man allgemein keinen Lockout heutzutage

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!