Am 13. November wird es die neue Web-Serie Rob Warner’s Wild Rides geben, bei der der charismatische World Cup-Kommentator gemeinsam mit verschiedenen Profis einige der entlegensten Trails der Welt unter die Stollen nimmt. Der Trailer verspricht grandiose Aufnahmen und viel Unterhaltung. 

An den abgelegensten Orten der Welt mit dem Mountainbike unterwegs sein: Wäre das was für euch? 


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    Jabberwoky

    dabei seit 08/2013

    Epische Abenteuer rund um den Globus mit Jet und Heli brauche ich nicht. Ich habe was ich brauche direkt vor der Haustüre, ich wohne im schönsten Winkel der Welt (subjektive Meinung meinerseits). Hier wird mir alles geboten was ich zum Biken brauche.

    Im Bayerischen Voralpen Land - do bin i dahoam

    .... aber wie mein Altvorderer schon sagte, "Reisende soll man nicht aufhalten".
  2. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Dein Altvorderer?!
    Also beschränkt du dein Radfahren auf heimische Trails, vielleicht gut für deine persönliche CO2 Bilanz aber du verpasst viel wenn du nicht grad in den Alpen zb wohnst
  3. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!