Die Trans-Madeira ist mittlerweile ein absoluter Klassiker unter den Mehrtages-Enduro-Rennen. 2021 wird es neben dem normalen Termin im Juni – der schon voll ausgebucht ist – auch eine Herbstausgabe im September geben, bei der noch Startplätze frei sind. Hier die Infos!

Vom 21. bis 25. September haben Enduro-Fans ein zweites Mal die Chance, die epischen Trails der Atlantik-Insel im Rennmodus auf ihren Bikes zu erkunden. Der Original-Termin vom 1. bis 5. Juni war zwar bereits nach Minuten ausverkauft, allerdings haben sich die Organisatoren von Freeride Madeira nun entschieden, ein zweites Event im Herbst durchzuführen.

  • Datum 21.–25. September 2021
  • Länge 210 km
  • Anzahl Stages über 25
  • Durchschnittlich 2.800 Tiefenmeter & 900 Höhenmeter pro Tag
  • 6 Übernachtungen (inkl. 4-Sterne-Hotel am letzten Abend)
  • 4 Mahlzeiten am Tag
  • 2 kostenlose Biere am Tag
  • Preis 1.650 €

Auch MTB-News.de war bereits zweimal bei der Trans Madeira am Start – hier findet ihr die Rennberichte von Gregor und Chris! Wer Lust auf die traumhaften und abwechslungsreichen Trails der Insel bekommen hat, sollte sich schnell registrieren, denn erfahrungsgemäß sind die Startplätze schnell weg!

Wer von euch hat Interesse?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Trans Madeira
  1. benutzerbild

    MAster

    dabei seit 12/2001

    Stolzer Preis mittlerweile, war schon öfters dort. Da kann ich auch ne Woche im 4Sternehotel mit Flug verbringen, mit Leihbike Shuttlen und es bleibt noch definitiv mehr als für 2 Bier am Abend übrig 8-)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!