Soziale Aktivitäten sind gerade stark eingeschränkt – was aber nicht heißt, dass man gar keine Zeit mehr an der frischen Luft verbringen darf. Lars Sternberg von Transition nutzt den Lockdown in den USA, um mit seinem Traildog eine entspannte Runde zu drehen!

Natürlich sollte dabei immer beachtet werden, ob die aktuellen Regelungen in eurer Region Touren im Wald zulassen. Zusätzlich sollte man bedenken, dass das Gesundheitssystem aktuell nicht mit vermeidbaren Verletzungen zusätzlich belastet werden sollte. Passt also eure Risikobereitschaft entsprechend an oder geht vielleicht lieber eine schöne Runde spazieren. Trotzdem zeigt das Video von Transition anschaulich, wie uns unsere Liebe zum Radfahren durch diese herausfordernde Zeit bringen kann. Auf dass man sich bald wieder auf dem Trail begegnen darf – Film ab!

Wie geht ihr mit dem Risiko in der aktuellen Situation um – Mountainbiken, Radfahren, Wandern oder gleich ganz zuhause bleiben?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    Yeti666

    dabei seit 05/2006

    Was ist ein Traildog, eine spezielle Hunderasse oder nur so eine Modebezeichnung ?
  2. benutzerbild

    rider1970

    dabei seit 01/2009

    Schönes Video, gefiel auch unserem "Trail Dog "
    🐶 8-)
  3. benutzerbild

    Evel Karnievel

    dabei seit 02/2004

    Oh nein. Ein manual, ein nosebonk und ein Sprung der Kategorie 4.
    Wurde hier nicht vor kurzem zur besonnenen Fahrweise aufgerufen?
    Das mache ich morgen auch.
  4. benutzerbild

    Dr.Hossa

    dabei seit 12/2005

    "Ein Leben ohne Hund ist möglich - aber sinnlos."
    Unsere wird morgen 15Jahre und ist immer noch auf den Trails unterwegs als sei sie gerade drei geworden
  5. benutzerbild

    Dr.Hossa

    dabei seit 12/2005

    Evel Karnievel schrieb:

    Oh nein. Ein manual, ein nosebonk und ein Sprung der Kategorie 4.
    Wurde hier nicht vor kurzem zur besonnenen Fahrweise aufgerufen?
    Das mache ich morgen auch.

    Ich dachte, das sei für Ex-WCDHler so wie für unsereins Brötchenholen mit dem Rad

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!