Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Vorher...
Vorher...
...nachher
...nachher
Der kleine, aber feine Modellschriftzug auf dem Oberrohr
Der kleine, aber feine Modellschriftzug auf dem Oberrohr
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10
Steifigkeits-Unterschiede
Steifigkeits-Unterschiede
Das Knock Block-System
Das Knock Block-System
Der Knock Block Steuersatz
Der Knock Block Steuersatz
Clean, zweifarbig, auffällig: Der neue Steuerrohrbereich des Fuel EX. Gut zu erkennen: Die Gummipuffer unter dem Unterrohr
Clean, zweifarbig, auffällig: Der neue Steuerrohrbereich des Fuel EX. Gut zu erkennen: Die Gummipuffer unter dem Unterrohr
Der längere Metric-Dämpfer zusammen mit der Wippe - Mino Link und Full Floater sind weiter dabei
Der längere Metric-Dämpfer zusammen mit der Wippe - Mino Link und Full Floater sind weiter dabei
Leicht und steif: Die XMC 1200 Felgen von DT Swiss
Leicht und steif: Die XMC 1200 Felgen von DT Swiss
Das Cockpit kommt wie gewohnt von der hauseigenen Marke Bontrager - inklusive 35 mm Carbon-Lenker und schickem Vorbau.
Das Cockpit kommt wie gewohnt von der hauseigenen Marke Bontrager - inklusive 35 mm Carbon-Lenker und schickem Vorbau.
Am Topmodell ist eine SRAM XX1 Eagle montiert
Am Topmodell ist eine SRAM XX1 Eagle montiert
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.11
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.11
Trek Fuel EX 9.9
Trek Fuel EX 9.9 - 7.999 €
Fuel EX 9.8 29
Fuel EX 9.8 29 - 4.999 €
Fuel EX 9.7 29
Fuel EX 9.7 29 - 3.999 €
Fuel EX 9 29
Fuel EX 9 29 - 3.999 €
Fuel EX 8 29
Fuel EX 8 29 - 2.999 €
Fuel EX 9.8 275 Plus
Fuel EX 9.8 275 Plus - 4.999 €
Fuel EX 8 2.75 Plus
Fuel EX 8 2.75 Plus - 2.999 €
Fuel EX 5 2.75 Plus (hier von gibt es auch noch eine Damen- und Herrenvariante in 29" - ebenfalls für 1.999 €)
Fuel EX 5 2.75 Plus (hier von gibt es auch noch eine Damen- und Herrenvariante in 29" - ebenfalls für 1.999 €) - 1.999 €
Fuel EX 9.8 Women's
Fuel EX 9.8 Women's - 4.999 €
Fuel EX 8 Women's
Fuel EX 8 Women's - 2.999 €
Auf dem Weg nach oben
Auf dem Weg nach oben
Macht nicht gerade weniger Druck - auch Brandon Semenuk ist auf der Tour mit am Start gewesen
Macht nicht gerade weniger Druck - auch Brandon Semenuk ist auf der Tour mit am Start gewesen
Beim Beschleunigen in der Ebene
Beim Beschleunigen in der Ebene
Nasses, felsiges Geläuf - Squamish zeigt sich von seiner kniffligen Seite
Nasses, felsiges Geläuf - Squamish zeigt sich von seiner kniffligen Seite
Starke Kompressionen, steile Abhänge - das Fuel EX mag es
Starke Kompressionen, steile Abhänge - das Fuel EX mag es
Auffällig - der Buckel am Oberrohr.
Auffällig - der Buckel am Oberrohr.

Alles neu für 2017: Trek verschlankt seine Modell-Linie und vereinfacht die Nomenklatur der Fully-Reihe. So hat sich bei den Laufradgrößen einiges geändert – das Fuel EX gibt es zukünftig nur noch in 27.5″ Plus (zum Artikel) sowie 29 Zoll, das 27.5er Modell fällt weg. Zusätzlich gibt es jede Menge Neuerungen am aktualisierten Fuel EX: Das Trailbike in 29″-Bereifung kommt mit mehr Federweg (130 mm statt 120 mm), mit Metric-sized Dämpfer, einem schnurgeraden Unterrohr und einer aggressiveren, allround-tauglicheren Geometrie.

Vorher...
# Vorher...
...nachher
# ...nachher

Trek Fuel EX: Kurz und knapp

Weg vom straffen XC-Trailbike, hin zum spaßigen Rad für alle Singletrails dieser Welt: Das Fuel EX mausert sich im neuen Modelljahr zu einem interessanten Allrounder, der seine Zielgruppe definitiv erweitern dürfte – nicht zuletzt durch eine weibliche Käuferschaft: Das neue Fuel EX gibt es auch als Women’s Modell und ersetzt das bisherige Modell Lush.

Der kleine, aber feine Modellschriftzug auf dem Oberrohr
# Der kleine, aber feine Modellschriftzug auf dem Oberrohr
  • Mehr Federweg: 130 mm (vorher: 120 mm)
  • Flacherer Lenkwinkel: 67.7° (high) / 67° (low) (vorher: 68°)
  • Längerer Reach: 453 mm (vorher 448 mm)
  • Gewicht: 11,3 kg (Trek Fuel EX 9.9) bis 14.6 kg (Trek Fuel EX 5)
  • Preise: 1.999 € (Trek Fuel EX 5) bis 7.999 € (Trek Fuel EX 9.9
  • Erhältlich ab: Juli

Trek Fuel EX: Im Detail

“Always go bigger” – so lautet das Motto für das neue Trek Fuel EX. Die US-Amerikaner gehen mit dem aktuellen Trend, der Bikes mit weniger Federweg für alles bereit machen möchte – und dazu gehören nicht nur mehr Federweg, sondern auch eine veränderte Geometrie, ein tieferes Tretlager und ein insgesamt steiferes, stabileres Konstrukt, was dennoch leichter sein soll.

Straight Shot Downtube

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10
# Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10

Der Kern der rahmenseitigen Veränderungen liegt im sogenannten “Straight Shot” Unterrohr: Mit dem komplett geraden Rohr soll das Gesamtkonstrukt Rahmen steifer sein als bisher – ohne mehr Gewicht draufzulegen. So liegt das neue Trek Fuel EX in Bezug auf die Steifigkeit im Steuerrohr- und Tretlagerbereich auf einem besseren Level als das aktuelle Abfahrtsgerät Slash und in der gesamten Rahmensteifigkeit nur knapp darunter. “Nachteil” der Idee: Das Unterrohr setzt nun so tief am Steuerrohr an, dass eine Gabelkrone nicht mehr durchpasst. Die Lösung liegt im sogenannten Knock Block System.

Steifigkeits-Unterschiede
# Steifigkeits-Unterschiede

Knock Block System

Das Knock Block-System
# Das Knock Block-System

Die Idee ist nicht neu: Im Steuersatz integriert befindet sich das Knock Block System, welches die identische Funktion erfüllt wie beispielsweise der Blocklock von Acros: Es verhindert, dass sich der Lenker komplett herumdrehen lässt. Dies hat gleich mehrere Vorteile:

Der Knock Block Steuersatz
# Der Knock Block Steuersatz
  1. Die Bremsgriffe können auch bei großen Rahmen nicht mehr ans Oberrohr schlagen
  2. Bei einem Sturz können keine Kabel mehr abreißen oder kaputtgehen, da der Lenker nicht überdrehen kann – demzufolge lassen sich auch sehr kurze Kabel elegant verlegen
  3. Die Gabel kann nicht mehr am Unterrohr anschlagen

Wer bei Punkt 3 stutzig geworden ist: Ja, das ist definitiv der wichtigste Punkt, den das System bei Trek erfüllen muss – durch das tiefe “Straight Shot” Unterrohr würde die Gabelkrone zwangsläufig anstoßen, wenn man den Lenker zu weit dreht, mit vermutlich negativem Ausgang für die Carbonstruktur des Rahmens. Bei allen neuen Rahmen mit “Straight Shot” Unterrohr ist daher das Knock Block System integriert, inklusive zusätzlichen Gummistoppern am Rahmen. Mit geringfügigen Änderungen lässt sich das System auch ohne spezielle Bontrager-Vorbauten verwenden.

Clean, zweifarbig, auffällig: Der neue Steuerrohrbereich des Fuel EX. Gut zu erkennen: Die Gummipuffer unter dem Unterrohr
# Clean, zweifarbig, auffällig: Der neue Steuerrohrbereich des Fuel EX. Gut zu erkennen: Die Gummipuffer unter dem Unterrohr

Weitere Features

  • Re:Aktiv-Federung: Das zusammen mit Penske Racing entwickelte Re:Aktiv-Ventil ist auch in den neuen Ausstattungen mit dabei. Ausführlich haben wir euch die Federung bereits hier beschrieben.
  • Metric Shock: Das neue Dämpfermaß soll für eine erhebliche Verbesserung der Federungsperformance sorgen. Mehr Informationen zu Metric haben wir euch in diesem Artikel zusammengefasst.
  • Active Braking Pivot: Das bereits schon länger von Trek bekannte System sorgt dafür, dass die Federung trotz aktiver Bremsung weiterhin aktiv bleibt. Trek Fuel EX und Remedy verfügen außerdem beide weiterhin über den Full Floater-Hinterbau.
  • Mino Link: Von “slack” zu noch “slacker”: Beim neuen Fuel EX sowie beim Remedy wurde der Lenkwinkel abgeflacht, um den Charakter des Bikes ein Stück mehr Richtung Abfahrt zu schieben und sicherer zu machen. Der Mino Link ist ein Flip Chip und sorgt im Hinterbau für die gewünschte Geometrie-Einstellung
  • Boost: Die neuen Trek-Modelle sind alle mit dem neuen Boost 148/110 Standard ausgestattet.
Der längere Metric-Dämpfer zusammen mit der Wippe - Mino Link und Full Floater sind weiter dabei
# Der längere Metric-Dämpfer zusammen mit der Wippe - Mino Link und Full Floater sind weiter dabei
Leicht und steif: Die XMC 1200 Felgen von DT Swiss
# Leicht und steif: Die XMC 1200 Felgen von DT Swiss
Das Cockpit kommt wie gewohnt von der hauseigenen Marke Bontrager - inklusive 35 mm Carbon-Lenker und schickem Vorbau.
# Das Cockpit kommt wie gewohnt von der hauseigenen Marke Bontrager - inklusive 35 mm Carbon-Lenker und schickem Vorbau.
Am Topmodell ist eine SRAM XX1 Eagle montiert
# Am Topmodell ist eine SRAM XX1 Eagle montiert

Modelle und Ausstattungen: Fuel EX, Fuel EX Plus, Fuel EX Women’s

 Fuel EX 5 27.5 PlusFuel EX 5 29Fuel EX 5 Women'sFuel EX 7 29Fuel EX 8 27.5 PlusFuel EX 8 29Fuel EX 8 Women'sFuel EX 9 29Fuel EX 9.7 29Fuel EX 9.8 27.5 PlusFuel EX 9.8 29Fuel EX 9.8 Women'sFuel EX 9.9 29
GabelRockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey lockout, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 140mm travelRockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey lockout, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 130mm travelRockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey lockout, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset on 29ers, 130mm travelRockShox Revelation RL, Solo Air spring, Motion Control damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 130mm travelFox Rhythm 34 Float, Grip adjustable damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 140mm travelFox Rhythm 34 Float, Grip adjustable damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 130mm travelFox Rhythm 34 Float, Grip adjustable damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset on 29ers, 130mm travelFox Performance 34 Float, FIT4 3-position damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 130mm travelFox Rhythm 34 Float, Grip adjustable damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 130mm travelFox Performance 34 Float, Grip 3-position damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 140mm travelFox Performance 34 Float, Grip 3-position damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 130mm travelFox Performance 34 Float, Grip 3-position damper, E2 tapered steerer, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset on 29ers, 130mm travelFox Factory 34 Float, FIT4 3-position damper, E2 tapered steerer, Kashima Coat, Boost110, G2 Geometry w/51mm offset, 130mm travel
DämpferRockShox Deluxe RL, 210x52.5mmRockShox Deluxe RL, 210x52.5mmRockShox Deluxe RL, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, 3-position damper, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Performance Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mmFox Factory Float EVOL, RE:aktiv 3-position damper, Kashima Coat, tuned by Trek Suspension Lab, 210x52.5mm
LaufräderBontrager alloy hubs, Boost110 front, Boost148 rear; SUNringlé Duroc 40 SL 28-hole rimsBontrager alloy, 15mm alloy axle front hub; Bontrager sealed cartridge bearing alloy axle, Boost148 rear hub; Bontrager AT-650 32-hole double-walled alloy rimsBontrager alloy, 15mm alloy axle front hub; Bontrager sealed cartridge bearing alloy axle, Boost148 rear hub; Bontrager AT-650 32-hole double-walled alloy rimsBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager sealed bearing hubs, alloy axle Boost110 front, Boost148 rear; SUNringlé Duroc 40 SL 28-hole rimsBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Line Comp 30, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearDT Swiss 350 centerlock disc hubs, Boost110 front, Boost148 rear; SUNringlé Duroc 40 SL 28-hole rimsBontrager Line Comp 30, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearDT Swiss XMC1200 Carbon, tubeless strips & valves, Boost110 front, Boost148 rear
ReifenBontrager Chupacabra, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 27.5x2.80"Bontrager XR3, 29x2.30"Bontrager XR3, 29x2.30" (14 & 15.5: 27.5x2.35")Bontrager XR3 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 29x2.40"Bontrager Chupacabra, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 27.5x2.80"Bontrager XR3 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 29x2.40"Bontrager XR3 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 29x2.40" (14 & 15.5: 27.5x2.35")Bontrager XR3 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 29x2.40"Bontrager XR3 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 29x2.40"Bontrager Chupacabra, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 27.5x2.80"Bontrager XR3 Team Issue, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 29x2.40"Bontrager XR3 Team Issue, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 29x2.40" (14 & 15.5: 27.5x2.35")Bontrager XR3 Team Issue, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 29x2.40"
TretlagerPF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92
KassetteShimano HG50, 11-36, 10 speedShimano HG50, 11-36, 10 speedShimano HG50, 11-36, 10 speedShimano HG50, 11-36, 10 speedSRAM XG-1150, 10-42, 11 speedShimano Deore XT, 11-42, 11 speedShimano Deore XT, 11-42, 11 speedSRAM XG-1150, 10-42, 11 speedSRAM XG-1150, 10-42, 11 speedShimano Deore XT, 11-40, 11 speedShimano Deore XT, 11-42, 11 speedShimano Deore XT, 11-42, 11 speedSRAM XG-1295, 10-50, 12 speed
KetteKMC X10KMC X10KMC X10KMC X10SRAM PC 1130Shimano HG60Shimano HG60SRAM PC-1110SRAM PC-1110Shimano Deore XTShimano Deore XTShimano Deore XTSRAM X01 Eagle
KurbelRace Face Ride, 36/22Race Face Ride, 36/22Race Face Ride, 36/22Shimano M627, 36/22SRAM GX 1000, 32T X-SyncShimano Deore XT, 36/26Shimano Deore XT, 36/26SRAM X1 1200, 32T Direct Mount X-SyncSRAM X1 1200, 32T Direct Mount X-SyncShimano Deore XT, 36/26Shimano Deore XT, 36/26Shimano Deore XT, 36/26SRAM XX1 Eagle, 34T Direct Mount X-Sync
UmwerferShimano Deore, high direct mountShimano Deore, high direct mountShimano Deore, high direct mountShimano Deore, high direct mountShimano Deore, high direct mountShimano Deore, high direct mountShimano Deore XT, high direct mountShimano Deore XT, high direct mountShimano Deore XT, high direct mount
SchaltwerkShimano Deore, ShadowShimano Deore, ShadowShimano Deore, ShadowShimano SLX, Shadow PlusSRAM GX, Roller Bearing ClutchShimano Deore XT, Shadow PlusShimano Deore XT, Shadow PlusSRAM X1, Roller Bearing ClutchSRAM GX, Roller Bearing ClutchShimano Deore XT, Shadow PlusShimano Deore XT, Shadow PlusShimano Deore XT, Shadow PlusSRAM XX1 Eagle, Roller Bearing Clutch
ShifterShimano Deore, 10 speedShimano Deore, 10 speedShimano Deore, 10 speedShimano Deore, 10 speedSRAM GX, 11 speedShimano Deore XT M8000, 11 speedShimano Deore XT M8000, 11 speedSRAM X1, 11 speedSRAM GX, 11 speedShimano Deore XT M8000, 11 speedShimano Deore XT M8000, 11 speedShimano Deore XT M8000, 11 speedSRAM XX1 Eagle, 12 speed
BremsenShimano M315 hydraulic discShimano M315 hydraulic discShimano M315 hydraulic discShimano M506 hydraulic discShimano Deore hydraulic discShimano Deore hydraulic discShimano Deore hydraulic discSRAM Guide RS hydraulic discShimano Deore hydraulic discShimano Deore XT hydraulic discShimano Deore XT hydraulic discShimano Deore XT hydraulic discSRAM Guide Ultimate hydraulic disc
LenkerBontrager alloy, 31.8mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager alloy, 31.8mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager alloy, 31.8mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager alloy, 31.8mm, 5mm rise, 750mm widthBontrager Line, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line Pro, OCLV Carbon, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line Pro, OCLV Carbon, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line Pro, OCLV Carbon, 35mm, 15mm rise, 750mm widthBontrager Line Pro, OCLV Carbon, 35mm, 15mm rise, 750mm width
SteuersatzKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottom
SattelBontrager Evoke 1.5Bontrager Evoke 1.5Bontrager Evoke 1.5 WSDBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 2 WSD, chromoly railsBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 3, titanium railsBontrager Evoke 3, titanium railsBontrager Evoke 3, titanium railsBontrager Evoke RXL, carbon rails
SattelstützeBontrager SSR, 2-bolt head, 31.6mm, 12mm offsetBontrager SSR, 2-bolt head, 31.6mm, 12mm offsetBontrager SSR, 2-bolt head, 31.6mm, 12mm offsetKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingBontrager Drop Line 125, under-bar remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingRockShox Reverb Stealth, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset Bontrager Drop Line 125, universal remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingBontrager Drop Line 125, universal remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingBontrager Drop Line 125, under-bar remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routing
VorbauBontrager Rhythm Comp, Knock Block, 31.8mm, 0 degreeBontrager Rhythm Comp, Knock Block, 31.8mm, 0 degreeBontrager Rhythm Comp, Knock Block, 31.8mm, 0 degreeBontrager Rhythm Comp, Knock Block, 31.8mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degree
GriffeBontrager RaceBontrager RaceBontrager RaceBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-onBontrager Race Lite, lock-on
Gewicht14,95 kg14,65 kg14,45 kg14,42 kg14,15 kg14,47 kg14,15 kg13,47 kg13,43 kg12,93 kg12,88 kg12,7 kg11,34 kg

Trek Fuel EX

Mit den verschiedenen Ausführungen der Fuel EX-Plattform möchte man eine größere Zielgruppe erschließen – daher gibt es nicht nur verschieden ausgestattete Modelle vom Trek Fuel EX, sondern auch ein 27.5 Plus Modell sowie eine Frauen-Linie.

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.11
# Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.11
Trek Fuel EX 9.9
# Trek Fuel EX 9.9 - 7.999 €
Fuel EX 9.8 29
# Fuel EX 9.8 29 - 4.999 €
Fuel EX 9.7 29
# Fuel EX 9.7 29 - 3.999 €
Fuel EX 9 29
# Fuel EX 9 29 - 3.999 €
Fuel EX 8 29
# Fuel EX 8 29 - 2.999 €

Trek Fuel EX Plus

Das Trek Fuel EX Plus kommt mit 140 mm Federweg, dickeren 2.8″-Reifen für mehr Traktion und einem Rahmen, der auch 29″-Laufräder aufnehmen kann. Während das agilere Fuel EX für aggressives Trailfahren und hart gefahrene Kurven perfekt sein soll, ist das Fuel EX Plus für die Fahrer gedacht, die ein kleines Quäntchen mehr Sicherheit möchten und ein Stückchen gutmütiger unterwegs sind. Mehr über das Bike erfahrt ihr in unserem separaten Artikel des Fuel EX Plus.

Fuel EX 9.8 275 Plus
# Fuel EX 9.8 275 Plus - 4.999 €
Fuel EX 8 2.75 Plus
# Fuel EX 8 2.75 Plus - 2.999 €
Fuel EX 5 2.75 Plus (hier von gibt es auch noch eine Damen- und Herrenvariante in 29" - ebenfalls für 1.999 €)
# Fuel EX 5 2.75 Plus (hier von gibt es auch noch eine Damen- und Herrenvariante in 29" - ebenfalls für 1.999 €) - 1.999 €

Trek Fuel EX Women’s

Das bisher bekannte Damen-Modell Lush wird durch das Fuel EX Women’s ersetzt. Allzu große Unterschiede zum “männlichen” Pendant gibt es dabei nicht – der größte Unterschied liegt darin, dass die Modelle in 14″ und 15.5″ statt mit großen 29er Laufrädern mit für mittelgroße bis kleine Frauen passenderen 27.5″-Laufrädern ausgestattet sind. Vom Fuel EX Women’s wird es drei Modelle geben (Fuel EX 5 Women’s ohne Bild)

Fuel EX 9.8 Women's
# Fuel EX 9.8 Women's - 4.999 €
Fuel EX 8 Women's
# Fuel EX 8 Women's - 2.999 €

 

Geometrie

Aggressivere Geometrie, mehr Federweg, alles ein wenig größer, breiter und länger – das ehemals fast etwas zahme Trailbike soll ein Allround-Bike sein, das für alle Trails gewappnet ist. Getreu des aktuellen Trailbike-Marktes wurde der Hauptrahmen länger und der Lenkwinkel ein gutes Stück flacher.

Geometry SummaryEffective Frame SizeFrame Size NumberGeometry PositionBottom bracket dropBottom bracket heightChainstay lengthEffective seat tube angleEffective top tubeReachStackHead angleHead tube lengthOffsetSeat tubeSeat tube angleStandoverTrailWheelbaseWheel size
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 15.515.5Low3.933.543.37456.639.160.967105.139.465.57610.3112.229in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 19.519.5Low3.933.543.37463.345.860.967105.14765.57310.3118.929in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 21.521.5Low3.933.543.37465.74861.867115.15165.57410.3121.529in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High15.515.5High334.443.274.756.539.960.467.7105.139.466.276.79.9112.129in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High19.519.5High334.443.274.763.246.560.367.7105.14766.273.79.9118.829in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High21.521.5High334.443.274.765.748.761.267.7115.15166.274.79.9121.429in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low15.515.5Low3.933.543.37456.639.160.967105.139.465.57610.3112.229in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low19.519.5Low3.933.543.37463.345.860.967105.14765.57310.3118.929in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low21.521.5Low3.933.543.37465.74861.867115.15165.57410.3121.529in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low2323Low3.933.543.37468.650656714.55.15665.57810.3124.829in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High15.515.5High334.443.274.756.539.960.467.7105.139.466.276.79.9112.129in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High19.519.5High334.443.274.763.246.560.367.7105.14766.273.79.9118.829in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High21.521.5High334.443.274.765.748.761.267.7115.15166.274.79.9121.429in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High2323High334.443.274.768.650.764.467.714.55.15666.178.79.9124.729in
Fuel EX 9.8 Plus Low15.515.5Low3.8532.943.273.656.639.161.366.6105.139.465.17610.6112.227.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low17.517.5Low3.8532.943.273.660.142.661.266.6105.141.965.17410.6115.727.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low18.518.5Low3.8532.943.273.661.844.361.266.6105.14465.173.510.6117.427.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low19.519.5Low3.8532.943.273.663.345.861.266.6105.14765.17310.6118.927.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low21.521.5Low3.8532.943.273.665.74862.166.6115.15165.17410.6121.527.5in
Fuel EX 9.8 Plus High15.515.5High29.633.943.374.256.539.960.767.2105.139.465.776.710.2112.127.5in
Fuel EX 9.8 Plus High17.517.5High29.633.943.374.26043.360.667.2105.141.965.774.710.2115.627.5in
Fuel EX 9.8 Plus High18.518.5High29.633.943.374.261.74560.667.2105.14465.774.210.2117.327.5in
Fuel EX 9.8 Plus High19.519.5High29.633.943.374.263.246.560.667.2105.14765.773.710.2118.827.5in
Fuel EX 9.8 Plus High21.521.5High29.633.943.374.265.748.761.567.2115.15165.774.710.2121.427.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low15.515.5Low3.8532.943.273.656.639.161.366.6105.139.465.17610.6112.227.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low17.517.5Low3.8532.943.273.660.142.661.266.6105.141.965.17410.6115.727.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low18.518.5Low3.8532.943.273.661.844.361.266.6105.14465.173.510.6117.427.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low19.519.5Low3.8532.943.273.663.345.861.266.6105.14765.17310.6118.927.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low21.521.5Low3.8532.943.273.665.74862.166.6115.15165.17410.6121.527.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low2321.5Low3.8532.943.273.668.65065.366.61455.15665.17810.6124.727.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High15.515.5High29.633.943.374.256.539.960.767.2105.139.465.776.710.2112.127.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High17.517.5High29.633.943.374.26043.360.667.2105.141.965.774.710.2115.627.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High18.518.5High29.633.943.374.261.74560.667.2105.14465.774.210.2117.327.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High19.519.5High29.633.943.374.263.246.560.667.2105.14765.773.710.2118.827.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High21.521.5High29.633.943.374.265.748.761.567.2115.15165.774.710.2121.427.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High2321.5High29.633.943.374.268.650.764.867.21455.15665.778.710.2124.727.5in
Fuel EX 9.8 Women's Low1414Low2.553343.473.554.437.557.16794.335.665.874.910.4108.827.5in
Fuel EX 9.8 Women's Low15.515.5Low2.553343.473.556.339.15867104.339.465.875.510.4110.727.5in
Fuel EX 9.8 Women's Low17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 9.8 Women's Low18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 9.8 Women's High1414High1.1633.843.374.254.238.256.667.794.335.666.575.510.4108.627.5in
Fuel EX 9.8 Women's High15.515.5High1.1633.843.374.256.139.857.567.7104.339.466.576.210.4110.627.5in
Fuel EX 9.8 Women's High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 9.8 Women's High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low1414Low2.553343.473.554.437.557.16794.335.665.87510.4108.827.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low15.515.5Low2.553343.473.556.339.15867104.339.465.876.610.4110.727.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High1414High1.1633.843.374.254.238.256.667.794.335.666.575.710.4108.627.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High15.515.5High1.1633.843.374.256.139.857.567.7104.339.466.577.310.4110.627.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Remedy 9.8 Low15.515.5Low233.643.57454.939.758.866104.339.467.675.211.1113.227.5in
Remedy 9.8 Low17.517.5Low233.643.57457.942.758.866104.341.967.674.511.1116.227.5in
Remedy 9.8 Low18.518.5Low233.643.57459.844.459.36610.54.344.567.674.411.1118.127.5in
Remedy 9.8 Low19.519.5Low233.643.57461.445.859.766114.34767.673.911.1119.727.5in
Remedy 9.8 Low21.521.5Low233.643.57464.348.261.16612.54.352.167.674.511.1122.727.5in
Remedy 9.8 High15.515.5High1.334.343.374.654.740.358.466.6104.339.468.275.89.8113.127.5in
Remedy 9.8 High17.517.5High1.334.343.374.557.743.358.466.5104.341.968.175.29.9116.127.5in
Remedy 9.8 High18.518.5High1.334.343.374.559.644.958.866.510.54.344.568.1759.911827.5in
Remedy 9.8 High19.519.5High1.334.343.374.561.146.359.366.5114.34768.174.69.9119.627.5in
Remedy 9.8 High21.521.5High1.334.343.374.564.148.760.766.512.54.352.168.175.29.9122.627.5in
Remedy 9.9 Low15.515.5Low1.633.943.573.555.139.259.165.5104.339.467.175.611.4113.627.5in
Remedy 9.9 Low17.517.5Low1.633.943.573.658.142.259.165.5104.341.967.27511.4116.627.5in
Remedy 9.9 Low18.518.5Low1.633.943.573.66043.959.665.510.54.344.567.274.811.4118.527.5in
Remedy 9.9 Low19.519.5Low1.633.943.573.661.645.360.165.5114.34767.274.311.4120.127.5in
Remedy 9.9 Low21.521.5Low1.633.943.573.664547.761.465.512.54.352.167.274.811.4123.127.5in
Remedy 9.9 High15.515.5High0.934.643.374.154.939.858.766104.339.467.776.211.1113.527.5in
Remedy 9.9 High17.517.5High0.934.643.374.157.942.858.766104.341.967.775.611.1116.527.5in
Remedy 9.9 High18.518.5High0.934.643.374.159.744.559.26610.54.344.567.775.411.1118.427.5in
Remedy 9.9 High19.519.5High0.934.643.374.161.345.959.666114.34767.77511.112027.5in
Remedy 9.9 High21.521.5High0.934.643.374.164.348.3616612.54.352.167.775.511.112327.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low15.515.5Low233.643.57454.939.758.866104.339.467.679.511.1113.227.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low17.517.5Low233.643.57457.942.758.866104.341.967.677.311.1116.227.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low18.518.5Low233.643.57459.844.459.36610.54.344.567.676.611.1118.127.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low19.519.5Low233.643.57461.445.859.766114.34767.67611.1119.727.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low21.521.5Low233.643.57464.348.261.16612.54.352.167.677.611.1122.727.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High15.515.5High1.334.343.374.654.740.358.466.6104.339.468.278.99.8113.127.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High17.517.5High1.334.343.374.557.743.358.466.5104.341.968.176.79.9116.127.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High18.518.5High1.334.343.374.559.644.958.866.510.54.344.568.1769.911827.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High19.519.5High1.334.343.374.561.146.359.366.5114.34768.175.49.9119.627.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High21.521.5High1.334.343.374.564.148.760.766.512.54.352.168.1779.9122.627.5in
Remedy 9 Low15.515.5Low1.633.943.573.555.139.259.165.5104.339.467.179.411.4113.627.5in
Remedy 9 Low17.517.5Low1.633.943.573.658.142.259.165.5104.341.967.277.211.4116.627.5in
Remedy 9 Low18.518.5Low1.633.943.573.66043.959.665.510.54.344.567.276.411.4118.527.5in
Remedy 9 Low19.519.5Low1.633.943.573.661.645.360.165.5114.34767.275.811.4120.127.5in
Remedy 9 Low21.521.5Low1.633.943.573.664547.761.465.512.54.352.167.277.311.4123.127.5in
Remedy 9 High15.515.5High0.934.643.374.154.939.858.766104.339.467.78011.1113.527.5in
Remedy 9 High17.517.5High0.934.643.374.157.942.858.766104.341.967.777.811.1116.527.5in
Remedy 9 High18.518.5High0.934.643.374.159.744.559.26610.54.344.567.777.111.1118.427.5in
Remedy 9 High19.519.5High0.934.643.374.161.345.959.666114.34767.776.511.112027.5in
Remedy 9 High21.521.5High0.934.643.374.164.348.3616612.54.352.167.77811.112327.5in

Trek Fuel EX 9.9: Erster Test

Auf dem Weg nach oben
# Auf dem Weg nach oben
Macht nicht gerade weniger Druck - auch Brandon Semenuk ist auf der Tour mit am Start gewesen
# Macht nicht gerade weniger Druck - auch Brandon Semenuk ist auf der Tour mit am Start gewesen

Squamish. Uriger, unaufgeräumter Wald mitten in British Columbia, hier hat Brandon Semenuk Mountainbiken gelernt. Und wer neben seinen wilden Sprung-Aktionen auch seine irrwitzig schnellen Trail-Segmente kennt, weiß, wie sehr er sich mit traumwandlerischer Sicherheit durch auch noch so steiles Gehölz bewegen kann – und genau zu diesem ist Squamish zu zählen. Der größte Unterschied zu Deutschland ist wohl, dass hier für wilderes Terrain Bikes mit weniger Federweg benutzt werden – kommen hier Fahrer mit 160 mm Federweg und mehr an, geht es eher freeride-mäßig zur Sache. Für alle anderen gibt es die teilweise höchst anspruchsvollen Trails “Rupert”, “Room With A View” oder “50 Shades Of Green”. Auf genau diese Trails ging es mit dem neuen Trek Fuel EX 9.9, das ich in Größe 22″ bei 1.93 m Körpergröße gefahren bin. Aufgrund anhaltender Regenfälle sind wir 90% der Trails im Nassen gefahren – was den Schwierigkeitsgrad mancher Trails nicht unbedingt minderte.

Beim Beschleunigen in der Ebene
# Beim Beschleunigen in der Ebene

Ich fahre das Fuel EX in der “Low” Stellung. Bergauf geht es in Squamish meist technisch: Ein Mix aus Spitzkehren, Wurzeln und kleinen Felsanstiegen bedeutet ständige Aktivität über dem Rad. Antreten, beschleunigen, aus dem Sattel, hochziehen: Man merkt direkt, dass das Fuel EX eine sehr steife Basis hat, die Lenkbewegungen direkt umgesetzt werden, auch im Antritt kann das Bike überzeugen.

Nasses, felsiges Geläuf - Squamish zeigt sich von seiner kniffligen Seite
# Nasses, felsiges Geläuf - Squamish zeigt sich von seiner kniffligen Seite

Bunnyhops, Manuals und ähnliche Spielereien funktionieren in der Low-Position äußerst gut, beim Remedy war etwas mehr Nachdruck vonnöten. Ich bin zumeist in den offenen Positionen an Dämpfer und Gabel unterwegs, lediglich auf einigen Uphill-Zwischenstücken gehe ich in den “Trail”-Mode über: Ist man in der mittleren Position des Dämpfers, entlockt man diesem nicht nur einerseits einen passenden Widerstand, um effizient zu klettern, das Hinterrad klebt zeitgleich sehr am Boden und generiert so einen guten Grip – auch im Nassen. Zudem bietet dieser noch mehr Gegenhalt und muss sich aber auch im Downhill nicht verstecken – auch wenn man hier in der offenen Position besser beraten ist.

Starke Kompressionen, steile Abhänge - das Fuel EX mag es
# Starke Kompressionen, steile Abhänge - das Fuel EX mag es

Gerade in der Abfahrt merkt man, dass das Bike sehr steif, aber nicht unangenehm ist, die Geometrie ist absolut für sämtliche Trail-Spielarten geeignet – in Squamish waren wir in rauhem Gelände mit vielen Felsen, Absätzen und Wurzelteppichen unterwegs. Das Heck gibt eine im Vergleich zum Remedy etwas straffere Rückmeldung und lässt sich in den vielen Wellen sehr gut pushen, um damit Tempo zu generieren. In tieferen Kompressionen gibt der Dämpfer ordentlich Gegendruck, ohne durch den Federweg zu rauschen. Ein direkter Vergleich mit einem Nicht-Metric-Dämpfer war nicht möglich – der verbaute Dämpfer jedenfalls funktionierte extrem gut und bot bei unserer Testfahrt absolut keinen Anlass zur Kritik.

Das Fuel EX ist ein spielerisches Bike, was aber nicht zuletzt durch das tiefe Tretlager und den flachen Lenkwinkel gerne schnell unterwegs ist, Unsicherheiten gibt es dabei nicht. Die leichtrollenden Bontrager-Reifen boten überraschend guten Grip auf nassen Wurzeln und noch nasseren Granitfelsen, im Trockenen kann ich dazu leider keine Aussage treffen.

Trek Fuel EX 9.9: Fazit

Das Fuel EX ist eine leichte Rakete, die abfahrtslastiger als der Vorgänger ist – aber keinesfalls an Bergauf-Fähigkeiten verliert. Interessanterweise sind wir mit dem Fuel EX auf den wilderen Trails als mit dem Remedy unterwegs gewesen. Das Fahrwerk funktioniert richtig gut: Dämpfer und Gabel geben einen guten Rückhalt, wenn es steiler wird; selbst im offenen Modus wippt kaum etwas, daher benötigt man angesichts der ausbalancierten Dämpfung kaum den Trail- oder gar den Climb-Mode.

Wenn es ein Rad für alles sein soll, muss man dennoch abwägen: Für Allmountain und Trailspielereien ist das Fuel EX die erste Wahl; geht es Richtung Enduro, sollte man eher auf das Remedy zurückgreifen. Das Fuel EX bietet ordentliche Reserven, ist aber tendenziell etwas weniger “plüschig” als das Remedy, geht dadurch aber noch etwas besser bergauf. In der 130er-Kategorie mit 29″-Laufrädern möchten wir jetzt schon sagen: Das Trek Fuel EX 2017 mit der neuen Geometrie wird als Top-Allrounder zu den Besten seiner Klasse gehören.

Auffällig - der Buckel am Oberrohr.
# Auffällig - der Buckel am Oberrohr.

Weitere Informationen

Website: www.trekbikes.com
Text & Redaktion: Johannes Herden | MTB-News.de 2016
Bilder: Johannes Herden, Sterling Lorence, Margus Riga

  1. benutzerbild

    dit71

    dabei seit 02/2009

    Fährt außer mir hier noch jemand dieses Radl? Bei mir macht der der Dämpfer im gesperrten Zustand und beim pedalieren auf ruppigem Untergrund bei jedem eintauchen ein leichtes Klack Geräusch was etwas nervend ist. Wie mir scheint entsteht es durch das "losbrechen" von der "Ruhestellung" nach einem Hindernis und kommt vom Dämpfer selber nicht von den Lagerstellen.
  2. benutzerbild

    MATaFIX

    dabei seit 03/2004

    Das könnte ein Feature sein, welches sich sich RE:aktiv nennt!
    http://www.trekbikes.com/ch/de_CH/inside_trek/reaktiv/

    http://forums.mtbr.com/trek/new-trek-fuel-ex-clicking-sound-984291-post12131647.html#post12131647

    Fährt außer mir hier noch jemand dieses Radl? Bei mir macht der der Dämpfer im gesperrten Zustand und beim pedalieren auf ruppigem Untergrund bei jedem eintauchen ein leichtes Klack Geräusch was etwas nervend ist. Wie mir scheint entsteht es durch das "losbrechen" von der "Ruhestellung" nach einem Hindernis und kommt vom Dämpfer selber nicht von den Lagerstellen.
  3. benutzerbild

    dit71

    dabei seit 02/2009

    Das könnte ein Feature sein, welches sich sich RE:aktiv nennt!
    http://www.trekbikes.com/ch/de_CH/inside_trek/reaktiv/

    http://forums.mtbr.com/trek/new-trek-fuel-ex-clicking-sound-984291-post12131647.html#post12131647

    Vielen Dank für den 2. Link (im ersten Link habe ich nichts über ein Geräusch gefunden), scheint so zu sein dass auch andere das Problem haben. Andererseits wenn es generell so ist, wundert es mich dass nicht mehr davon berichten, so ganz überzeugt bin ich noch nicht.
  4. benutzerbild

    OldShatterhand81

    dabei seit 10/2008

    Also ich habe kein Geräusch vom Ventil im Dämpfer.
    Am Anfang hat zwar der Hinterbau geknarzt wie die Hölle, da Trek absolut garkein Fett an den beweglichen Teilen angebracht hat, aber seit dem ich den Hinterbau zerlegt und komplett abgeschmiert habe ist Ruhe und alles läuft weich wie Butter.
  5. benutzerbild

    Pixelsign

    dabei seit 08/2014

    Also ich habe kein Geräusch vom Ventil im Dämpfer.
    Am Anfang hat zwar der Hinterbau geknarzt wie die Hölle, da Trek absolut garkein Fett an den beweglichen Teilen angebracht hat, aber seit dem ich den Hinterbau zerlegt und komplett abgeschmiert habe ist Ruhe und alles läuft weich wie Butter.

    Das kann ich so bestätigen. Die Drehmomente und die Lager sollte man auch überprüfen bzw. überprüfen lassen. Bei mir waren ein paar der Lager sehr mager gefettet. Nach diesen Maßnahmen war dann bei mir auch Ruhe smilie .

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!