Auch in diesem Jahr lädt Trickstuff zur traditionellen Nikolaus-Ausfahrt auf den Trails rund um Freiburg ein. Die gemeinsame Mountainbike-Tour mit anschließender Einkehr wird dieses Jahr am 08.12. stattfinden. 

In diesem Jahr besteht außerdem die Möglichkeit, ausgiebig Bremsbeläge der kleinen Firma zu testen, die mit Produkten wie der Direttissima für ordentlich Furore gesorgt hat. Nach der Ausfahrt auf den Trails rund um Freiburg lädt Trickstuff im Anschluss in den Firmensitz auf Getränke und Suppe ein.

image001
# image001
  1. benutzerbild

    ykcor

    dabei seit 12/2002

    Sloop schrieb:
    Findet die Tour eigentlich bei jedem Wetter statt? War jetzt gestern ne Runde unterwegs


    Die Borderline-Runde findet bei jedem Wetter statt. Die Route der leichteren Runde wird entsprechend des Wetters und der Bodenverhältnisse entschieden.
  2. benutzerbild

    ykcor

    dabei seit 12/2002

    Übrigens:

    Nach der Ausfahrt wird man morgen die Möglichkeit haben die Maxima Probe zu rollern.

    [url=https://fotos.mtb-news.de/p/2338540][img]https://fstatic1.mtb-news.de/v3/23/2338/2338540-83fk4pfzqlmt-trannymxa-large.jpg[/img][/url]
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Hen_Ren

    dabei seit 11/2012

    Borderline war heute morgen super zu fahren! Richtig tolle Bedingungen derzeit: nicht staubtrocken und bockelhart und nicht zu glitschig/ slop fest.
  5. benutzerbild

    Lt.AnimalMother

    dabei seit 02/2008

    Wollte auch erst hin fahren, aber bei den Wetteraussichten werde ich mir 160km Anreise eher sparen.
    Ich drück euch die Daumen dass nicht zu viel Holz auf den Wegen rumliegt.
  6. benutzerbild

    Flauschinator

    dabei seit 09/2018

    Bin auch raus. Haben sich doch ein paar Alternativen für die Wochenendplanung ergeben, die eindeutig chilliger sind , als nach Freiburg zu juckeln (und dennoch dem Bike seinen artgerechten Auslauf verschaffen).
    Euch dann viel Spaß morgen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!