Die Freiburger von Trickstuff präsentieren zusammen mit ihrem Partner Hopp Carbon Parts einen neuen ultraleichten Carbon-Bremshebel für die Trickstuff Piccola-Bremse. Der nur 5,8 g schwere Bremshebel ist vierfach kugelgelagert und wandert für einen Preis von 135 € pro Stück über die Ladentheke. Alle Infos zum neuen Trickstuff Piccola Carbon-Bremshebel gibt’s hier.

Der schicke Carbon-Bremshebel für die Trickstuff Piccola-Bremse bringt schlappe 5,8 g auf die Waage.
# Der schicke Carbon-Bremshebel für die Trickstuff Piccola-Bremse bringt schlappe 5,8 g auf die Waage.

Trickstuff Piccola Carbon-Bremshebel  kurz und knapp

  • leichter Carbon-Bremshebel für die Trickstuff Piccola-Bremse
  • Handmade in Berlin
  • stark begrenzte Stückzahl
  • Gewicht 5,8 g
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis 135 €/Stück

Der neue Carbon-Bremshebel bringt lediglich 5,8 g auf die Waage. Ein noch geringeres Gewicht hätte laut Trickstuff nur mit einer Buchsenlagerung anstatt der bewährten, vierfachen Kugellagerung erreicht werden können. Die perfekte Funktion und dauerhafte Spielfreiheit ließ das Pendel jedoch zur schwereren Kugellagerung ausschlagen. Trotz des geringen Gewichts sollen die schicken Trickstuff Piccola Carbon-Bremshebel dank der aufwendigen Bauweise extrem stabil sein. Hierbei konnte laut Trickstuff das gesamte Potenzial der Zugfestigkeit von Carbon voll ausgespielt werden. Für die in Handarbeit produzierten Bremshebel rufen die Freiburger einen Preis von 135 € pro Stück auf. Will man die Piccola-Bremse direkt mit dem leichten Carbon-Bremshebel bestellen, wird ein Aufpreis von 109 € fällig.

Der vierfach kugelgelagerte Carbonhebel sieht nicht nur schick aus sondern soll auch noch extrem stabil sein
# Der vierfach kugelgelagerte Carbonhebel sieht nicht nur schick aus sondern soll auch noch extrem stabil sein - für einen Preis von 135 € pro Stück darf man den extravaganten Bremshebel sein Eigen nennen.

Weitere Informationen unter www.trickstuff.de

Infos und Bilder: Pressemitteilung Trickstuff
  1. benutzerbild

    xrated

    dabei seit 06/2001

    Und dann halt noch 2 Kolben vs 4 Kolben, da ist die Übersetzung auch anders
  2. benutzerbild

    Rudirabe

    dabei seit 10/2007

    Ja, das ist soweit klar. Bin allerdings nicht von 4 Kolben ausgegangen.
    Hätte mich da deutlicher ausdrücken sollen
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    cluso

    dabei seit 01/2003

    maddin76 schrieb:
    Ich bin sicher die Margen sind mehr als genug. Vor allem bei Direktvertrieb über den eigenen Webshop.

    Material- und Maschinenkosten dürften sich sehr in Grenzen halten für bereits etablierte Produkte (12+ Monate auf dem markt). Ich kenne den Herstellungsprozess nicht, daher weiß ich nicht wie viel Aufwand und Zeit pro ein Paar TS Bremse für ca. €800 Endukundenpreis tatsächlich drin stecken. Lass es auch gern 4h sein pro Satz, Maschinenzeit plus Mitarbeiterzeit versteht sich. Und mal übertrieben pro Stunde €50 Kosten, dann wären wir bei ca. €200 + ca. €200 Material + €200 pro Satz an Kosten für Werbung, Marketing, Entwicklung etc. Ich denke, das ist dann immer noch weit übertrieben mit rund €600 für einen Satz, aber bei einem VK von ca. €800 ist die Marge mit 33% zu klein?


    Von daher ist der Rest einfach Spekulatius...

    Warum sollen die Maschinenkosten geringer sein wenn es das Produkt schon eine Weile gibt. Die Fräse läuft ja trotzdem x-Zeiteinheiten.
  5. benutzerbild

    Ramirez41

    dabei seit 05/2017

    Wie kommt ihr auf drei Monate Lieferzeit bei TS?
    Bestellt 2.3.18
    Bis jetzt: Nix, keine Info, gar nichts.
  6. benutzerbild

    sx5r

    dabei seit 08/2008

    Hast du ne Piccola bestellt?
    Ich hab ne schwarze am 12.3. bestellt, Mitte/Ende August kam die Vollzugsmeldung per Mail.

    Vielleicht lohnt sich doch nochmal nachzufragen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trickstuff bei MTB-News.de

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!