Troy Lee Designs hat einen neuen, schlagkräftigen Vertrieb in Deutschland: Die US-amerikanische Firma für MTB- und Motocross-Bekleidung, Protektoren und Helme wird zukünftig vom Fürther Distributor Cosmic Sports vertrieben.

Der Distributor Cosmic Sports erweitert sein Portfolio mit der Marke Troy Lee Designs, einem der führenden Anbieter für hochwertige Helme, Bekleidung und Zubehör in den Bereichen Mountainbike und Motocross. Entsprechend dem Unternehmenscredo „For the World’s Fastest Racers“ besitzt die Marke mit Sitz in Corona (Kalifornien) seit 1981 ein Angebot an hochwertigen und innovativen Helmen, Bekleidung, Protektoren und Softgoods.

Zusammen mit der neuen Marke verzeichnet Cosmic Sports mit Thomas Jähn einen personellen Neuzugang, der ab sofort der Ansprechpartner für Troy Lee Designs im Außendienst ist. Jähn war über 16 Jahre für den exklusiven Troy Lee Designs Vertrieb Jähn Products tätig, welcher sich dazu entschlossen hat, seinen Geschäftsbetrieb zum 30. Juni 2020 einzustellen.

Gerhard Schwarz, CEO von Cosmic Sports: „Troy Lee Designs ist eine hervorragende Ergänzung zu unserem bereits bestehenden Markenportfolio. Das Premiumimage, die hohe Produktqualität und das innovative Design sind vielversprechende Erfolgsfaktoren für unsere ambitionierten Unternehmensziele. Ebenso freut mich, mit Thomas Jähn einen erfahrenen und passionierten Mitarbeiter für Troy Lee Designs in unserem Team begrüßen zu dürfen.“

Troy Lee, Gründer von Troy Lee Designs: „Mit Leidenschaft und Engagement hat Jähn Products über die vergangenen 16 Jahre als einer unserer wichtigsten Vertriebe das Wachstum von Troy Lee Designs angetrieben, für deren Leistung ich mich ausdrücklich bedanken möchte. Zusammen mit der Expertise von Thomas und Cosmic Sports als einem der führenden Fahrradteile-Vertriebe für Premium-Marken in Europa sehe ich einen strategischen Fit für eine Erfolgsstory.“

Das komplette Programm von Troy Lee Designs wird ab sofort von Cosmic Sports exklusiv in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und der Slowakei vertrieben. In Holland ist Cosmic Sports ausschließlich für den Motocross-Bereich zuständig. Die Auslieferung der bereits georderten Spring/Summer 2020 Kollektion erfolgt noch durch Jähn Products.

Weitere Informationen auf www.troyleedesigns.com

Info: Pressemitteilung Cosmic Sports

Mehr spannende News aus der Bike-Industrie gibt es hier:

  1. benutzerbild

    SebT-Rex

    dabei seit 09/2013

    Erst die ee-wings, jetzt TroyLee.... dieser Herr Schwarz weiß, wie er an meine Pinunsen kommt🤣
  2. benutzerbild

    bubble blower

    dabei seit 09/2001

    Nuja. Als Chris King- Vertrieb ist CS jedenfalls verzichtbar.
  3. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!