Der Radsport-Weltverband UCI hat soeben den Kalender für den Downhill und XC World Cup 2022 veröffentlicht. Nachdem die aktuelle Saison 2021 Pandemie-bedingt etwas gekürzt wurde, soll es in einem Jahr wieder 8 DH- und 9 XC-Stopps geben. Dazu kommt die Weltmeisterschaft vom 24. bis 28. August 2022 in Les Gets, Frankreich.

Downhill

Für 2022 stehen die Zeichen wieder gut für eine normale Downhill-Saison – allerdings bisher ohne die beiden Doppel-Events aus 2020 in Maribor und Lousa. Stattdessen soll die Saison bereits im März in Lourdes starten – der französische Wallfahrtsort war bereits Austragungsort eines Downhill World Cups und bietet eine anspruchsvolle und steinige Strecke. Bereits im Mai soll es nach Fort William gehen, Anfang Juni folgt der traditionelle Stopp in Leogang. Richtig Schlag auf Schlag geht es dann im Juli: Hier soll noch ein Ort bekannt gegeben werden – da jedoch nur eine Woche später das Rennen in Andorra stattfinden soll, dürfte es sich um eine zentraleuropäische Destination handeln. Zwei Wochen später geht es zum dritten Mal nach Snowshoe in die USA, eine Woche danach steht der Stopp in Mont-Sainte-Anne, Kanada, an. Der Saison-Abschluss wird Anfang September auf der Black Snake-Strecke in Val di Sole gefeiert.

DatumLandOrt
26–27 März 2022FRA Lourdes
21–22 Mai 2022GBR Fort William
10–12 Juni 2022AUT Leogang
08–10 Juli 2022--- To be confirmed
15–17 Juli 2022AND Vallnord Pal Arinsal
29–31 Juli 2022USA Snowshoe
05–07 August 2022CAN Mont-Sainte-Anne
02–04 September 2022ITA Val di Sole
Ob wir in einem Jahr bei der WM in Les Gets wieder solche Zuschauermengen erleben werden?
# Ob wir in einem Jahr bei der WM in Les Gets wieder solche Zuschauermengen erleben werden? - Wir hoffen es!

Cross-Country

Im XC World Cup hat man sich einiges für 2022 vorgenommen. Los geht es Anfang April in Brasilien – wir sind bereits jetzt gespannt, was uns in Petropolis geboten wird! Einen Monat später folgt der traditionelle deutsche Stopp in Albstadt, von wo es ohne Pause nach Tschechien geht. Die restliche Saison verläuft parallel zum Downhill-Kalender: Mitte Juni geht’s erneut zum 2020er WM-Ort Leogang. Der Juli beginnt mit einer noch unbekannten Destination, dicht gefolgt von Stopps in Andorra, Snowshoe in den US-amerikanischen Appalachen und Mont-Sainte-Anne im französischsprachigen Teil von Kanada. Zum Saison-Ende geht’s Anfang September ins italienische Val di Sole.

DatumLandOrt
08–10 April 2022BRA Petropolis
06–08 Mai 2022GER Albstadt
13–15 Mai 2022CZE Nove Mesto Na Morave
10–12 Juni 2022AUT Leogang
08–10 Juli 2022--- To be confirmed
15–17 Juli 2022AND Vallnord Pal Arinsal
29–31 Juli 2022USA Snowshoe
05–07 August 2022CAN Mont-Sainte-Anne
02–04 September 2022ITA Val di Sole
Der XC World Cup 2022 startet mit einem Stopp in Brasilien
# Der XC World Cup 2022 startet mit einem Stopp in Brasilien - doch auch Traditionsstrecken wie Nove Mesto sind wieder dabei.

Wer von euch freut sich auch so sehr wie wir auf eine normale World Cup-Saison?

  1. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Cool das Lourdes wieder dabei ist.
    Der Fehltermin wird ja sicher Frau kreich sein, ich träume von Meribel
  2. benutzerbild

    petejupp

    dabei seit 01/2006

    9 XCO-Weltcups?smilieops: Kann mich gar nicht daran erinnern, wann es das zum letzten Mal gegeben hat.
    Trotz Olympia in Tokio (falls die Spiele überhaupt stattfinden)?
    Bin mal gespannt, wer im April lieber nicht nach Brasilien reist und lieber verzichtet.
  3. benutzerbild

    petejupp

    dabei seit 01/2006

    Ups... danke für den Himweis ;-)
  4. benutzerbild

    Aggro_Corn

    dabei seit 08/2002

    8 DHs ist schon mal nicht schlecht. Wird aber einfach mal Zeit für ne deutsche WC DH Strecke, am besten in Verbindung mit nem neuen Park im Süden.

    Ozeanien, Süd-Amerika und Asien dürften aber auch gerne nen Platz im Kalender haben. In Tracey Hannahs Interview auf Pinkbike geht ihr das auch ein bissl auf den Senkel.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!