Schlechte Nachrichten für alle Race-Fans: Der UCI World Cup im italienischen Val di Sole wird 2020 doch nicht stattfinden! Grund ist eine neue Regelung der Region Trentino, die alle Großveranstaltungen bis zum 15. Oktober unterbindet.

Erst vor wenigen Wochen haben wir euch den überarbeiteten UCI World Cup-Kalender für die chaotische Saison 2020 vorgestellt. Den neuen Plänen zufolge hätte das XC und DH Doppel-Event in Val di Sole vom 12. bis 13. September stattfinden sollen. Nun macht eine neue Regelung der Lokal-Regierung im Trentino den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung: Alle Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern bleiben bis zum 15. Oktober 2020 untersagt. Insbesondere, wenn Social Distancing-Maßnahmen nicht garantiert werden können. Somit bleibt keine Wahl, als das Traditionsrennen abzusagen. Auch die im September geplante 4x-Weltmeisterschaft fällt dadurch ins Wasser.

  • 05. – 06. September: Lenzerheide (Schweiz)
  • 12. – 13. September: Val di Sole (Italien)
  • 18. – 20. September: Les Gets (Frankreich)
  • 07. – 11. Oktober: WM Leogang (Österreich)
  • 15. – 18. Oktober: Maribor (Slowenien); Doppelrunde
  • 29. Oktober – 1. November: Lousa (Portugal); Doppelrunde
Laurie Greenlands ausgeprägter Bock auf Ballern lässt sich von ein bisschen Regen nicht eindämmen
# Laurie Greenlands ausgeprägter Bock auf Ballern lässt sich von ein bisschen Regen nicht eindämmen - Platz 10 für den hochmotivierten Briten.

Wir sind natürlich enttäuscht, dass unsere World Cup-Veranstaltungen 2020 nicht in Val di Sole stattfinden werden, aber wir unterstützen voll und ganz die Entscheidung der Provinz Trient und des Trentino Marketing. Wir haben mit dem internationalen Radsportverband und dem italienischen Radsportverband alle Gründe geteilt, die uns daran hindern, in dieser Zeit Veranstaltungen dieser Größenordnung zu organisieren, und wir haben ihr volles Verständnis gefunden. Auch wenn es deutliche Verbesserungen gibt, erfordert die Situation in Italien nach wie vor besondere Aufmerksamkeit.

Luciano Rizzi, Präsident des Tourismusverbandes Val di Sole

Die Organisatoren legen jedoch großen Wert darauf, dass man sich nun umso mehr auf die MTB-Weltmeisterschaften im August 2021 freut und fest in den Vorbereitungen steckt.

Auf welchen World Cup habt ihr euch besonders gefreut?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Val di Sole Tourismus
  1. benutzerbild

    themountain

    dabei seit 04/2005

    Aber die Fussballstadien sind wieder voll im Oktober :/....die spinnen , die Roemer.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!