Der Radsportweltverband plant im kommenden Jahr die Einführung einer neuen Marathon-Weltserie. Die UCI Mountainbike Marathon-Serie bündelt die größten und wichtigsten Langstrecken-Events wie das Cape Epic in Südafrika und einige der größten Eintagesrennen wie der Sella Ronda Hero in Italien. Zusätzlich soll ein neues UCI Mountainbike Marathon Ranking mit speziellen Marathon-Teams eingeführt werden.

Acht Veranstaltungen umfasst die neu gegründete UCI Mountainbike Marathon-Serie, die 2021 erstmals eingeführt werden soll. Ziel sei es, der gestiegenen Beliebtheit von Langstreckenrennen wie dem Cape Epic in Südafrika Rechnung zu tragen und so die Disziplin aufzuwerten. Sowohl bei Profis als auch bei Hobbyfahrer sei ein Trend zu höherer Beliebtheit solcher Events zu erkennen.

Acht der größten Langstreckenevents, welche sowohl als Eintages- als auch Mehrtagesrennen ausgetragen werden, sind Teil der neu geschaffenen Marathon-Serie. Diese ersetzt damit auch die 2011 eingeführte Marathon World Series, die als wesentliches Qualifikationskriterium für die Marathon-Weltmeisterschaften galt. Insbesondere die Verteilung vieler Rennen weltweit sorgte im Hinblick einer Gesamtwertung mit geringer Aussagekraft für wenig Begeisterung im Profifeld. Die Rolle dieser Rennen nehmen nun die acht Veranstaltungen der neu geschaffenen Serie ein. Sowohl über die Ergebnisse der Einzelrennen als auch über die Gesamtwertung der Serie besteht die Möglichkeit, sich für die Marathon-Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Die Termine der UCI Mountainbike Marathon Serie 2021

  • 21.03–28.03.2021: Absa Cape Epic, Kapstadt, Western Cape (Südafrika)
  • 20.04–25.04.2021: Andalucia Bike Race, Jaen und Cordoba (Spanien)
  • 02.05.2021: Bike Marathon Jelenia Gora, Jelenia Gora (Polen)
  • 12.06.2021: Sella Ronda Hero Südtirol Dolomites, Selva Val Gardena (Italien)
  • 31.07.–01.08.2021: Sakarya – XCM, Sakarya (Türkei)
  • 21.08.2021: Grand Raid BCVS, Verbier und Grimentz (Schweiz)
  • 12.09.2021: La Forestière, Les Moussières-Arbent (Frankreich)
  • 08.10.2021: Roc d’Azur, Fréjus (Frankreich)

Darüber hinaus führt die UCI ein neues Ranking aller Marathon- und Etappenrennen ein, die im UCI-Kalender gelistet sind. Diese Neuerung könnte erstmals ein System schaffen, dass alle Langstreckenevents in einer Gesamtrangliste sinnvoll bündelt. Bisher werden Etappenrennen wie das Cape Epic im Wesentlichen separat betrachtet, obwohl sich die Charakteristik der einzelnen Etappen meist nicht von klassischen Marathonrennen unterscheidet. Ein neu gegründeter UCI Mountainbike Marathon Team-Status soll die Organisation für die einzelnen Teams bei den Rennen erleichtern – nichtsdestotrotz möchte die UCI auch an dem Breitensport-orientierten Ansatz der Langstreckenevents festhalten.

Pressemitteilung: UCI to launch new UCI Mountain Bike Marathon Series in 2021

The Union Cycliste Internationale (UCI) is delighted to announce the launch of an exciting new UCI Mountain Bike Marathon Series in 2021. The first edition of this revamped competition will feature eight events held between March and October in seven countries.

The latest incarnation of a competition first introduced by the UCI in 2012, the new UCI Mountain Bike Marathon Series reflects the recent growth in popularity of cross-country Marathon (XCM) events and mountain bike stage-races among both amateur and Elite riders. There are also an increasing number of event organisers.

One-day XCM events are held over distances of between 60km and 160km, both for the men and the women. Meanwhile, stage races run for four days or more and feature at least one long-distance stage covering the minimum length of an XCM event, i.e. 60km.

There will be six one-day XCM events on the new series’ 2021 calendar and two stage races, which are among the most iconic and longstanding events on the UCI International Mountain Bike Calendar, and there will be no limit on the number of riders taking part. Races will have a specific start order and a general classification will be determined at the end of each competition.

The UCI Mountain Bike Marathon Series will continue to be a qualification pathway to the UCI Mountain Bike Marathon World Championships, either from the individual events or the overall classification.

In addition, a new UCI Mountain Bike Marathon ranking will be introduced which will include all XCM and stage race events on the UCI International Calendar.

Although a “UCI Mountain Bike Marathon Team” status will be created to encourage teams and elite riders to take part, races will still be mass-participation events as is the case with many other XCM events on the UCI International Mountain Bike Calendar.

Der Sella Ronda Hero wird auch Bestandteil der neuen Marathon-Weltserie der UCI sein
# Der Sella Ronda Hero wird auch Bestandteil der neuen Marathon-Weltserie der UCI sein - Foto: Harald Wisthaler

Was sagt ihr zu den Änderungen und der Einführung einer eigenständigen Serie?

Info und Foto: Pressemitteilung UCI
  1. benutzerbild

    GabiMTB

    dabei seit 04/2014

    Die WM Quali ist also nur noch bei diesen Acht Veranstaltungen zu erhalten ? Nach wie vor mit einem Top 20 Resultat und der genannten Gesamtwertung?

    Genaue Infos wie das Format letztlich aussehen wird gibt es von Seiten der UCI noch nicht. Ob und wie auch die bisherigen Marathon World Series Rennen in die WM-Qualifikation einfließen, ist aktuell unklar. Es kann jedoch duchaus sein, dass zum Beispiel der Anteil der Startplätze, die von den nationalen Verbänden direkt gemeldet werden, erhöht wird, so wie es auch im Cross-Country- und DH-Bereich der Fall ist. So wie ich das verstehe umfasst zumindest das neue World Ranking nicht nur die acht Rennen, sondern alle gelisteten Marathon-Rennen der UCI.
  2. benutzerbild

    nopain-nogain

    dabei seit 09/2005

    Danke fuer die Infos... aber haette man ein NOCH schlechteres Bild vom Sella aussuchen koennen???
  3. benutzerbild

    EDA

    dabei seit 08/2010

    Ich halte das nicht für einen cleveren Schritt. Eine "World" Series in einer handvoll Ländern auszutragen, verdient den Namen nicht. Zudem sind Mountainbike-Nationen wie Deutschland und Tschechien nicht vertreten. Ist aus meiner Sicht ein Rückschritt. Hätten sich besser am Erfolg von Ironman orientierten sollen. So bleibt Mountainbike Marathon irrelevant.
  4. benutzerbild

    rhoen-biker

    dabei seit 11/2007

    Genaue Infos wie das Format letztlich aussehen wird gibt es von Seiten der UCI noch nicht. Ob und wie auch die bisherigen Marathon World Series Rennen in die WM-Qualifikation einfließen, ist aktuell unklar. Es kann jedoch duchaus sein, dass zum Beispiel der Anteil der Startplätze, die von den nationalen Verbänden direkt gemeldet werden, erhöht wird, so wie es auch im Cross-Country- und DH-Bereich der Fall ist. So wie ich das verstehe umfasst zumindest das neue World Ranking nicht nur die acht Rennen, sondern alle gelisteten Marathon-Rennen der UCI.
    Ja. Die Anzahl der Startplätze wird von 6 auf 10 erhöht.
    Ich Frage mich ob es ein World Ranking geben wird oder World Ranking + Ranking Marathon Series....
  5. benutzerbild

    rhoen-biker

    dabei seit 11/2007

    Die WM Quali ist also nur noch bei diesen Acht Veranstaltungen zu erhalten ? Nach wie vor mit einem Top 20 Resultat und der genannten Gesamtwertung?
    So ist es. Steht so im den UCI-Regeln welche ab dem 01.01.2021 in Kraft treten.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!