Neue Rubrik bei MTB-News: Unsere weibliche Seite! Wir hatten es bereits hier angekündigt, nun startet die neue Rubrik von Sissi Pärsch auf MTB-News.de. Sissi ist die einzige Frau in unserem Redaktionsteam und somit „Unsere weibliche Seite“. In der Rubrik geht es nicht um rosaumwölktes Radeln und es herrscht auch keine Geschlechtertrennung. Obwohl die Themen vielleicht eher die Bikerin ansprechen. Den Auftakt zu unserer weiblichen Seite macht ein Interview mit Ines Thoma.

...kam, sah und siegte, Favoritin Ines Thoma hat als Siegerin der Women Elite Klasse viel zu lachen.
# ...kam, sah und siegte, Favoritin Ines Thoma hat als Siegerin der Women Elite Klasse viel zu lachen.

Eine von Deutschlands besten Enduristinnen und Canyon-Teamfahrerin Ines Thoma hat uns was zu sagen.

Dein “So Hot” diese Saison?

Dein “So Not” diese Saison?

Schilddrüsenerkrankung. Mit der kämpfe ich seit Mitte April. Da komme ich fit aus dem Winter, erlebe eine geniale Zeit mit zwei super Rennen in Neuseeland und plötzlich: müde wie eine Eule und langsam wie eine Schildkröte… So not!

Rudel-Tier oder Single-Trailerin?

Rudel-Tier… Wenn vergnügte Menschen wie Antje Kramer, die Gehrig Twins, Jamie Nicoll oder andere um mich herum sind, kann ich sehr lustig, laut und gesellig sein. Trotzdem lautet meine Allgäuer Adresse nicht umsonst “Einöde 27 1/5”. Ich trainiere gerne allein, brauche meinen Rückzugsort und liebe die Ruhe und Gelassenheit Zuhause.

In Neuseeland lässt es sich sehr gut aushalten, zusammen mit unseren Freunden Ines Thoma & Max Schumann haben wir einige Abenteuer erlebt
# In Neuseeland lässt es sich sehr gut aushalten, zusammen mit unseren Freunden Ines Thoma & Max Schumann haben wir einige Abenteuer erlebt - Foto: Max Schumann

Frust-Tattoo, Wut-Vulkan oder wird-schon-wieder?

Frust-Tattoo… Was mich im Sport antreibt – und mir im restlichen Leben oft im Weg steht – ist mein gigantischer Ehrgeiz. Wenn ich etwas mache, will ich die Beste sein. Wütend bin ich nie, aber innerlich frustriert wenn’s dann mal nicht klappt schon. Meine generelle Lebensfreude überstrahlt das Tattoo. Mir macht mein Leben eben einfach unglaublich Spaß.

Was kann Canyon?

Aus einem Garagenshop eine Kultmarke werden und unglaublich viel Liebe und Leidenschaft in neue Technologien und Profiteams investieren.

Was kann Max Schumann (Co-Biker und Kompagnon von Ines auf Reisen und in Einöd 27 1/5) ?

Guten Cappuccino machen, unsere Weltreisen fotografisch dokumentieren, im strömenden Regen noch einen Bikepark Run dranhängen wollen, gut aussehen, beim Wippen den Mund schief machen, seine Sachen selber waschen, häufig meine Dinge mit einem “Uuups” kaputt machen und der beste Reisebegleiter aller Zeiten sein.

Max startet in den zweiten Tag. Noch sauber und trocken.
# Max startet in den zweiten Tag. Noch sauber und trocken.

Gut einschenken, auch wenn man’s auslöffeln muss?

Ich mache zwar gern Scherzereien – bin aber leider immer zu allen Menschen nett. Deshalb bin ich wohl auch Grundschullehrerin geworden. Wenn ich etwas auslöffle, dann ist es meistens nur ein Joghurteis-Becher.

Bringt uns zu: Ernährungsplan oder KommeWasWolle?

Gesundes Essen! Ich weiß genau, was ich an den Tagen vor Wettkämpfen brauche. Ich lebe nach der Regel: Jedem das Seine! Aber ich würde mir wünschen, die Leute würden ihren Fleischkonsum reduzieren und saisonales Obst und Gemüse essen anstatt sich Eiweiß-Shakes reinzupfeifen. Verzichten würde ich niemals auf einen guten Kaffee, ab und zu ein Glas Rotwein und den Erdbeerkuchen von meiner Oma.

EES#1_PUNTA ALA ENDURO @ Antonio Lopez Ordonez
# EES#1_PUNTA ALA ENDURO @ Antonio Lopez Ordonez - Gute Vorbereitung ist der Weg zum Erfolg! Ines Thoma - die schnellste Frau beim heutigen Prolog in Punta Ala.

Dein bester Top-Tipp für Bikerinnen ever?

SELBSTVERTRAUEN. Wir Frauen können so einiges. Wir sind Kanzler, Fußballweltmeister und vor allem großartige Bikerinnen. Schaut euch Anne-Charo Chausson an. Sie ist der absolute Wahnsinn und von weitem ist sicher nicht zu erkennen, dass eine Frau das Bike steuert. Einfach genial.

Bike-Technologie und -Pflege – lässig oder lästig?

Meinen Putzstil kann man wohl als minimalistisch beschreiben. Ich putze mein Bike nicht gerne. ABER noch mehr hasse ich dreckige Ketten und verschmierte Federelemente. Technologien finde ich super spannend und freue mich wie ein Schnitzel über neue Parts an meinem Bike. Aus dem ganzen Fachgesimpel halte ich mich aber eher raus. Ich fahre lieber.

Ines Thoma voll konzentriert
# Ines Thoma voll konzentriert - Foto: Matt Wragg

Wer ist der große Frauenversteher in der Bike-Branche?

Wenn wir immer noch in einer Zeit leben würden, in der Frauen am Herd stehen und Männer das Autofahr-Monopol inne haben, dann wäre es sicherlich mein Team Kollege Fabien Barel. Und im Ernst: Jamie Nicoll ist sicherlich nicht nur ein guter Freund von mir, sondern ein ganz großer Versteher der Frauen.

  1. benutzerbild

    jan84

    dabei seit 08/2005

    Schmipft doch in einem anderen Thread weiter .
  2. benutzerbild

    Joehigashi80

    dabei seit 03/2013

    PamA2013 schrieb:
    Jetzt machst du dich aber lächerlich. Regst dich hier über mein Getrolle auf und lässt dich dann auf so ein Persönliches niveau herab. Ich habe das nicht nötig hier über andere Menschen zu urteilen nach dem was sie in Internetforen vom Stapel lassen. Schon komisch dass die, die an allen ecken schreien wie schlimm, nervig und was für Opfer Trolle sind auch meistens die sind die dann Persönlich werden und über andere urteilen.
    Ich habe in meinem Umfeld sogar Leute die auf dem besten weg sind Canyon zu verklagen wegen ihrer Schadhaften ware und erbärmlichen Kulanz. Ich bin also nicht der Einzige der das so erlebt.

    Kauf nächstes Mal ein Bike von einem anderen Versender oder Fachhändler und gut. Selbst da bin ich mir sicher, das du was zu meckern findest. Es gibt eben Leute (Trolle) die sind mit nichts zufrieden.
    Bin ich froh das ich manche Menschen in echt nie kennen lernen werde und auch nicht kennen lernen will.
    Habe 2 Versender Bikes (Propain und Canyon) und bin sehr zufrieden, nur mal so am Rande.
    Sind alles nur Menschen die dort arbeiten und sind nicht unfehlbar, kann ja nicht jeder perfekt sein, so wie Du!
    P.S.: Wie man in den Wald schreit, kommt es wieder raus.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    PamA2013

    dabei seit 05/2013

    Joehigashi80 schrieb:
    Kauf nächstes Mal ein Bike von einem anderen Versender oder Fachhändler und gut. Selbst da bin ich mir sicher, das du was zu meckern findest. Es gibt eben Leute (Trolle) die sind mit nichts zufrieden.
    Bin ich froh das ich manche Menschen in echt nie kennen lernen werde und auch nicht kennen lernen will.
    Habe 2 Versender Bikes (Propain und Canyon) und bin sehr zufrieden, nur mal so am Rande.
    Sind alles nur Menschen die dort arbeiten und sind nicht unfehlbar, kann ja nicht jeder perfekt sein, so wie Du!
    P.S.: Wie man in den Wald schreit, kommt es wieder raus.

    Wenn der Elektriker bei dir zuhause die Hausinstallation versaut und du an 230 Volt hängst rufst du ihn dann auch an und sagst ist nicht so schlimm, er wär ja auch nur ein Mensch? Wenn ich ein Fahrrad für 3000 Euro kaufe, dann erwarte ich dass das zu 100% korrekt montiert ist und die verbauten Teile intakt sind. Wir reden hier nicht über kleine Schönheitsfehler, sondern über Schadhafte Bauteile und Gefährliche Montagefehler.
    Mir scheint dass du hier einfach in eine Trotzhaltung verfällst und auf Teufel komm raus meine Aussage bombadieren wilst weil dir nicht passt was ich hier im Forum schreibe völlig unabhängig davon ob es eine Berechtigung hat oder nicht.
  5. benutzerbild

    Joehigashi80

    dabei seit 03/2013

    Zur Info: Die Beiträge in diesem Thread, sind die ersten die ich von Dir gelesen habe. Geh zum Anwalt, vielleicht ändert das ja was an der Kulanz seitens Canyon.
    BTT: Schöne Rubrik
  6. benutzerbild

    sun909

    dabei seit 04/2005

    jan84 schrieb:
    Schmipft doch in einem anderen Thread weiter .


    Dem ist nichts hinzuzufügen!!!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!