Zum sechsten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit 15.506 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2021 teilzunehmen. In insgesamt 25 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Bike-Shops sind der Dreh- und Angelpunkt unseres Hobbys, hier bekommen wir unsere Bikes, Komponenten und das nötige Equipment. Bei den User Awards konnten ihr euren favorisierten Laden zum Bike-Shop des Jahres wählen. Auffällig dabei: MTB-News-Leser scheinen ein besonders loyaler Schlag Menschen zu sein, denn auf dem Podium sind genau die gleichen Kandidaten wie im Vorjahr anzutreffen.

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 22.000 € von YT, Zipp, Nicolai, Magura, OneUp, SRAM, iXS, Alutech, BikeYoke, DT Swiss, e*thirteen, Lupine, Praep, Radon, Maxxis, POC, Lezyne, Evoc, G-Form, Pirelli, Fabric, Ergon, AMS, Deuter, Continental und Protaper zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Bike Shop!

Platz 1: bike-components.de

28,0 % der Stimmen

bike-components-de bikeshop gold article image
# bike-components-de bikeshop gold article image

Kundenservice, Preise und Verfügbarkeit, all das scheint bei dem Aachener Versandhändler zu stimmen. Denn ihr habt bike-components.de mit satten 28 % der Stimmen abermals zum besten Bike Shop des Jahres gewählt!

Platz 2: bike-discount.de

21,8 % der Stimmen

bike-discount-de bikeshop silber article image
# bike-discount-de bikeshop silber article image

Auch bike-discount.de ist auf dem Podium der MTB-News.de User Awards wahrlich kein Unbekannter. Das gute Sortiment und die fairen Preise sorgen dafür, dass der Online-Riese völlig zurecht den zweiten Rang in der Kategorie „Bester Bike-Shop“ belegt. Glückwunsch nach Bonn!

Platz 3: bike24.de

16,4 % der Stimmen

bike24-de bikeshop bronze article image
# bike24-de bikeshop bronze article image

Komplettiert wird das Podium durch bike24.de. Auch hier scheint man alles richtig zu machen und einen großen, zufriedenen Kundenstamm sein Eigen nennen zu können. Ihr habt die Dresdner wie schon im Vorjahr mit 16,4 % der Stimmen auf den dritten Rang gewählt.

Platz 4 bis 10

Platz 4: r2-bike.com / 8,4 % der Stimmen
Platz 5: Rose / 4,1 % der Stimmen
Platz 6: Hibike.de / 3,4 % der Stimmen
Platz 7: maciag-offroad.de / 3,3 % der Stimmen
Platz 8: bike-mailorder.de / 2,3 % der Stimmen
Platz 9: Fahrrad.de / 1,9 % der Stimmen
Platz 10: Brügelmann / 0,9 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum sechsten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Ich weiß nicht ob man die ganzen top ten Plätze als "Bikeshops" betiteln sollte... Mmn sind das riesen Teileversender. Ich bestelle auch ab und an bei solchen riesen aber erst gehe ich zum lokalen Händler und werde da meistens nicht enttäuscht. Kleine Lokale Händler die sich Mühe geben haben hier mal einen Platz verdient.
    Das wird bloß bissl schwierig, wenn jetzt die paar Leute, die tatsächlich einen guten Shop vor Ort haben, den wählen. Woher weiß ich, ob nicht ein Laden in Brunsbüttelkoog besser ist als mein Lieblingsladen hier?

    Will sagen: Die haben jeweils viel zu wenige Kunden, weil sie nur örtlich begrenzt agieren, um bei einem solchen überregionalen Wettbewerb in die vorderen Plätze zu rutschen.

    Wäre ungefähr so wie die Frage nach der besten Bäckerei, Kneipe...
  2. benutzerbild

    erborow

    dabei seit 01/2013

    BC war 2020 mehr asls dürftig, hab ich nicht auf Platz 1 gesehen, nicht mal unter den Top5
    dürftig ist noch eine Untertreibung.
    Ich werde dort nie wieder etwas kaufen. der Kundenservice ist echt ätzend.
    Als sie dann noch das Kettenschloss, welches sie mir fälschlicherweise zugeschickt haben, zurückhaben wollten hat es mir endgültig gereicht.
  3. benutzerbild

    lupus_bhg

    dabei seit 04/2005

    Als sie dann noch das Kettenschloss, welches sie mir fälschlicherweise zugeschickt haben, zurückhaben wollten hat es mir endgültig gereicht.
    Ab in 'nen Briefumschlag, unfrei in den Briefkasten und gut is smilie
  4. benutzerbild

    Trail Surfer

    dabei seit 03/2004

    Da die SOGENANNTEN User Awards tatsächlich Reader Awards sind und man ohne Account abstimmen kann, sind etwaigen preisgeilen Firmen natürlich Tür und Tor geöffnet, diese Umfragen in ihrem Sinn zu beeinflussen. smilie
    Vielleicht kann man die auch ähnlich kaufen, wie Youtube-Abonennten. smilie
  5. benutzerbild

    Mike44

    dabei seit 12/2020

    Bester Bike Shop des Jahres und dann fast lauter Versender.
    In der Regel hab ich egal wo bestellt meinen Krams relativ schnell bekommen.
    Meist nachdem ich vorher versucht hab das ganze im Laden zu kaufen.
    Als Information für einen Bike Shop erwarte ich doch nicht, ob er das ein paar Stunden schneller verschickt oder ob er in der Rückerstattung etwas flotter ist. Das mögen zwar wichtige Informationen sein, aber von einer Bike-Shop-Info erwarte ich, Warenmenge zum Probieren, Infos über das Personal was Kompetenz und Einsatzfreude betrifft wie gut und schnell ist die Werkstatt.

    Da muss es dann auch eher eine regionale Info sein, weil 300 km weg nutzt mir der tollste Laden nichts.

    Alles in allem mag Euer Award zwar den Zeitgeist widerspiegeln ich finde ihn trotzdem für die Tonne

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!