Zum sechsten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit 15.506 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2021 teilzunehmen. In insgesamt 25 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Freeride und Downhill stehen für pure Action auf dem Trail und kompromisslosen Spaß bergab – und zwar entweder möglichst schnell oder möglichst verspielt. Ihr habt den spannendsten Rädern mit viel Federweg auch in diesem Jahr eure Stimmen gegeben, hier gibt es die Ergebnisse der Kategorie „Bestes FR/DH-Bike des Jahres 2020“!

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 22.000 € von YT, Zipp, Nicolai, Magura, OneUp, SRAM, iXS, Alutech, BikeYoke, DT Swiss, e*thirteen, Lupine, Praep, Radon, Maxxis, POC, Lezyne, Evoc, G-Form, Pirelli, Fabric, Ergon, AMS, Deuter, Continental und Protaper zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Downhill-Bike!

Platz 1: Santa Cruz V10 29

9,3 % der Stimmen

santa-cruz-v10-29 downhill-bike gold article image
# santa-cruz-v10-29 downhill-bike gold article image

Wie schon in den Jahren zuvor thront auch bei den diesjährigen User Awards das Santa Cruz V10 29 auf dem ersten Platz der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“. Die ikonische Rennsemmel konnte letztes Jahr nicht nur etwa mit Greg Minnaar und Nina Hoffmann DH-Worldcup-Siege einfahren, sondern überzeugte auch immer wieder in verschiedenen Tests – so auch uns vor anderthalb Jahren. So kann sich auch dieses Jahr das V10 29 als würdiger Sieger fühlen!

Die Goldmedaille geht wieder an Santa Cruz, wir gratulieren herzlich!
# Die Goldmedaille geht wieder an Santa Cruz, wir gratulieren herzlich! - Hier ist das Rad von Nina Hoffmann zu sehen

Platz 2: Propain Spindrift

8,8 % der Stimmen

propain-spindrift downhill-bike silber article image
# propain-spindrift downhill-bike silber article image

Von Null auf Hundert! Das neue Propain Spindrift kann sich 8,8 % eurer Stimmen sichern und so direkt und ohne Vorwarnung auf den zweiten Platz der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“ stürmen. Auch wir haben den langhubigen Boliden aus dem Schwabenländle schon für euch getestet. Glückwunsch an Propain!

Platz zwei kann sich das Propain Spindrift sichern, wir gratulieren!
# Platz zwei kann sich das Propain Spindrift sichern, wir gratulieren!

Platz 3: YT Tues 29

8,2 % der Stimmen

yt-tues-29 downhill-bike bronze article image
# yt-tues-29 downhill-bike bronze article image

Seit 2008 gibt es das YT Tues und wie im letzten Jahr komplettiert die DH-Rakete das Podium der diesjährigen User Awards in dieser Kategorie. Das Forchheimer Race-Geschoss kann sich knapp über acht Prozent der Stimmen sichern und gefällt vielen von euch somit offensichtlich sehr gut. Das YT Tues ist sowohl mit Aluminium– als auch mit Carbon-Rahmen erhältlich und konnte etwa unter David Trummer sehr starke Platzierungen im World Cup einfahren.

David Trummer rast mit genau diesem YT Tues die WC-Strecken hinab, hier kann sich das Rad Platz 3 sichern!
# David Trummer rast mit genau diesem YT Tues die WC-Strecken hinab, hier kann sich das Rad Platz 3 sichern!

Platz 4 bis 10

Platz 4: Specialized Demo 29 / 7,7 % der Stimmen
Platz 5: Canyon Sender / 7,2 % der Stimmen
Platz 6: Canyon Torque / 5,6 % der Stimmen
Platz 7: Liteville 601 / 4,5 % der Stimmen
Platz 8: Scott Gambler / 4,5 % der Stimmen
Platz 9: Cube Two15 29 / 3,9 % der Stimmen
Platz 10: Trek Session 29 / 3,5 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum sechsten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    Downhillalex02

    dabei seit 10/2009

    Commencal stellt das Bike der WC und WM - Siegerinnen, kommt hier aber nicht vor, stattdessen... ne, egal
    Tja V10 ist halt beschde!
  2. benutzerbild

    erborow

    dabei seit 01/2013

    dann solltest du vielleicht über ein neues Bike nachdenken smilie
    habe ich schon für 2022.
    aber alle Kandidaten sind auch nicht auf der Liste.
    Supreme Mullet
    Antidote Darkmatter (wenn ein 29er kommt)
    Devinci Wilson (wenn da noch ein Update kommt)
  3. benutzerbild

    2nd_astronaut

    dabei seit 06/2007

    Und nicht zu vergessen daß man eine Wahl treffen MUSSTE, man konnte NICHTS überspringen.
    also ich habe diverses übersprungen. aber vielleicht habe ich auch was falsch gemacht, hab das erste mal das ding ausgefüllt.
  4. benutzerbild

    Tobias

    dabei seit 08/2001

    Ich behaupte wieder, nochmals, immer noch, dass es am Ende jeder Frage eine Freitext-Option gab.
    Genau so ist es. Ich kann daher auch die ganze Aufregung tatsächlich nicht verstehen. Genügend Leute haben es so gemacht und nicht überall etwas angegeben.

    Ich verstehe aber auch nicht wie man auf den kruden Gedanken kommt, dass man jedes Produkt, das man wählt, gefahren sein muss. Steht nirgendwo und zeigt einfach ein grobes Unverständnis der User Awards wie hier auch schon von @dirtdaddy geschrieben wurde.

    Aber sich darüber aufzuregen bringt herzlich wenig, denn am Ende sind es nur fünf bis sechs Leute (wie auch die, die die Gewinne anzweifeln wie @Joehigashi80) 🤷🏼‍♂️. Das geile ist, dass das alles wieder so Aluhut-Argumente ohne Belege sind. Krasse Langeweile trifft Hörensagen und schlechte Erfahrung von Facebook sowie vielleicht Ohnmacht gegenüber einer sich immer schneller entwickelnden Welt mit immer mehr persönlicher Unsicherheit?

    Die eigentliche Frage ist ja: Warum ist es diesen wenigen so wichtig mit den Awards, die sie doch so irrelevant finden?
  5. benutzerbild

    dogdaysunrise

    dabei seit 03/2009

    601, lol, da haben wieder einige die Kategorie nicht verstanden. Wenn, dann das 901 aber beide Modelle gibt's ohnehin nicht mehr.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!