Zum sechsten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit 15.506 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2021 teilzunehmen. In insgesamt 25 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Der Mountainbike-Markt boomt 2020/2021 so richtig! Doch wo bekommt man eigentlich das beste Material für sein Geld? Diese Frage haben wir euch gestellt und ihr habt sechs deutsche Hersteller an die Spitze gewählt – hier die Auflösung!

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 22.000 € von YT, Zipp, Nicolai, Magura, OneUp, SRAM, iXS, Alutech, BikeYoke, DT Swiss, e*thirteen, Lupine, Praep, Radon, Maxxis, POC, Lezyne, Evoc, G-Form, Pirelli, Fabric, Ergon, AMS, Deuter, Continental und Protaper zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Platz 1: Canyon

20,7 % der Stimmen

canyon preis-leistung gold article image
# canyon preis-leistung gold article image

Ein weiteres Mal geht der Sieg in der Kategorie Preis-Leistung an Canyon – der Koblenzer Versender ist ein wahrer Serien-Sieger! In Tests können Bikes von Canyon regelmäßig überzeugen und der Preis ist wie gewohnt fair – Gratulationen zum Sieg gehen nach Koblenz!

Platz 2: Cube

12,9 % der Stimmen

cube preis-leistung silber article image
# cube preis-leistung silber article image

Cube beweist mit dem zweiten Platz, dass man kein Versender sein muss, um viel Leistung zum schmalen Taler zu bieten. Die Räder des bayrischen Bike-Riesen sind nicht nur verhältnismäßig günstig, sondern auch mit Service und Beratung im lokalen Bikeshop verbunden. Glückwünsche zu Silber gehen an Cube!

Platz 3: Propain

12,2 % der Stimmen

propain preis-leistung bronze article image
# propain preis-leistung bronze article image

Mit Propain landet auch auf dem dritten Rang ein deutscher Hersteller. Die Firma aus Vogt im äußersten Süden des Landes bietet nicht nur günstige Preise, sondern auch die Möglichkeit, sich auf der Website sein Bike mit Wunschkomponenten zusammenzuklicken. Wir gratulieren Propain zu Bronze!

Platz 4 bis 10

Platz 4: Radon / 10,7 % der Stimmen
Platz 5: YT Industries / 6,5 % der Stimmen
Platz 6: Rose / 3,6 % der Stimmen
Platz 7: Shimano / 2,5 % der Stimmen
Platz 8: Commencal / 2,3 % der Stimmen
Platz 9: Giant / 1,5 % der Stimmen
Platz 10: Bulls / 1,4 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum sechsten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    san_andreas

    dabei seit 02/2007

    Ist halt auch für Leute, die gerne top Parts an einem 0815 Rahmen wollen.
    Top Parts und top Rahmen gehen halt nicht für 3k, leider.
  2. benutzerbild

    Nanatzaya

    dabei seit 06/2016

    Also den Sieg in der Kategorie versteh ich sogar halbwegs. Was Ausstattung für Geld angeht, ist Canyon echt spitze.
    Schlecht sind die Bikes nicht und die Preise sind Top (natürlich muss da ggf. woanders Abstriche machen).
    Da können nicht viele mithalten (als Nicht-Versender fallen mir da auf die Schnelle nur Cube und Giant ein).
  3. benutzerbild

    Günther Fischer

    dabei seit 12/2008

    Also den Sieg in der Kategorie versteh ich sogar halbwegs. Was Ausstattung für Geld angeht, ist Canyon echt top.
    Schlecht sind die Bikes nicht und die Preise sind Top.
    Da können nicht viele mithalten (als Nicht-Versender fallen mir da auf die Schnelle nur Cube und Giant ein).
    Ghost fällt mir auch noch ein dazu
  4. benutzerbild

    JensDey

    dabei seit 01/2016

    Die breite Masse fährt Canyon/ Cube. Deswegen erklären sich auch diese Umfragewerte. Preis/ Leistung mag ja auch nicht schlecht sein (zumindest auf den ersten Blick.....), subjektiv sehe ich da aber Radon weiter vorne....
    Sind doch die üblichen Verdächtigen vorne mit dabei.
    Wenn es um P/L sehe ich z.B. Rose extrem weit vorne. Da scheint Canyon dann schon eher hipp zu sein.
    Ist halt auch für Leute, die gerne top Parts an einem 0815 Rahmen wollen.
    Was auch immer 0815 heisst. Wenn man alles nur über Reach und LW definiert ...
    Aber du hast schon recht: vor allem die Ausstattung ist bei Canyon bis 4k€ verlockend. Aber auch bei den anderen die in dieser Kategorie vorne sind
    Top Parts und top Rahmen gehen halt nicht für 3k, leider.
    Award: Dein Traum-Bike gab es nicht, oder?
  5. benutzerbild

    trialsrookie

    dabei seit 11/2005

    Hier geht es nicht um das Dreambike, sondern um Preis Leistungsverhältnis.

    Deshalb sind die ersten 10 Plätze sind auch nicht von Premium Herstellern besetzt, sondern eher von günstigeren Anbietern.
    Sehe ich auch so. Ich verkneife mir die Kommentare zu den div. anderen Bestplatzierungen von Canyon, aber hier ist der Award doch durchaus gerechtfertigt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!