Zum siebten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit 15.940 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser*innen rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2022 teilzunehmen. In insgesamt 28 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Schuhe spielen beim Mountainbiken eine große Rolle und sind als Verbindung zwischen Fahrer*in und Pedal maßgeblich für die Fahrqualität verantwortlich. Wir haben euch gefragt, welche Schuh-Marken eure Füße beim schönsten Hobby der Welt umhüllen dürfen. Hier gibt’s die Ergebnisse.

Platz 1: Five-Ten / Adidas

36,8 % der Stimmen

Five-Ten / Adidas: Gold in Kategorie Schuhe
# Five-Ten / Adidas: Gold in Kategorie Schuhe

Fast schon ein Abo auf dem ersten Platz scheinen die Grip-Experten von Five-Ten / Adidas zu haben. Auch dieses Jahr sichern sich die, vorwiegend bei Flatpedal-Fahrer*innen beliebten Treter erneut den ersten Rang, und zwar mit einem gehörigen Vorsprung. Herzlichen Glückwunsch zu so viel Dominanz.

Platz 2: Shimano

11,0 % der Stimmen

Shimano: Silber in Kategorie Schuhe
# Shimano: Silber in Kategorie Schuhe

Etwas abgeschlagen folgt Shimano mit 11 % der Stimmen auf dem zweiten Rang. Im Gegensatz zu Rang 1 werden die Stimmen für den zweiten Platz wohl vorwiegend aus der Klickpedal-Fraktion stammen. Hier erfreuen sich die Schuh-Pedal-Kombinationen der Japaner großer Beliebtheit. Herzlichen Glückwunsch zu Silber!

Platz 3: Northwave

5,4 % der Stimmen

Northwave: Bronze in Kategorie Schuhe
# Northwave: Bronze in Kategorie Schuhe

Den letzten Podiumsplatz sichert sich Northwave. Die Italiener sorgen mit qualitativ hochwertigen und schick designten Schuhen für eine immer weiter anwachsende Fan-Base. Das macht sich auch in unserer Umfrage bemerkbar: 5,4 % von euch vertrauen auf Schuhwerk von Northwave. Herzlichen Glückwunsch zu Platz 3!

Platz 4 bis 10

Platz 4: Specialized / 5,3 % der Stimmen
Platz 5: Vaude / 5,0 % der Stimmen
Platz 6: Crankbrothers / 4,6 % der Stimmen
Platz 7: ION / 4,0 % der Stimmen
Platz 8: fi’zi:k / 3,5 % der Stimmen
Platz 9: Sidi / 3,3 % der Stimmen
Platz 10: Ride Concepts / 2,8 % der Stimmen


Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 9.000 € von Scott, Endura, RockShox, Truvativ, Lupine, SQlab, Shredbrothers, SKS, Schwalbe, Camelbak, Pirelli, MRP, Crankbrothers und Fizik zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für die zahlreichen Stimmen und bei den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Schuhe!


Die MTB-News.de User Awards wurden zum siebten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    freeride48

    dabei seit 08/2008

    Ich vermisse in den Ergebnissen ehrlich gesagt traditionelle Marken wie z.B. Vans oder O’Neal. Gibt denn MTB News die Hersteller vor?
  2. benutzerbild

    mswob

    dabei seit 05/2021

    Also kaufst Du dir die Dinger rein wegen der Optik?

    Ich wollte keine FiveTen weil die jeder hat und bin mit den Crankbrothers Stamp Lace echt zufrieden.

    Zunächst, die vorwurfsvolle Frage:


    Klar, Funktion geht vor... aber halt, was passiert dann?

    Ist wie alles im Leben.
    Ich esse ja auch nicht das erst beste Essen um nur satt zu werden oder fahre das pragmatischste und funktionalste Auto um von A nach B zu kommen! Emotionen und Geschmack gehören für mich auf jeden Fall dazu, das gilt in der Beziehung und vor allem beim Biken!
  3. benutzerbild

    ImARallon

    dabei seit 12/2021

    Zunächst, die vorwurfsvolle Frage:


    Klar, Funktion geht vor... aber halt, was passiert dann?


    smilie

    Anhang anzeigen 1421179
    Ich halte die Fahne der Einzigartigkeit hoch smilie
  4. benutzerbild

    DirtyChainz

    dabei seit 05/2016

    Hallo, wie steif ist denn die Sohle im Vergleich zu einem FiveTen Freeride Pro! Ich fahre Stamp 7 Flatpedals und wollte mal die passenden Schuhe dazu testen wenn meine feeerider Pro durch sind! Allerdings kann ich es bei Gr 48 nicht leiden, wenn sich die Sohle um die Pedale nach unten biegt! Die 5/10 sind da steif genug!
  5. benutzerbild

    ImARallon

    dabei seit 12/2021

    Hallo, wie steif ist denn die Sohle im Vergleich zu einem FiveTen Freeride Pro! Ich fahre Stamp 7 Flatpedals und wollte mal die passenden Schuhe dazu testen wenn meine feeerider Pro durch sind! Allerdings kann ich es bei Gr 48 nicht leiden, wenn sich die Sohle um die Pedale nach unten biegt! Die 5/10 sind da steif genug!
    Ich bin bisher noch keine FiveTen gefahren daher habe ich keinen Vergleich aber die Sohle wird eher zu steif sein als zu wenig. Mittlerweile haben sich die Treter auch eingelaufen und ich super zufrieden

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!