Auch als Filmfestival muss man sich 2021 anders aufstellen und virtuelle Formate finden. Das freut uns auch ein wenig, denn wer von uns wäre sonst zum Vancouver International Mountain Film Festival gefahren? Wahrscheinlich keiner. Wir haben für euch einige Infos, was es zu sehen gibt – und verlosen 3 Tickets.

Das Vancouver International Mountain Film Festival

Die Berge hinter Vancouver sind nicht nur das Zuhause der legendären North Shore, sondern generell ein gigantischer Abenteuerspielplatz für Bergsportfans jeder Art. Ob auf zwei Rädern mit Mountainbike, Gravelbike und Rennrad oder zu Fuß beim Trailrunning, Klettern, Skitourengehen – hier sind einige Bergverrückte unterwegs. All das soll sich auch in den Beiträgen des VIMFF widerspiegeln, das bereits zum 24. Mal stattfindet. Von Mountainbiken über Klettern bis Skifahren ist alles dabei, aber die Berge sind nicht nur ein Zuhause für Sportler, sondern auch für indigene Völker, weshalb auch sie – und Bergkultur im weiteren Sinne – im Rahmen des Filmfestivals einen festen Platz erhalten. Zu guter letzt wurden auch Filme bevorzugt, die sich dem Umweltschutz verschrieben haben, denn auch vor British Columbia macht der Klimawandel und zunehmende Verschmutzung nicht halt.

  • Das Festival findet zum 24. Mal statt
  • Programm 50 Filme, Panel-Diskussionen, Online-Workshops
  • Datum 19. – 28. Februar 2021
  • https://vimff.org
  • Preis 75 CAN $

Ein vielfältiges Programm
# Ein vielfältiges Programm - umfasst so ziemlich alles, was man sich in den Bergen vorstellen kann.

Programm

In Summe stehen 50 Filme auf dem Programm des virtuellen Events. Obendrauf gibt es noch Panel-Diskussionen und Online-Workshops mit Experten auf verschiedenen Feldern. Auch wer selbst gerne filmt, könnte auf seine Kosten kommen: Filmemacher erklären, mit welchen Tricks sie ihre Bergfilme gestalten. Nach Kategorien sortiert findet sich für unterschiedliche Interessen der passende Streifen, hier ist ganz klar nicht nur derjenige richtig aufgehoben, der „höher, weiter, schneller“ sucht – sondern auch genau den Blick hinter die Kulissen, hinter den Adrenalin-Rausch. Kayak-Tour mit der Familie? Check. Der Einfluss von Bergsport auf die mentale Gesundheit? Check. Frauen, die Abenteuer erleben? Check.

Ob Eisklettern unter Polarlichtern...
# Ob Eisklettern unter Polarlichtern...
... oder hüfttiefer Pulverschnee.
# ... oder hüfttiefer Pulverschnee.

Speziell für Biker*innen sind 7 Filme besonders aus dem Programm interessant. Unter anderem gibt es einen Blick in die Geschichte von Jackson Goldstone, der seit 2010 – damals noch im Kindergarten – für Aufsehen sorgt. Spannend dürfte auch Jill Kintners Filmprojekt sein, das eine gute Portion Kunst und Bikeaction verspricht.

Einziger mittelgroßer Haken am Programm aus Sicht von uns Mitteleuropäern: Aufgrund der Zeitverschiebung müsst ihr für die Workshops, die per Zoom stattfinden, schon recht lange wach bleiben …

Von Forschung zum Klimawandel...
# Von Forschung zum Klimawandel...
... bis hin zum Einfluss der Berge auf die Psyche.
# ... bis hin zum Einfluss der Berge auf die Psyche.

Gewinnspiel

Falls ihr Lust bekommen habt, könnt ihr euch entweder ein Online-Ticket für 75 kanadische Dollar kaufen – oder darauf hoffen, dass wir es euch schenken. Denn wir verlosen 3 x 1 All Access Ticket!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr folgende Frage im Forums-Thema unter dem Artikel beantworten:

Welche Bergsportfilme interessieren euch – neben Bikefilmen – besonders?

Eine Antwort pro Teilnehmer zählt, nicht auf das Gewinnspiel bezogene Antworten werden nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe der Gewinner und alle Angaben ohne Gewähr. Ausschluss der Teilnahme von Zweit- oder Fakeaccounts oder ausschließlich für das Gewinnspiel erstellte Accounts vorbehalten. Das Gewinnspiel endet am kommenden Dienstag, den 16.02.2021 um 12 Uhr.

  1. benutzerbild

    nenom

    dabei seit 04/2005

    Freeride Ski Filme und Alpine Expeditionen
  2. benutzerbild

    m1chael_s

    dabei seit 02/2021

    Was interessiert mich sonst:

    Alpine Touren, Hiking, Canyoning, Kayaken, Bungeejumping, Extreme Camping, ... Eigtl. alles was in der Natur ist und mit Adrenalin verbunden ist. Wäre schön die Tickets zu bekommen smilie
  3. benutzerbild

    Thomas70

    dabei seit 05/2014

    Alpine Expeditionen - fande damals Dodos Delight (haben wir sogar gekauft) richtig super! - ansonsten alles mit Klettern!
  4. benutzerbild

    MirkoW

    dabei seit 02/2015

    Ganz klar - Abventure-Dokus
    Egal welche Sportart, mich inspirieren Menschen die sich viel zu hohe Ziele setzen und diese durch lange Planung und Training umsetzen. Egal ob mit dem Fahrrad quer durch Kirgistan, mit dem Kajak in Papua eine Erstbefahrung, ein Ultramarathon bis auf 5600m Höhe oder die Erstbesteigung einer "Lavasäule" auf Sao Tome/Principe... (oder ob ein DH Profi der dauerhaft spricht wie ein Kommentator an die geilsten Plätze der Erde reist)
  5. benutzerbild

    Balkanbiker

    dabei seit 04/2014

    Expeditionen auf Abenteuer Niveau möglichst ohne Leistungs- Niveau- und Sponsorendruck

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!