Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Ein neuer Reifen für den Allround-Einsatz im Enduro-Segment
Ein neuer Reifen für den Allround-Einsatz im Enduro-Segment - ein offenes Profil mit speziellen Features der Stollen soll den Mazza-Pneu für den Einsatz in jedem Gelände prädestinieren.
Ein wechselndes Profil der mittleren Reifenstollen soll einen idealen Kompromiss zwischen Rollwiderstand und Grip gewährleisten
Ein wechselndes Profil der mittleren Reifenstollen soll einen idealen Kompromiss zwischen Rollwiderstand und Grip gewährleisten - angeschrägte Stollen in Fahrtrichtung mit einer zusätzliche „Treppenstufe“ verstärken diesen Effekt laut Vittoria zusätzlich.
An den seitlichen Stollen kommt die von Vittoria entwickelte Technologie der progressiven Seitenstollenprofilierung zum Einsatz
An den seitlichen Stollen kommt die von Vittoria entwickelte Technologie der progressiven Seitenstollenprofilierung zum Einsatz - auf der Innenseite sind die Stollen etwas länger als auf der äußeren Seite. Damit sind sie auf der Innenseite weicher und klappen durch die erhöhte äußere Stabilität nicht so schnell ein.
Die neuen Reifen sind in 29" und 27,5" und in den Breiten 2,4" und 2,6" verfügbar.
Die neuen Reifen sind in 29" und 27,5" und in den Breiten 2,4" und 2,6" verfügbar. - Außerdem hat man die Wahl zwischen zwei verschieden dicken Karkassen.
20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise1 Edit2
20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise1 Edit2
20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise2 Edit 2
20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise2 Edit 2

Vittoria Mazza: Die Italiener präsentieren einen neuen Reifen für den Einsatz in grobem Gelände: Über zwei Jahre Entwicklungsarbeit mit Unterstützung verschiedenster gesponserter Athleten sollen die neuen Mazza-Pneus von Vittoria in das Spitzenfeld der Allround-Reifen im Enduro-Segment befördern.

Vittoria Mazza: Infos und Preise

Der neue Enduro-Reifen Mazza des italienischen Herstellers Vittoria soll vor allem aufgrund eines offenen Reifenprofils zwischen den Stollen in der Mitte des Reifens und den äußeren Flanken in jedem Terrain zurechtkommen. Bei nassen Bedingungen ermöglicht diese Art der Konstruktion Vittoria zufolge eine hohe Selbstreinigung des Reifens, während bei trockenen Verhältnissen eine spezielle Gestaltung der Stollen im mittleren Bereich der Reifen für geringen Rollwiderstand sorgen soll: Die Reifenstollen sind in Fahrtrichtung angeschrägt und werden zusätzlich durch eine kleine „Treppenstufe“ ergänzt. Dies soll einen idealen Kompromiss aus Rollwiderstand und Traktion bei Steigungen ergeben und die Reifen zudem für den Einsatz sowohl am Vorderrad als auch am Hinterrad prädestinieren.

  • offenes Profil mit gestuften Noppen auf der mittleren Lauffläche
  • progressive Seitenstollen-Profilierung
  • 4-lagige Graphene-Gummimischung für optimale Traktion
  • Reifengrößen 29″ / 27,5″
  • Reifenbreiten 2,4″ / 2,6″
  • Karkasse einlagig (Trail), zweilagig (Enduro)
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.vittoria.com
  • Preis 62,95 €
Ein neuer Reifen für den Allround-Einsatz im Enduro-Segment
# Ein neuer Reifen für den Allround-Einsatz im Enduro-Segment - ein offenes Profil mit speziellen Features der Stollen soll den Mazza-Pneu für den Einsatz in jedem Gelände prädestinieren.
Ein wechselndes Profil der mittleren Reifenstollen soll einen idealen Kompromiss zwischen Rollwiderstand und Grip gewährleisten
# Ein wechselndes Profil der mittleren Reifenstollen soll einen idealen Kompromiss zwischen Rollwiderstand und Grip gewährleisten - angeschrägte Stollen in Fahrtrichtung mit einer zusätzliche „Treppenstufe“ verstärken diesen Effekt laut Vittoria zusätzlich.
An den seitlichen Stollen kommt die von Vittoria entwickelte Technologie der progressiven Seitenstollenprofilierung zum Einsatz
# An den seitlichen Stollen kommt die von Vittoria entwickelte Technologie der progressiven Seitenstollenprofilierung zum Einsatz - auf der Innenseite sind die Stollen etwas länger als auf der äußeren Seite. Damit sind sie auf der Innenseite weicher und klappen durch die erhöhte äußere Stabilität nicht so schnell ein.

Die äußeren Stollen der Mazza-Pneus basieren auf einer von Vittoria entwickelten Technologie, bei welcher die innere Seite der Stollen etwas länger und damit weicher und flexibel ist als die äußere Seite. Dies soll dazu führen, dass die Stollen nicht zu schnell einklappen.

Je nach Einsatzgebiet kann der Endkunde zwischen einer einlagigen Trail- oder doppellagigen Endurokarkasse wählen. Die Gummimischung des Reifens ist eine von Vittoria entwickelte, griffige, vierlagige Graphene-Mischung, die ein besonders hohes Maß an Traktion ermöglichen soll. Beide Varianten werden durch eine spezielle APF-Seitenwandverstärkung vor möglichen Defekten geschützt. Die neuen Reifen sind erhältlich für 29″ und 27,5″-Laufräder in den Reifenbreiten 2,4″ und 2,6″.

Die neuen Reifen sind in 29" und 27,5" und in den Breiten 2,4" und 2,6" verfügbar.
# Die neuen Reifen sind in 29" und 27,5" und in den Breiten 2,4" und 2,6" verfügbar. - Außerdem hat man die Wahl zwischen zwei verschieden dicken Karkassen.
20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise1 Edit2
# 20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise1 Edit2
20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise2 Edit 2
# 20 05 20-Vittoria Mazza Adam Prosise2 Edit 2

Wie gefällt euch der neue Allround-Reifen von Vittoria?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Vittoria
  1. benutzerbild

    Matthoee

    dabei seit 03/2019

    Hab heute MAZZA mit Enduro Karkasse vorne und hinten getestet.
    Hat sehr viel Gripp beim Klettern. Rutscht auf nassen Wurzeln und im Schlamm aber gerne weg. Sonst ausgezeichneter Gripp. Keine Probleme mit Kaelte.
    Karkasse daempft richtig gut, dafuer habe ich ihn mir ich hauptsaechlich geholt.
    Das Mehrgewicht gegen Maxxis EXO ist spuerbar. Auch Bremstraktion ist bei DHR 2 besser. Der Reifen faehrt sich wie DHF double down, nur mit noch mehr Daempfung und mehr Pedalliertraktion.
  2. benutzerbild

    warden66

    dabei seit 11/2016

    Ich möchte am Enduro HR den Mazza Enduro montieren in 27,5x2,4, komme vom DHR DD vorne und hinten.
    Felgen 33mm IW.
    Bin jetzt am überlegen den leichteren Mazza Trail am VR in 27,5x2,4 zu montieren um das Mehrgewicht zu umgehen.
    Was haltet Ihr von der Dämpfung des leichteren Mazza am VR, wäre diese ausreichend?
  3. benutzerbild

    COLKURTZ

    dabei seit 03/2011

    Ich ordne die Trail Karkasse zwischen EXO und DD ein, was die Dämpfung angeht
  4. benutzerbild

    6-6-7

    dabei seit 05/2011

    Soll ja wohl nen super weicher neuer MAzza kommen laut EWS Reporter. Evtl. kann der was?! smilie
    Der Typ war auf jeden Fall begeistert der ihn testet.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!