Die positive Nachricht vorweg: Der Singer Wäldercup findet 2020 in reduziertem Umfang statt. Die Kinderrennen und der Mesa Parts Trail Hype-Marathon können am Fuße der Hochfirstschanze – stand jetzt – stattfinden. Das beliebte Bundesligarennen fällt hingegen gänzlich aus. Damit wird es 2020 wohl kein Rennen der nationalen MTB-Serie geben.

Keine Bundesliga in Titisee-Neustadt

Bei einigen deutschen XC-Fahrern schürte sich nach den ersten internationalen Rennen in Tschechien und der Schweiz etwas die Hoffnung, doch noch auf heimischem Boden ein Bundesligarennen in diesem Jahr bestreiten zu können. Nun ist aber klar: Die MTB-Bundesliga fällt 2020 wohl endgültig ins Wasser. Das letztmögliche Rennen der Serie in Titisee-Neustadt, das ursprünglich im Juli hätte stattfinden sollen, kann unter den gegebenen Umständen nicht ausgetragen werden. Der Singer Wäldercup, in den das Bundesligarennen eingegliedert war, wurde hingegen auf Ende September verschoben. Somit finden am 26. und 27.09. in Titisee-Neustadt immerhin etliche Kidsrennen bis zur U19-Klasse sowie der beliebte Trail Hype-Marathon statt.

Kein Bundesligarennen 2020 unter der Hochfirstschanze
# Kein Bundesligarennen 2020 unter der Hochfirstschanze - Kinderrennen und der Mesa Parts Trail Hype finden hingegen statt.

„Die internationale Situation war und ist noch nicht wirklich überschaubar“, beginnt Orga-Chef Markus Bauer seine Erläuterung. „Wir haben die Auflage, dass sich maximal 500 Personen gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten dürfen. Das heißt, wir mussten eines der drei Events – Kidsrennen, Bundesliga oder Marathon – streichen. Uns war extrem wichtig den Kindern eine Plattform zu bieten, dass sie dieses Jahr noch einmal ein Rennen fahren können. Zudem haben wir von Seiten der Behörden erfahren, dass wir unter Umständen mit Reisebeschränkungen rechnen müssen – keiner wusste bzw. weiß wie sich die Lage entwickelt. Und ein Bundesligarennen hätte auf jeden Fall nur ohne Zuschauer stattfinden dürfen.“

Hätten Simon Stiebjahn und Markus Bauer, die federführend die Organisation für den Wäldercup leiten, an dem Bundesligarennen festgehalten, wären unter bestimmten bzw. gelockerten Corona-Einreiseregelungen wohl etliche Stars der Szene am Start gestanden. Dazu fehlte dem Duo aus nachvollziehbaren Gründen aber auch die Planungssicherheit. „Natürlich hätte es sein können, dass hier etliche internationale Stars da gewesen wären. Es hätte aber auch sein können, keiner von ihnen hätte einreisen dürfen. Und außerdem, selbst wenn diese Stars alle da gewesen wären: Was hätte es gebracht, diese Fahrerinnen und Fahrer alle hier zu haben – und niemand darf zuschauen?“, fragt Orga-Chef Markus Bauer rhetorisch.

Der Marathon überzeugt durch einen sehr hohen Singletrailanteil
# Der Marathon überzeugt durch einen sehr hohen Singletrailanteil - Maximal 400 Teilnehmer dürfen beim Rennen mitmachen.

Die Kinderrennen im Rahmen des Schwarzwälder Kids Cup finden dementsprechend am Samstag, den 26.09., statt und der Mesa Parts Trail Hype am Sonntag. „Wir müssen den Zeitplan der Kinderrennen aufgrund der Corona-Auflagen extrem strecken, sodass nie zu viele Personen auf einmal auf dem Gelände sind“, führt der ehemalige deutsche Marathonmeister aus. Zudem müssen sich alle Teilnehmer und Betreuer anmelden und registrieren, damit die Kontaktdaten beim Veranstalter hinterlegt sind. Zuschauer sind währenddessen keine erlaubt und auf das Gelände gelangt man nur durch einen Einlass bei dem eine unterschriebene und ausgedruckte Bestätigungsmail der Registrierung vorgezeigt werden muss. Beim Marathon am Sonntag werden die Teilnehmer zusätzlich verpflichtet, in den Startblöcken eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Beim Mesa Parts Trail Hype können die Teilnehmer zwischen drei Strecken wählen – 20, 30 oder 60 Kilometer. Der Marathon gilt als eines der traillastigsten Rennen seiner Art in Süddeutschland. Auf der 30 Kilometer-Runde warten circa 60 %-Singletrailanteil auf die Mountainbikerinnen und Mountainbiker. Die Schlaufe kann zweimal befahren werden.

Einen Rennbericht vom Mesa Parts Trail Hype von MTB-News findet ihr hier und weitere Infos zum Event hier.

Schade! Wohl kein Bundesligarennen 2020 zum Zuschauen! Seid ihr stattdessen beim Trail Hype am Start?

  1. benutzerbild

    JohVir

    dabei seit 08/2013

    Sau starker Marathon. Bin auf jeden wieder dabei. Ist was anderes als das Übliche Schottergebolze.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!