Die vierte Kerze auf dem Adventskranz brennt. Die besinnliche Zeit ist wieder einmal schneller zu Ende gegangen als erwartet. Geschenke kaufen, Weihnachtsfeiern besuchen, Weihnachtsmärkte durchstöbern und auf Schnee warten – das kann anstrengend werden. Solltet auch ihr bisher nicht zu Ruhe gekommen sein, so hoffen wir, dass ihr spätestens am heutigen Heiligenabend mit Freunden, der Familie oder auch ganz für euch allein ein besinnliches Weihnachtsfest feiern könnt. Und damit nach dem Stress der Weihnachtszeit auch wirklich eine gespannte Erwartungshaltung Einzug erhält, gibt es heute etwas Großes zu gewinnen. Im MTB-News.de Weihnachtsgewinnspiel wollen wir euch zusammen mit Canyon nochmal eine kleine Freude machen. Dafür haben wir keinen Aufwand gescheut und wünschen euch frohe Weihnachten!

Ein passendes Weihnachtsgeschenk für unsere treuen Leser zu finden, ist gar keine so kleine Herausforderung gewesen. Wir haben uns daher auf unseren Weihnachtsengel verlassen und auf die Trails hinaus geschickt. Ein unvergleichliches Geschenk sollte es sein, das dem Gewinner oder der Gewinnerin eine echte Freude bereitet. Was wir für euch haben wollten, war kaum zu beschaffen.

Es sollte kein geringeres Geschenk sein als Canyons brandneues Edel-Enduro “Strive”: Nichts ließ unser Engel unversucht, um dieses Geschenk in unsere Hände zu bekommen. So wandte er am Ende sogar eine höchst unchristliche Methode an, um die Mission zu erfüllen: Mit viel Charme, einem unwiderstehlichen Augenaufschlag und einem Kletterseil gelang unserem Engel dann der Coup des Jahres: Mit einer geschickten List entwendete es dem Canyon Factory Enduro Team eines der begehrten Canyon Strive AL Bikes, welches es in Robin-Hood-Manier nun für euch zur Verlosung stellt.

Für euch sind uns alle Mittel recht
# Für euch sind uns alle Mittel recht - Listig überwältigte unser bildhübscher Weihnachtsengel das Canyon Factory Enduro Team und sicherte euch so den heutigen Preis. Ein Canyon Strive AL 6.0.

Das Gewinnspiel: Canyon Strive AL 6.0

Mit etwas Glück könnt ihr euch heute ein richtig feines Weihnachtsgeschenk sichern. In Kooperation mit Canyon Bikes verlosen wir ein brandneues Strive AL 6.0 im “retro black”-Design. Das Bike hat einem Neuwert von 2.499 Euro und verfügt über Canyons revolutionäre Shape-Shifter-Technologie. Sofern ihr unsere Produktvorstellung (hier zum Artikel) samt Test (hier zum Artikel) verpasst habt, gibt es hier nochmals die wichtigsten Fakten zum System.

Unser Weihnachtsgewinnspiel
# Unser Weihnachtsgewinnspiel - In Kooperation mit Canyon verlosen wir unter allen Teilnehmern dieses Stive AL 6.0 mit Shape-Shifter-Technologie im Wert von 2.499 Euro.
Ein Enduro für jeden Einsatzbereich
# Ein Enduro für jeden Einsatzbereich - An der Front stellt die RS Pike Federgabel 160 mm Federweg zur Verfügung. Am Heck lässt sich der vom RS Monarch Plus im Zaum gehaltene Federweg zwischen 163 und 139 mm variieren.

Canyon Strive

Das Strive CF ist mit dem sogenannten “Shape Shifter” ausgestattet: Das System besteht aus einer kleinen Gasdruckfeder am Umlenkhebel, welche per Lenkerfernbedienung gleich drei Eigenschaften des Strive CF auf einmal verändert: Federweg, Geometrie und Kinematik. Diese Funktionalität soll das Spektrum zwischen Uphill und Downhill verbreitern, wo – so Canyon – andere Bikes ohne eine solche Anpassung nur einen Kompromiss bieten könnten. In Summe soll das bedeuteten: einfacher und schneller klettern, sicherer und schneller abfahren.

Geometrieänderung via Shapeshifter

Über die Positionsanpassung des Links lässt sich entweder der DH-Modus oder der XC-Modus einstellen. Beim Wechsel von DH auf XC ändert sich die Geometrie wie folgt:

  • + 1.5 Grad Sitzwinkel (von 73.5° zu 75°)
  • + 1.5 Grad Lenkwinkel (von 66° zu 67.5°)
  • + 20mm Tretlagerhöhe

Setup

Canyon gibt für das Setup des Canyon Strive CF folgendes Prozedere vor:

  • Shapeshifter in den Downhill-Modus wechseln
  • Negativfederweg auf 25% einstellen
  • Je nach Fahrergewicht und persönlichem Geschmack den Luftdruck im Aktuator anpassen

Kurz und knapp

  • Enduro-Bike mit “Shape-Shifter”-Technologie (Shape-Shifter Test im Strive CF)
  • Geometrieanpassung während der Fahrt möglich
  • als Voll-Carbon- und Aluminium-Rahmen erhältich
  • alle Rahmengrößen in zwei Geometrie-Konzepten erhältlich: Fun und Racing
  • Federweg: 163 mm (Downhill-Position) und 139 mm (Uphill-Position)
  • 2.400 Gramm Rahmengewicht (Carbon-Version)
  • 14,6 kg Komplett-Bike-Gewicht (Strive AL 6.0)
  • ab 2.499 Euro
Uphill oder Downhill
# Uphill oder Downhill - Nicht nur die Geometrie lässt sich via Shape-Shifter-Einstellen, auch ändert sich der Federweg sowie die Kennlinie, womit sich da Fahrwerk ideal an die Gegebenheiten anpassen lässt.
Einfache Bedienung
# Einfache Bedienung - Befüllt wird die Gasfeder des Shape Shifter über dieses Ventil, die Bedienung erfolgt via Remote-Hebel vom Lenker aus.

Die Teilnahme

Wir verlosen ein Canyon Strive AL 6.0 retro black passend zu Weihnachten! Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet mit einem Kommentar unter dem Artikel einfach folgende Frage:

Was macht für euch das perfekte Enduro Bike aus? Steht die Downhill-Performance im Fokus oder sollte mehr Wert auf niedriges Gewicht und gute Klettereigenschaften gelegt werden?

Eine Antwort pro Teilnehmer zählt. Es wird ein Gewinner per Zufallsauswahl gezogen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe des Gewinners und alle Angaben ohne Gewähr. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am kommenden Samstag, den 27.12.2014 um 12 Uhr. Der Gewinner darf sich seine Wunschgröße aussuchen, sofern diese noch vorrätig ist.

Weitere Informationen zum Hersteller: canyon.com

  1. benutzerbild

    duc-748S

    dabei seit 06/2012

    Glückwunsch, luxaltera

    Sent from my GT-I9505 using Tapatalk
  2. benutzerbild

    SaschaT

    dabei seit 08/2014

  3. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Verdammt, irgendwie beherschen die das net den Richtigen zu ziehen..tss...

    Göückwunsch an alle Gewinner :geschenk::geschenk::geschenk:

    G.
  4. benutzerbild

    tokamk

    dabei seit 07/2013

    Allen Gewinnern ein herzlichen Glückwunsch.
    Ich bin dann mal im Bikemarkt. Irgendwie muss ich ja am rollen bleiben und mein Bike fit bekommen
  5. benutzerbild

    ossibiker

    dabei seit 08/2013

    Shoxar schrieb:
    Doppelaccount!

    :blah:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!