Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Einsatzgebiet Rennstrecke!
Einsatzgebiet Rennstrecke! - Das neue Wilier Urta SLR hat 100 Millimeter Federweg an der Front und am Heck und erbt viele Eigenschaften von den Straßenrädern der italienischen Traditionsmarke
Der Hinterbau des Urta SLR basiert auf einem für Cross-Country-Fullys sehr typischen Ansatz eines abgestützten Eingelenkers
Der Hinterbau des Urta SLR basiert auf einem für Cross-Country-Fullys sehr typischen Ansatz eines abgestützten Eingelenkers - Der einzige Drehpunkt des Hinterbaus sitzt oberhalb des Tretlagers, eine Umlenkwippe zwischen Oberrohr und Sitzrohr sorgt schließlich für die Ansteuerung des Dämpfers
closeup-urta-black-red-21-895
closeup-urta-black-red-21-895
closeup-urta-black-red-21-860
closeup-urta-black-red-21-860
Ein wesentlicher neuer Aspekt beim Urta SLR ist die Lenker-Vorbau-Einheit aus Carbon
Ein wesentlicher neuer Aspekt beim Urta SLR ist die Lenker-Vorbau-Einheit aus Carbon - Diese soll das Gewicht drücken und ist bei allen Modellen mit SRAM XX1- oder Shimano XTR-Austattung standardmäßig verbaut
closeup-urta-black-red-21-889
closeup-urta-black-red-21-889
closeup-urta-black-red-21-906
closeup-urta-black-red-21-906
Viele Detaillösungen sollen das Urta SLR besonders angenehm in der Handhabung machen
Viele Detaillösungen sollen das Urta SLR besonders angenehm in der Handhabung machen - Unter anderem ein in den Rahmen integrierter Kettenstrebenschutz gehört dazu
Die Geometrie des neuen Urta SLR lässt sich zwischen den Dimensionen "modern" und "konservativ" einordnen
Die Geometrie des neuen Urta SLR lässt sich zwischen den Dimensionen "modern" und "konservativ" einordnen - In puncto Lenkwinkel, Sitzwinkel, Reach und Radstand ähnelt das Urta SLR auf dem Markt etablierten Rädern wie dem Orbea Oiz oder dem Canyon Lux
Unzählig viele Austattungsoptionen stehen Kundinnen und Kunden beim neuen Urta SLR zur Verfügung
Unzählig viele Austattungsoptionen stehen Kundinnen und Kunden beim neuen Urta SLR zur Verfügung - Ausgehend von den Schaltungsoptionen Shimano XT, Shimano XTR, SRAM XX1 Eagle oder SRAM XX1 Eagle AXS können verschiedene Optionen bei den verbliebenen Anbauteilen gewählt werden
Zudem gibt es zwei sehr unterschiedliche Farbvarianten des neuen Urta SLR
Zudem gibt es zwei sehr unterschiedliche Farbvarianten des neuen Urta SLR - Eine Kombination aus rotem Hauptrahmen und blauem Hinterbau passt sich ideal den Farben der Rock Shox SID/SIDLuxe-Serie an. Alternativ kann ein schlichtes matt-schwarzes Dekor gewählt werden
Gemacht für die Rennstrecke
Gemacht für die Rennstrecke - Das Wilier Urta SLR besitzt eine Reihe an Eigenschaften, die es auf die gleiche Ebene mit Marktgrößen wie Canyon, Specialized und Co. hebt. Der kompakte und steife Ansatz des Rahmens dürfte vor allem bei Racern besonders gut ankommen
Wilier Urta Action-1597
Wilier Urta Action-1597
Wilier Urta Action-111
Wilier Urta Action-111

Die italienische Traditionsmarke Wilier präsentiert ein neues XC-Racefully für die Rennstrecken rund um den Globus: Getrimmt auf ein steifes, spritziges Fahrverhalten soll das 100 Millimeter-Fully sowohl auf der Marathon-Rennstrecke als auch im Cross-Country-Metier eine gute Figur abgeben. Viele interessante Details wie ein selbst entwickelte Lenker-Vorbau-Kombination runden das Gesamtpaket des neuen Wilier Urta SLR ab.

Wilier Urta SLR XC-Bike: Infos und Preise

Die italienische Radmarke Wilier gilt in Kreisen von Straßenradenthusiasten als eine der traditionsreichsten und angesehensten Firmen auf dem Markt. Auf dem Mountainbike führte Wilier jedoch bisher ein Schattendasein: Das soll sich nun mit dem neuen XC-Fully Urta SLR ändern. Ausgerüstet mit 100 Millimeter Federweg und einem hochwertigen HUS-MOD-Carbon-Rahmen geht das neue Urta SLR auf die Jagd nach Bestzeiten. Wie bei den Rennrädern der Profifahrer des Teams Astana setzt man beim Curta auf spezielle hochmodulare Carbon-Fasern, die einerseits das Gewicht drücken und andererseits ein enorm hohes Maß an Steifigkeit gewährleisten sollen. Mit 1.730 Gramm Rahmengewicht ohne Dämpfer (Herstellerangabe) kann das neue Urta zwar nicht ganz mit den absolut leichtesten Rädern auf dem Markt wie dem Specialized Epic S-Works mithalten (1.870 Gramm inkl. Dämpfer, Herstellerangabe), muss sich jedoch vor dem Großteil der Räder auf dem Racefully-Markt keineswegs verstecken.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 100 mm (vorne) / 100 mm (hinten)
  • Hinterbau Abgestützter Eingelenker
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten Kompakte Geometrie, Selbst entwickelte Lenker-Vorbau-Einheit Urta Bar, zwei Flaschenhalter montierbar, UDH-Schaltauge
  • Gewicht 1,73 kg (Rahmen ohne Dämpfer, Herstellerangabe)
  • Farben Rot-Blau / Schwarz-Matt
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Verfügbar ab sofort
  • www.wilier.com

Preis Wilier Urta SLR Rahmenset: 3.200 € (UVP, inklusive Rock Shox SIDLuxe Ultimate-Dämpfer)
Preis Wilier Urta SLR Rahmenset: 3.600 € (UVP, inklusive Fox Float DPS Factory-Dämpfer)
Preis Wilier Urta SLR: 5.600 – 10.000 € (UVP)

Einsatzgebiet Rennstrecke!
# Einsatzgebiet Rennstrecke! - Das neue Wilier Urta SLR hat 100 Millimeter Federweg an der Front und am Heck und erbt viele Eigenschaften von den Straßenrädern der italienischen Traditionsmarke
Diashow: Neues Wilier Urta SLR: Italienische Delikatesse für XC und Marathon
Gemacht für die Rennstrecke
Wilier Urta Action-1597
Viele Detaillösungen sollen das Urta SLR besonders angenehm in der Handhabung machen
Einsatzgebiet Rennstrecke!
Wilier Urta Action-111
Diashow starten »

Beim neuen Urta SLR versuchten die Entwickler von Wilier, die aktuellen Trends aus dem Cross-Country-Bereich in die doch eher traditionelle „Straßenrad“-Philosophie des Unternehmens zu integrieren: Das Hauptziel beim Urta SLR war es dementsprechend, einen sehr steifen Rahmen zu konzipieren, der dazu im Gelände viel Traktion generieren kann. Umgesetzt wurde dies durch den bei Cross-Contry-Fullys sehr typischen Ansatz eines abgestützten Eingelenker-Hinterbaus. Die Verwendung einer „aktiven Schwingarmtechnologie“ am Hinterbau soll zudem eine flexende Wirkung und damit ein Plus an Komfort ermöglichen, gleichzeitig soll der Hinterbau steif genug für effizientes Vorankommen sein.

Der Hinterbau des Urta SLR basiert auf einem für Cross-Country-Fullys sehr typischen Ansatz eines abgestützten Eingelenkers
# Der Hinterbau des Urta SLR basiert auf einem für Cross-Country-Fullys sehr typischen Ansatz eines abgestützten Eingelenkers - Der einzige Drehpunkt des Hinterbaus sitzt oberhalb des Tretlagers, eine Umlenkwippe zwischen Oberrohr und Sitzrohr sorgt schließlich für die Ansteuerung des Dämpfers
closeup-urta-black-red-21-895
# closeup-urta-black-red-21-895
closeup-urta-black-red-21-860
# closeup-urta-black-red-21-860

Eine neue Lenker-Vorbau-Einheit wurde analog zu den Cockpit-Lösungen von Wilier im Rennrad-Bereich entwickelt und soll zur Reduzierung des Gesamtgewichts des Rades beitragen. Mit 760 Millimeter Breite, einem Upsweep von 4° und einem Backsweep von 8° und den Vorbaulängen 60 mm, 75 mm und 90 mm orientiert sich Wilier dabei an den aktuell gängigen Maßen auf dem Markt.

Zusätzlich wurde beim Urta SLR ein standardisiertes SRAM UDH-Schaltauge verbaut, was im Falle eines Defekts eine unkomplizierte Beschaffung eines Ersatzteils ermöglicht. Wie bei fast allen Rädern auf dem Markt der Race-Bikes verschwinden alle relevanten Schalt- und Bremsleitung beim Urta SLR über kleine Öffnungen am Steuerrohr im Rahmen und verbleiben innerhalb des Rahmens bis zum jeweiligen Ziel so weit wie möglich. Mit der Flat-Mount-Bremsaufnahme am Hinterrad kopierte Wilier ein weiteres Konzept aus dem Rennradbereich, was zusätzlich das Gewicht drücken soll und eine „cleanere“ Optik ermöglicht. Fans der Langstrecke können sich beim Urta SLR über die Möglichkeit freuen, zwei Flaschenhalter zu montieren. Gerade im Rennbereich, wie beim Marathon-Team Wilier Force 7C, ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil gegenüber manch anderen Rädern auf dem Markt. Ein in den Rahmen integrierter Kettenstrebenschutz aus Silikon und eine standardmäßig vormontierte Kettenführung runden das Gesamtpaket des Urta SLR ab.

Ein wesentlicher neuer Aspekt beim Urta SLR ist die Lenker-Vorbau-Einheit aus Carbon
# Ein wesentlicher neuer Aspekt beim Urta SLR ist die Lenker-Vorbau-Einheit aus Carbon - Diese soll das Gewicht drücken und ist bei allen Modellen mit SRAM XX1- oder Shimano XTR-Austattung standardmäßig verbaut
closeup-urta-black-red-21-889
# closeup-urta-black-red-21-889
closeup-urta-black-red-21-906
# closeup-urta-black-red-21-906
Viele Detaillösungen sollen das Urta SLR besonders angenehm in der Handhabung machen
# Viele Detaillösungen sollen das Urta SLR besonders angenehm in der Handhabung machen - Unter anderem ein in den Rahmen integrierter Kettenstrebenschutz gehört dazu

Geometrie

Wilier bleibt seinem traditionellen Hintergrund treu und wagt bei der Geometrie keine allzu großen Experimente: Mit einem Lenkwinkel von 69°, einem Sitzwinkel von 74° und einem Reach von 453 Millimeter in Größe L orientiert sich das Urta SLR nicht gänzlich dem Trend langer und flacher Geometrien im Cross-Country- und Marathonbereich. Vielmehr scheint beim Urta SLR der Fokus auf ein antrittsstarkes und spritziges Fahrverhalten ausgelegt zu sein, wofür die eher kürzeren Kettenstreben (432 Millimeter) und das eher tiefere Cockpit mit einem kurzen Steuerrohr von 101 Millimeter in Rahmengröße L sprechen. Vergleichbare Räder auf dem Markt sind beispielsweise das Orbea Oiz OMX oder das Canyon Lux, die in vielerlei Hinsicht ähnliche Werte wie das Urta SLR aufweisen.

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 400 mm 426 mm 453 mm 480 mm
Stack 593 mm 596 mm 604 mm 613 mm
STR 1,48 1,40 1,33 1,28
Lenkwinkel 69° 69° 69° 69°
Sitzwinkel, effektiv 74° 74° 74° 74°
Oberrohr 563 mm 582 mm 605 mm 630 mm
Steuerrohr 90 mm 93 mm 101 mm 111 mm
Sitzrohr 410 mm 440 mm 480 mm 530 mm
Kettenstreben 432 mm 432 mm 432 mm 432 mm
Radstand 1.088 mm 1.115 mm 1.145 mm 1.175 mm
Federweg (hinten) 100 mm 100 mm 100 mm 100 mm
Federweg (vorn) 100 mm 100 mm 100 mm 100 mm
Die Geometrie des neuen Urta SLR lässt sich zwischen den Dimensionen "modern" und "konservativ" einordnen
# Die Geometrie des neuen Urta SLR lässt sich zwischen den Dimensionen "modern" und "konservativ" einordnen - In puncto Lenkwinkel, Sitzwinkel, Reach und Radstand ähnelt das Urta SLR auf dem Markt etablierten Rädern wie dem Orbea Oiz oder dem Canyon Lux

Ausstattung

Eine Vielzahl an verschiedenen Austattungsoptionen soll jedem möglichen Kunden die passende Konfiguration des Urta SLR ermöglichen: Ausgehend von den vier relevantesten Schaltgruppen auf dem Markt für Cross-Country-Räder, Shimano XT, Shimano XTR, SRAM XX1 Eagle und SRAM XX1 Eagle AXS, besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Optionen bei den Federungskomponenten, Laufrädern und dem Sattel zu wählen. Bei der Federgabel und dem Dämpfer besitzen Kunden die Qual der Wahl zwischen den Top-Komponenten von Rock Shox und Fox, bei Laufrädern stehen zwei verschiedene Optionen der Spezialisten von Miche zur Auswahl und auch beim Sattel existieren genau zwei Varianten vom Hersteller Selle Italia. Bei den Bremsen kommen lediglich die Modelle der XT- und XTR-Gruppe von Shimano zum Einsatz. Das absolute Top-Modell mit elektronischer XX1 Eagle AXS-Schaltung und Fox 32 Stepcast-Federgabel, Fox Float DPS-Dämpfer, Cabron-Läufrädern und dem Selle Italia X-LR Kit Carbon-Sattel schafft mit einem Gesamtgewicht von 9,9 Kilogramm den Sprung unter die magische 10 Kilogramm-Marke, sorgt aber mit einem Preis von 10.700 Euro für ein großes Loch im Geldbeutel.

Am unteren Ende der Preisspanne erhalten Kunden für 5.600 Euro eine solide Shimano XT-Austattung mit Rock Shox SID Ultimate- / SIDLuxe Ultimate-Komponenten, müssen dabei aber unter anderem auch auf die neu entwickelte Lenker-Vorbau-Kombination aus Carbon verzichten. Alle Modelle mit SRAMs XX1- oder Shimanos XTR-Antrieb erhalten dieses Feature, dies ist ab einem Preis von 7.300 Euro der Fall.

AusstattungsvarianteUrta SLR E129BCKKUrta SLR E129BC4KUrta SLR E129BCKDUrta SLR E129BC4DUrta SLR E129RCKKUrta SLR E129RC4KUrta SLR E129RCKDUrta SLR E129RC4DUrta SLR E129ECKKUrta SLR E129EC4KUrta SLR E129EC9KUrta SLR E129ECKDUrta SLR E129EC4DUrta SLR E129EC9DUrta SLR E129SC4KUrta SLR E229SC9KUrta SLR E129SC4DUrta SLR E229SC9D
RahmenUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MODUrta - Carbon Monocoque Frame HUS-MOD
FedergabelFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmFox 32 Stepcast Factory Kashima, 100 mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mmRock Shox SID Ultimate SL, 100mm
DämpferFox Float DPS FactoryFox Float DPS FactoryRock Shox SIDLuxe UltimateRock Shox SIDLuxe UltimateFox Float DPS FactoryFox Float DPS FactoryRock Shox SIDLuxe UltimateRock Shox SIDLuxe UltimateFox Float DPS FactoryFox Float DPS FactoryFox Float DPS FactoryRock Shox SIDLuxe UltimateRock Shox SIDLuxe UltimateRock Shox SIDLuxe UltimateFox Float DPS FactoryFox Float DPS FactoryRock Shox SIDLuxe UltimateRock Shox SIDLuxe Ultimate
LaufradsatzMiche K1 CarbonMiche K4Miche K1 CarbonMiche K4Miche K1 CarbonMiche K4 Miche K1 CarbonMiche K4Miche K1 CarbonMiche K4Miche 966Miche K1 CarbonMiche K4Miche 966Miche K4Miche 966Miche K4Miche 966
ReifenVittoria Mezcal 29x2.25" Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Mezcal 29x2.25" Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Mezcal 29x2.25" Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Mezcal 29x2.25" Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Mezcal 29x2.25" Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Mezcal 29x2.25" Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Mezcal 29x2.25" Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Saguaro 29x2.25"Vittoria Saguaro 29x2.25"
SchalthebelSRAM Eagle XX1 AXSSRAM Eagle XX1 AXSSRAM Eagle XX1 AXSSRAM Eagle XX1 AXSShimano XTRShimano XTRShimano XTRShimano XTRSram XX1 EagleSram XX1 EagleSram XX1 EagleSram XX1 EagleSram XX1 EagleSram XX1 EagleShimano XTShimano XTShimano XTShimano XT
SchaltwerkSRAM Eagle XX1 RD-XX1 AXSSRAM Eagle XX1 RD-XX1 AXSSRAM Eagle XX1 RD-XX1 AXSSRAM Eagle XX1 RD-XX1 AXSShimano XTR RD-M9100-SGSShimano XTR RD-M9100-SGSShimano XTR RD-M9100-SGSShimano XTR RD-M9100-SGSSRAM Eagle XX1 RD-XX1SRAM Eagle XX1 RD-XX1SRAM Eagle XX1 RD-XX1SRAM Eagle XX1 RD-XX1SRAM Eagle XX1 RD-XX1SRAM Eagle XX1 RD-XX1Shimano XT RD-M8100-SGSShimano XT RD-M8100-SGSShimano XT RD-M8100-SGSShimano XT RD-M8100-SGS
KurgelgarniturSRAM Eagle XX1 32T AXSSRAM Eagle XX1 32T AXSSRAM Eagle XX1 32T AXSSRAM Eagle XX1 32T AXSShimano XTR FC-M9120, 32TShimano XTR FC-M9120, 32TShimano XTR FC-M9120, 32TShimano XTR FC-M9120, 32TSRAM Eagle XX1 32TSRAM Eagle XX1 32TSRAM Eagle XX1 32TSRAM Eagle XX1 32TSRAM Eagle XX1 32TSRAM Eagle XX1 32TShimano XT FC-M8100 32TShimano XT FC-M8100 32TShimano XT FC-M8100 32TShimano XT FC-M8100 32T
TretlagerSRAM DUB SRAM DUB SRAM DUB SRAM DUB Shimano XTR SM-BB94-41Shimano XTR SM-BB94-41Shimano XTR SM-BB94-41Shimano XTR SM-BB94-41SRAM DUB SRAM DUB SRAM DUB SRAM DUB SRAM DUB SRAM DUB Shimano MT800-PAShimano MT800-PAShimano MT800-PAShimano MT800-PA
KassetteSRAM Eagle XX1 XG 1299 10-50T SRAM Eagle XX1 XG 1299 10-50T SRAM Eagle XX1 XG 1299 10-50T SRAM Eagle XX1 XG 1299 10-50T Shimano XTR CS-M9100-12, 10/51TShimano XTR CS-M9100-12, 10/51TShimano XTR CS-M9100-12, 10/51TShimano XTR CS-M9100-12, 10/51TSRAM Eagle XX1 HG1299 10-50TSRAM Eagle XX1 HG1299 10-50TSRAM Eagle XX1 HG1299 10-50TSRAM Eagle XX1 HG1299 10-50TSRAM Eagle XX1 HG1299 10-50TSRAM Eagle XX1 HG1299 10-50TShimano XT CS-M8100-12, 10-51TShimano XT CS-M8100-12, 10-51TShimano XT CS-M8100-12, 10-51TShimano XT CS-M8100-12, 10-51T
KetteSRAM Eagle XX1 SRAM Eagle XX1 SRAM Eagle XX1 SRAM Eagle XX1 Shimano XTR CN-M9100 138 Shimano XTR CN-M9100 138 Shimano XTR CN-M9100 138 Shimano XTR CN-M9100 138 SRAM Eagle XX1 CN-EAGL-XX1SRAM Eagle XX1 CN-EAGL-XX1SRAM Eagle XX1 CN-EAGL-XX1SRAM Eagle XX1 CN-EAGL-XX1SRAM Eagle XX1 CN-EAGL-XX1SRAM Eagle XX1 CN-EAGL-XX1Shimano XT CN-M8100 118 Shimano XT CN-M8100 118 Shimano XT CN-M8100 118 Shimano XT CN-M8100 118
SattelSelle Italia X-LR Kit CarbonSelle Italia X-LRSelle Italia X-LR Kit CarbonSelle Italia X-LRSelle Italia X-LR Kit CarbonSelle Italia X-LRSelle Italia X-LR Kit CarbonSelle Italia X-LRSelle Italia X-LR Kit CarbonSelle Italia X-LRSelle Italia X-LRSelle Italia X-LR Kit CarbonSelle Italia X-LRSelle Italia X-LRSelle Italia X-LRSelle Italia X-LRSelle Italia X-LRSelle Italia X-LR
SattelstützeRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS Alu
LenkerUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarUrta Integrated Carbon BarRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS AluRitchey WCS Alu
Vorbau--------------Ritchey WCS Alu C220Ritchey WCS Alu C221Ritchey WCS Alu C222Ritchey WCS Alu C223
SteuersatzRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey CompRitchey Comp
BremsenShimano XTR BR-M9100 180 mm / 160 mmShimano XTR BR-M9100 180 mm / 160 mmShimano XTR BR-M9100Shimano XTR BR-M9100 180 mm / 160 mmShimano XTR BR-M9100 180 mm / 160 mmShimano XTR BR-M9100 180 mm / 160 mmShimano XTR BR-M9100 180 mm / 160 mmShimano XTR BR-M9100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mmShimano XT BR-M8100 180 mm / 160 mm
Preis (UVP)10.000 €9.700 €9.500 €9.100 €8.900 €8.400 €8.200 €7.900 €9.200 €8.800 €7.800 €8.600 €8.200 €7.300 €7.100 €6.100 €6.500 €5.600 €
Unzählig viele Austattungsoptionen stehen Kundinnen und Kunden beim neuen Urta SLR zur Verfügung
# Unzählig viele Austattungsoptionen stehen Kundinnen und Kunden beim neuen Urta SLR zur Verfügung - Ausgehend von den Schaltungsoptionen Shimano XT, Shimano XTR, SRAM XX1 Eagle oder SRAM XX1 Eagle AXS können verschiedene Optionen bei den verbliebenen Anbauteilen gewählt werden
Zudem gibt es zwei sehr unterschiedliche Farbvarianten des neuen Urta SLR
# Zudem gibt es zwei sehr unterschiedliche Farbvarianten des neuen Urta SLR - Eine Kombination aus rotem Hauptrahmen und blauem Hinterbau passt sich ideal den Farben der Rock Shox SID/SIDLuxe-Serie an. Alternativ kann ein schlichtes matt-schwarzes Dekor gewählt werden

Meinung @MTB-News.de

Dass der Trend langer und flacher Geometrien im Cross-Country- und Marathon-Bereich mit dem Ziel einer erhöhten Laufruhe auf den Trails nicht unbedingt auf der Rennstrecke immer das beste Konzept sein muss, zeigte unser ausführlicher XC-Race-Fully-Vergleichstest vor wenigen Monaten. Dementsprechend muss sich das Wilier Urta SLR keineswegs vor den Größen des Race-Fully-Marktes verstecken und könnte gerade mit seinem sehr steifen und spritzigen Ansatz für Rennsportfans ein ideales Sportgerät darstellen.

Wilier nutzt seine Stärken im Rennrad-Bereich gekonnt und versucht diese geschickt beim Urta SLR umzumünzen: Ob vollintegrierte Lenker-Vorbau-Einheit, die Verwendung einer Flat-Mount-Aufnahme oder die Einbeziehung ihrer hoch entwickelten Carbon-Technologie – all diese Konzepte wirken durchdacht und praktisch auf dem Weg zu Bestzeiten.

Gemacht für die Rennstrecke
# Gemacht für die Rennstrecke - Das Wilier Urta SLR besitzt eine Reihe an Eigenschaften, die es auf die gleiche Ebene mit Marktgrößen wie Canyon, Specialized und Co. hebt. Der kompakte und steife Ansatz des Rahmens dürfte vor allem bei Racern besonders gut ankommen
Wilier Urta Action-1597
# Wilier Urta Action-1597
Wilier Urta Action-111
# Wilier Urta Action-111

Wie gefällt euch das neue Wilier Urta SLR?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Wilier
  1. benutzerbild

    Philippop

    dabei seit 04/2008

    Wen juckt denn bitte bei einem XC/Marathon Racebike der Dropperpost? Ich hab das beim Marathon oder schnellen Touren nicht vermisst. Die Strecken konnte man auch locker mit ausgefahrenem Sattel bewältigen.

    Ich würde mich da sogar über das Sattelstützenmaß freuen. Meine Syntace P6 High-Flex und der Kit Carbonio vom Rennrad würden da super drauf passen und das Gewicht deutlich drücken.

    Wenn man das Bike im angedachten Anwendungsbereich bewegt, ist doch ein Dropperpost fast unnötig. Genauso wenig brauche ich bei solche einem Bike eine andere Geo. Wer Trails fahren will, soll sich halt ein Trailbike kaufensmilie

    Optisch (bis auf den Lenkeraufdruck) finde ich das Bike traumhaft.
    Aber es hätte ja auch egtl nicht weh getan, wenn sie das „normale“ Maß genutzt hätten.
    Ich denke das wird potentielle Interessenten eher abschrecken, als dass es einige andere vllt anzieht.

    Alle, die ihre teuren 27,2 Syntace Stützen weiterfahren wollen hätten einfach ein Shim nutzen können. Alternativ hatte Bulls (?) eine D-förmige Stütze für mehr Flex verbaut => auch eine Lösung

    Abgesehen davon ist mMn der Komfortzuwachs am Fully durch eine flexende Sattelstütze eher zu vernachlässigen...

    Zur Optik: Wer mal die Ramato RR gesehen hat ( ich hatte mich gleich verliebt) wird das hier (ich zumindest) vom Design her vllt auch etwas lieblos empfinden. Die 2-Farblackierung wirkt auf mich eher nach einer Schnell-Schnell-Lösung, weil man den Rahmen dann nicht iwie aufwendig abkleben musste.

    Und der Lenker: OMG, aber auch nur meine Meinung... Das sieht eher nach AliExpress-Design aus
  2. benutzerbild

    Diddo

    dabei seit 02/2011

    Einfach ein sehr schönes Bike. Nicht dieser Einheitsbrei. Da können sich spezielle die großen Hersteller warm anziehen. Auch wenn ein s-works Rahmen 30gramm leichter ist, aber nicht funktioniert.
    Du meinst die mit den modernen Geometrien? Und S-Works-Rahmen funktionieren nicht? Spannend ... smilie
  3. benutzerbild

    Sannexd

    dabei seit 04/2021

    dieses bmc ding was eigenständig absenkt. Das ist meiner meinung nach die zukunft.
    Du meinst aber nicht das was dämpfer öffnet und direkt stütze mit ab senkt, das ist nicht die zukunft sondern einfach Käse.
  4. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Du meinst aber nicht das was dämpfer öffnet und direkt stütze mit ab senkt, das ist nicht die zukunft sondern einfach Käse.

    Nein ich mein das ding was auf knopfdruck absenkt ohne das du es mit körpergewicht absenkst. Das möcht ich irgendwann auch haben.
  5. benutzerbild

    Sannexd

    dabei seit 04/2021

    Nein ich mein das ding was auf knopfdruck absenkt ohne das du es mit körpergewicht absenkst. Das möcht ich irgendwann auch haben.
    Ah die autodrop ja das könnte was für die Zukunft werden, da hast absolut recht.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!