Zur Halbzeit präsentiert sich der Winterpokal powered by antidot.bikecare in diesem Jahr besonders winterlich. Davon zeugen die vielen Winterwunderland-Fotos, die unter #winterpokal auf Instagram und Co. erschienen. Trotz (oder wegen?) der Witterung wurden wieder jede Menge Kilometer gesammelt. Hier findet ihr ihr die Fotos und die Zahlen.

Kein Zweifel, der Winterpokal 2020/21 powered by antidot.bikecare gehört zu den besonders weißen Editionen. Genau in diesen Tagen wurden die Landschaften und die Straßen auch in den sonst sicher schneebefreiten Zonen von einer weißen Decke überzogen. Klirrende Kälte und Glätte konnten die Teilnehmer des Winterpokals aber auch am vergangenen Wochenende nicht abhalten, draußen Rad zu fahren. Das zeigen nicht nur die Aktivitäten. Auch die Bilder, die dabei entstanden, zeugen von der Winterfestigkeit von Mensch und Material.

Diashow:
Diashow starten »

Challenges

Zu Outdoor-Bedingungen, die eines Winterpokals würdig sind, passt auch die aktuelle Challenge im Winterpokal. Erstmals gibt es in der Saison 2020/21 diese Extraportion Motivation in Form von besonderen Herausforderungen mit einem eigenen Ranking. Aktuell läuft die Eiskaltstart-Challenge: Bis zum 31.01.2021 sind alle Winterpokalfahrer*innen dabei aufgerufen, 4×100 km Rad am Stück zu fahren. Seid gespannt, was uns bis zum Ende des Winterpokals 2020/21 am 28. März 2021 noch einfällt – es können noch viele Kilometer gesammelt werden.

Die motivierenden Zahlen

Was alle Teilnehmer*innen aus den Foren von Rennrad-News, MTB-News und eMTB-News bisher an Kilometern gesammelt haben, kann sich sehen lassen – zumal es Punkte für die aktive Zeit und nicht die zurückgelegten Strecken gibt und die tatsächliche Strecke deshalb weit höher liegen dürfte. Insgesamt fast 7,4 Millionen km waren die Teilnehmer bis heute auf ihren Fahrrädern, mit Laufschuhen, Inline-Skates oder anderweitig unterwegs.

Winterpokal auf Rennrad-News

Einheiten: 183.000
Distanz: 4,2 Mio Kilometer
Tag mit den meisten Kilometern: Tag mit den meisten Kilometern: 8. November 2020, 95.900 km (Achtung: nicht alle Einheiten haben die Distanz hinterlegt, Wert ist sicher deutlich höher)
Die längsten Einzeleinträge: 467 km von WieNice am 5.12.2020 / 512 km zur Festive500 in one go von Lars Jessen / 752 km Volcano Flat auf Zwift von Lothi
Challenges: 423 Mal wurde im Winterpokal auf Rennrad-News die Rapha Festive500 geschafft. Und bei der Winterpokal Weihnachts-Trophy knackten sogar 14 Teilnehmer die 1000-km-Marke zwischen Heiligabend und Neujahr. Aber auch der Rest verdient Kudos. Das Erreichte: 1380x 100 km; 947x 200 km; 653x 300 km; 491x 400 km!

Winterpokal auf MTB-News

Einheiten: 167.000
Distanz: 3,005 Millionen Kilometer
Tag mit den meisten Kilometern: 15. November 2020, 65.200 km (Achtung: nicht alle Einheiten haben die Distanz hinterlegt, Wert ist sicher deutlich höher)
Die längsten Einzeleinträge: Bei der Freeze!”300 – einer self supported Gravel Challenge – fuhr mangorider 316,8 km / und mangorider belegt auch Platz 2 mit 319 km in 1.083 Minuten / Hatchet666 fuhr 1.016 Minuten auf Watopia in Zwift um ein Everesting in der virtuellen Rennrad-Welt zu vollenden.
Challenges: Ganze 169 Mal schafften Teilnehmer die Rapha Festive 500 auf MTB-News. Und bei der Winterpokal Weihnachts-Trophy sah die Verteilung so aus: 1079x 100 km; 544x 200 km; 308x 300 km; 210x 400 km; 169x 500 km; 3x 1.000 km. Hut ab!

Winterpokal auf eMTB-News

Auf eMTB-News feierte der Winterpokal erst letztes Jahr Premiere. In diesem Jahr sind zur Halbzeit die zurückgelegten Kilometer schon deutlich angewachsen: und zwar um fast 10.000 km.

Einheiten: 1.900
Distanz: 38.500 Kilometer
Tag mit den meisten Kilometern: 15. November 2020, 841 km (Achtung: nicht alle Einheiten haben die Distanz hinterlegt, Wert ist sicher etwas höher)
Die längsten Einzeleinträge: Timbolot war 9:30 Stunden auf dem Atlanta Silver Comet Trail in den USA unterwegs / auch in Deutschland fährt Timbolot eher lang: 102 km auf der Alb / E-bellas Fahrt über 102 km am Rhein findet ihr hier.
Challenges: 1x wurde auf eMTB-News die Festive 500 komplett gefahren. Und die Bilanz der Weihnachts-Trophy fällt so aus: 16x 100 km; 10x 200 km; 3x 300 km; 1x 400 km; 1x 500 km. Glückwunsch an alle Finisher!

Die inspirierenden Bilder

Wer seine Fotos von den winterlichen Ausfahrten mit dem Hashtag #winterpokal versieht, erscheint automatisch auf der Startseite des Winterpokals. Hier noch ein paar Momentaufnahmen aus der Kälte, die uns beim Durchstöbern besonders ins Auge gefallen sind:

Die Abendstunden haben auch im Winter einen ganz besonderen Charme
# Die Abendstunden haben auch im Winter einen ganz besonderen Charme - Foto mit dem Gravel Bike in der Schweiz von retoaeppli
Winterfreuden für Mensch und Tier
# Winterfreuden für Mensch und Tier - Foto: fuerimmerdeinfeind
Winterpokal von seiner schönsten Seite
# Winterpokal von seiner schönsten Seite - Foto: Carsten Schymik
Winterpokal auf dem MTB im Deister
# Winterpokal auf dem MTB im Deister - Foto: warteaufwind
Wie kontrolliert man das Vorderrad im Schnee?
# Wie kontrolliert man das Vorderrad im Schnee? - Antworten von jan_the_man_mtb

Gruppen

Übrigens: Auch im laufenden Winterpokal kannst du die Winterpokal-Gruppen  nutzen. Hier gibt es keinen Anmeldeschluss wie bei den Teams. Du kannst außerdem in mehreren Gruppen dabei sein und auch die Begrenzung von maximal fünf Mitgliedern wie bei den Teams gibt es hier nicht.

…powered by antidot

Der Winterpokal wird in diesem Jahr vom Reinigungs- und Bike-Pflegespezialisten antidot.bikecare präsentiert. Für alle Gewinner winkt am Ende der matschigen Jahreszeit ein cooles Bike-Pflegeset von antidot. bikecare – es lohnt sich also im Winterpokal-Zeitraum fleißig seine Radfahrten einzutragen.

Mehr Infos auf https://antidot-bikecare.de

Habt ihr ein Ziel, das ihr bis zum Ende des Winterpokals erreichen wollt?

Fotos: privat
  1. benutzerbild

    hoedsch

    dabei seit 10/2005

    Ja ja, Winterwunderland. Hamburg ist seit 2 Jahren frostfrei (neuer Rekord), d.h. hier gibts nur Schlamm.
  2. benutzerbild

    Carsten

    dabei seit 11/2000

    noch mehr Motivation zum Winterbiken, ober braucht wer noch ne Ausrede? 10 Ausreden - Transalp Homepage (schymik.de)
  3. benutzerbild

    soprano

    dabei seit 01/2008

    Halbzeit war allerdings schon vor zwei Wochen, liebe mtb news Redaktion
  4. benutzerbild

    davez

    dabei seit 11/2017

    Vergleich zu den Vorjahren wäre interessant - sowohl insgesamt als auch pro Teilnehmer
  5. benutzerbild

    numinisflo

    dabei seit 09/2004

    Der Vergleich zum Vorjahr wäre interessant.

    Edit: war zu langsam...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!