Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
SRAM XX1 Crank
SRAM XX1 Crank
SRAM Level Ult Brake
SRAM Level Ult Brake
SRAM AXS DERAILLUER
SRAM AXS DERAILLUER
Front axle
Front axle
FOX Dropper Lever
FOX Dropper Lever
Chris King Hub
Chris King Hub
Chris King Headset
Chris King Headset
Bar 2
Bar 2
Bar 1
Bar 1
Anlässlich des 35-jährigen Firmen-Jubiläums präsentiert Yeti Cycles das ARC in einer Anniversary-Edition
Anlässlich des 35-jährigen Firmen-Jubiläums präsentiert Yeti Cycles das ARC in einer Anniversary-Edition - das Carbon-Hardtail kommt in einer Custom-Lackierung mit zahlreichen Custom-Parts und ist auf insgesamt 100 Exemplare limitiert. Preislich schlägt das schicke Bike mit rund 10.200 € zu Buche.
Überall finden sich die klassischen Yeti-Farben Türkis und Gelb.
Überall finden sich die klassischen Yeti-Farben Türkis und Gelb.
Selbst die SRAM Eagle AXS-Schaltgruppe kommt mit türkisen Details.
Selbst die SRAM Eagle AXS-Schaltgruppe kommt mit türkisen Details.
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Detail 02
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Detail 02
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Detail 01
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Detail 01
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 02
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 02
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 01
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 01

Anlässlich des 35-jährigen Firmenjubiläums haben sich die Jungs und Mädels von Yeti Cycles mal wieder etwas Besonderes ausgedacht und präsentieren uns eine kultige Anniversary-Edition. Diesmal hat es das Yeti ARC-Hardtail getroffen. Das auf 100 Stück limitierte Bike kommt in einer klassischen türkis-gelben Lackierung und kann mit zahlreichen Custom-Parts aufwarten. Alle Infos zur Yeti ARC Anniversary-Edition gibt’s hier.

Yeti ARC Anniversary-Edition: Infos und Preise

Seit der Gründung vom Yeti Cycles im Jahr 1985 sind mittlerweile ganze 35 Jahre vergangen. Das ist wahrlich ein Grund zum Feiern und dies erledigen die Amerikaner wie schon in der Vergangenheit mit einer schicken Anniversary-Edition. Während beim letzten Jubiläum noch das Enduro-Bike Yeti SB6 im kultigen gelb-türkisen Look erstrahlte, ist mit dem Yeti ARC nun das XC-Hardtail aus Colorado an der Reihe. Brisant dabei: Das ARC war in den letzten Jahren komplett aus der Yeti-Produktpalette verschwunden. Es ist also anzunehmen, dass das Anniversary-ARC bereits ein kleiner Vorgriff auf das Revival des XC-Hardtails ist.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 130 mm (vorne)
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten Anniversary-Edition mit zahlreichen custom-lackierten Teilen, auf 100 Stück limitiert
  • Gewicht 1,28 kg (Rahmen, Herstellerangabe)
  • Farben Türkis-Gelb
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.yeticycles.com
  • Preis (UVP) 10.190 €
Anlässlich des 35-jährigen Firmen-Jubiläums präsentiert Yeti Cycles das ARC in einer Anniversary-Edition
# Anlässlich des 35-jährigen Firmen-Jubiläums präsentiert Yeti Cycles das ARC in einer Anniversary-Edition - das Carbon-Hardtail kommt in einer Custom-Lackierung mit zahlreichen Custom-Parts und ist auf insgesamt 100 Exemplare limitiert. Preislich schlägt das schicke Bike mit rund 10.200 € zu Buche.
Diashow: Yeti ARC Anniversary-Edition: Pure Vernunft darf niemals siegen
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 01
SRAM AXS DERAILLUER
SRAM XX1 Crank
Chris King Headset
Front axle
Diashow starten »

Die schicke Jubiläums-Version kommt, wie nicht anders zu erwarten, mit der ikonischen türkis-gelben Yeti-Lackierung daher. Bei der Custom-Rahmenfarbe ist allerdings noch lange nicht Schluss: Auch Lenker, Steuersatz, Naben, Schaltung, Bremsen, Kurbel und Federgabel weisen spezifische Paintjobs auf. In Kombination mit der absoluten Highend-Ausstattung sorgt dies für das saftige Preisschild von 10.190 €. Doch selbst wenn man bereit ist diese stolze Summe zu investieren, sollte man sich sputen, denn die Yeti ARC Anniversary-Edition ist auf lediglich 100 Exemplare reduziert.

Überall finden sich die klassischen Yeti-Farben Türkis und Gelb.
# Überall finden sich die klassischen Yeti-Farben Türkis und Gelb.
Selbst die SRAM Eagle AXS-Schaltgruppe kommt mit türkisen Details.
# Selbst die SRAM Eagle AXS-Schaltgruppe kommt mit türkisen Details.

Doch was verbirgt sich hinter der Vintage-Optik des Jubiläums-Bikes? Anders als die ikonischen ARC-Vorgänger soll der neuste Spross kein reinrassiges XC-Racebike, sondern vielmehr ein Trail-Alleskönner sein. Dafür setzt das Carbon-Hardtail auf 29″-Laufräder, eine moderne Geometrie sowie 130 mm Federweg an der Front.

Geometrie

An der Geometrie lässt es sich bereits erkennen: Das neue Yeti ARC soll kein reinrassiges XC-Racebike wie seine Vorgänger, sondern eher ein echter Alleskönner mit Spaßgarantie sein. Der Lenkwinkel liegt bei moderaten 67°, während der Sitzwinkel steile 76° misst. Die Reach-Werte rangieren zwischen 420 mm und 490 mm, der Stack misst je nach Rahmengröße 632 mm bis 654 mm. Alle Rahmengrößen teilen sich die 433 mm langen Kettenstreben.

RahmengrößeSML XL
Reach420 mm445 mm465 mm490 mm
Stack631,7 mm638,9 mm645,1 mm654,3 mm
Oberrohrlänge (effektiv)577,4 mm604,3 mm626,0 mm653,4 mm
Steuerrohrlänge95,0 mm102,9 mm109,6 mm119,6 mm
Sitzrohrlänge380 mm410 mm450 mm495 mm
Sitzwinkel (effektiv)76°76°76°76°
Lenkwinkel67°67°67°67°
Tretlagerhöhe310 mm310 mm310 mm310 mm
Kettenstrebenlänge433 mm433 mm433 mm433 mm
Radstand1143,5 mm1171,5 mm1194,2 mm1223,1 mm
Überstandshöhe723 mm722 mm720 mm720 mm
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 02
# 2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 02

Ausstattung

Bei der Ausstattung der ARC Anniversary-Edition hat man sich bei Yeti nicht lumpen lassen. Das Carbon-Hardtail kommt mit absoluten Highend-Komponenten daher. Federgabel und Variostütze stammen aus dem Hause Fox, den kabellosen Antrieb übernimmt die SRAM AXS-Schaltgruppe. Gebremst wird mit Custom-lackierten SRAM Level Utimate-Bremsen und das i-Tüpfelchen bildet der Yeti Custom Carbon-Laufradsatz mit Chris King-Naben. Das alles sorgt dafür, dass für das schicke Geschoss ein echter Liebhaber-Preis von rund 10.200 € aufgerufen wird.

AusstattungsvarianteYeti ARC Anniversary-Edition
RahmenTURQ Series carbon fiber frame
FedergabelFox Factory 34,130 mm Custom
DämpferBeine
LaufradsatzYETI 35TH Custom-Laufradsatz mit Custom Chris King-Naben
SchaltwerkSRAM XX1 Eagle AXS Custom
SchalthebelSRAM Eagle AXS
KurbelgarniturSRAM XX1 Eagle, 32t 170 mm Custom
TretlagerSRAM DUB BB92
KassetteSRAM XX1 Eagle 1299, 10-52t
KetteSRAM XX1 Eagle
BremsenSRAM Level Ultimate
BremsscheibenSRAM Centerline, 180 mm
SattelstützeFox Transfer Factory, 175 mm
ReifenMaxxis Minion DHF / Maxxis Aggressor
SteuersatzChris King
Lenker YETI Carbon, 760 mm Custom
VorbauRace Face Turbin R, 50 mm
GriffeOdi Elite Pro
SattelWTB Silverado, 142 mm Custom
Preis (UVP)10.190 €
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
SRAM Level Ult Brake
# SRAM Level Ult Brake
SRAM XX1 Crank
# SRAM XX1 Crank
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Detail 02
# 2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Detail 02
Bar 1
# Bar 1
FOX Dropper Lever
# FOX Dropper Lever
2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 01
# 2021 YetiCycles ARC 35th Anniversary Dark 01

Wie gefällt euch das neue Yeti ARC?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Yeti Cycles
  1. benutzerbild

    Beefcity

    dabei seit 06/2006

    Arne schrieb:

    Yeti ARC Anniversary-Edition: Pure Vernunft darf niemals siegen

    [floating_left][/floating_left]Anlässlich des 35-jährigen Firmenjubiläums hat sich Yeti etwas Besonderes ausgedacht und präsentiert eine Anniversary-Edition des Hardtails ARC. Das auf 100 Stück limitierte Bike kommt in einer türkis-gelben Lackierung und kann mit zahlreichen Custom-Parts aufwarten.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Yeti ARC Anniversary-Edition: Pure Vernunft darf niemals siegen

    Rechnet mal die Einzelpreise der Teile aus. Da kommt schon was zusammen.
  2. benutzerbild

    vollesRohr

    dabei seit 07/2011

    Weil Yeti ja auch UVP zahlen wird........
  3. benutzerbild

    Beefcity

    dabei seit 06/2006

    vollesRohr schrieb:

    Weil Yeti ja auch UVP zahlen wird........

    Aber warum sollten sie das Rad nicht zum UVP Verkaufen
  4. benutzerbild

    Skeet34

    dabei seit 05/2019

    Beefcity schrieb:

    Aber warum sollten sie das Rad nicht zum UVP Verkaufen

    Er meint die Einzelteile die Yeti über die Hersteller bezieht. Natürlich werden die nicht deinen Preis zahlen, der wird auch noch ein stück unterm EK der normalen Händler sein, trotzdem kann man das nicht vergleichen. Bevor du es hier kaufen kannst geht das Rad noch über Silverfish zu deinem Händler. Alle wollen etwas verdienen oder? Ich versteh auch nicht was Leute denken, Yeti bekommt nicht die 10k von dem Rad, und die hälfte davon wohl auch eher nicht.

    AUCH sollte man im Hinterkopf behalten dass Yeti weniger Teile abnimmt als z.B. Canyon oder YT, macht auch nochmal einen Unterschied...
  5. benutzerbild

    Splatterhead

    dabei seit 09/2012

    Noch ein passendes Musikerzitat:
    ...Mir geht es darum, zu zeigen, dass Individualität das wichtigste ist, was du hast und wofür du kämpfen solltest."
    greg graffin (bad religion)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!