Yoann Barelli fährt jetzt für den Komponentenhersteller Industry Nine und hat zur Feier der Kooperation ein Video auf dem legendären Squamish-Trail „Rupert“ gedreht. Es ist wild, voll guter Laune, nass und unbegreiflich, wie schnell man diesen Trail befahren kann. Unbedingt angucken!




Seid ihr schonmal solche Felsabfahrten gefahren?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    foreigner

    dabei seit 04/2009

    Geiler Trail, super gefahren, er hat Spaß.
    So genau wie die Ergebnisse ausfallen hat er eindeutig mein Reifendruck-Messsystem geklaut.
  2. benutzerbild

    federwech

    dabei seit 08/2009

    Gaaaanz so locker war das nu auch wieder nicht...der Gesangslage nach zu urteilen muss er sich mindestens einmal ordentlich die Kronjuwelen angehauen haben smilie
  3. benutzerbild

    Motivatus

    dabei seit 03/2003

    Gibt es den A-35 Vorbau irgendwo in den unterschiedlichen Farbvariationen zu kaufen? finde nur einen Shop in England der den anbietet...
  4. benutzerbild

    alexschmalex

    dabei seit 06/2006

    Der Trail ist wirklich der Wahnsinn. Hatte das Glück, da auch mal fahren zu dürfen, allerdings ist es mir ein Rätsel, wie schnell man das da fahren kann.

    Beim Felsen, wo er seinen Reifendruck anpasst, war ich ganz froh, da einfach nur runtergerollt zu sein - so aggressiv schräg da reinzuspringen … niemals im Leben!Anhang anzeigen 1191924
    Ich war da auch mal. Super Trail!
    Aber genau das gleiche dachte ich mir bei dem Fels, was bin ich für eine Bratwurst😳.
    ich Kauf mir jetzt einen Industry Nine Vorbau, dann klappt das😉
  5. benutzerbild

    tschud

    dabei seit 03/2008

    Da könnte man mal über seinen neuen Partner berichten. Angeblich recycelbarer Kunststoff Rahmen.



    Und ja der Typ is sauber schräg smilie sehr sympathisch!
    "Recycelbar" ist da auch eher als relativ anzusehen... So richtig eins zu eins kann man das Material nicht wieder verwenden, leider.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!