Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Gemacht für wilde Action: Mit dem YT Capra Shred wollen die Forchheimer eine High Performance Alu-Variante des beliebten Superenduros anbieten
Gemacht für wilde Action: Mit dem YT Capra Shred wollen die Forchheimer eine High Performance Alu-Variante des beliebten Superenduros anbieten - das Capra Shred ist für 3.499 € als 27,5"- oder 29"-Variante erhältlich.
Der Fox Coil-Dämpfer soll die Bergab-Performance des Alleskönners noch weiter optimieren.
Der Fox Coil-Dämpfer soll die Bergab-Performance des Alleskönners noch weiter optimieren.
Statt auf den rohen Alu-Look der limitierten Modelle setzt YT auf einen Mix aus hellgrauer und dunkelgrauer Lackierung.
Statt auf den rohen Alu-Look der limitierten Modelle setzt YT auf einen Mix aus hellgrauer und dunkelgrauer Lackierung.
yt-capra-shred-6807
yt-capra-shred-6807
Auf die zahlreichen durchdachten Details wie den umfassenden Schutz des Hinterbaus …
Auf die zahlreichen durchdachten Details wie den umfassenden Schutz des Hinterbaus …
… oder den großflächigen Unterrohr-Schutz muss man auch am Capra Shred nicht verzichten.
… oder den großflächigen Unterrohr-Schutz muss man auch am Capra Shred nicht verzichten.
Am Heck setzt YT auf den bekannten V4L Viergelenker-Hinterbau.
Am Heck setzt YT auf den bekannten V4L Viergelenker-Hinterbau.
Das Capra Shred ist als 29er in vier und als 27,5"-Variante sogar in fünf Rahmengrößen erhältlich.
Das Capra Shred ist als 29er in vier und als 27,5"-Variante sogar in fünf Rahmengrößen erhältlich.
Das Capra Shred ist das erste YT-Modell, das mit der brandneuen Fox 38 ausgestattet ist.
Das Capra Shred ist das erste YT-Modell, das mit der brandneuen Fox 38 ausgestattet ist.
Die relativ simple GRIP-Kartusche der Fox 38 Performance-Federgabel hat immerhin eine klare Rasterung.
Die relativ simple GRIP-Kartusche der Fox 38 Performance-Federgabel hat immerhin eine klare Rasterung.
SRAM Code R-Bremsen sind für die Verzögerung zuständig.
SRAM Code R-Bremsen sind für die Verzögerung zuständig.
Laufräder und das Cockpit stammen aus dem Hause e*thirteen.
Laufräder und das Cockpit stammen aus dem Hause e*thirteen.
Die brandneue SRAM GX Eagle-Schaltgruppe bietet eine Bandbreite von 520 %.
Die brandneue SRAM GX Eagle-Schaltgruppe bietet eine Bandbreite von 520 %.
Das Capra Shred ist wie gemacht für den Bikepark-Einsatz, lässt sich aber mit etwas Watt in den Waden auch aus eigener Kraft nach oben pedalieren.
Das Capra Shred ist wie gemacht für den Bikepark-Einsatz, lässt sich aber mit etwas Watt in den Waden auch aus eigener Kraft nach oben pedalieren.
Die massive Fox 38-Federgabel mit 170 mm Federweg am 29er und der Coil-Dämpfer am Heck verschieben den Einsatzbereich des YT Capra Shred noch mehr in Richtung Abfahrt.
Die massive Fox 38-Federgabel mit 170 mm Federweg am 29er und der Coil-Dämpfer am Heck verschieben den Einsatzbereich des YT Capra Shred noch mehr in Richtung Abfahrt.
Durch das recht hohe Gewicht wirkt das Capra Shred bei langsamen Geschwindigkeiten etwas träge
Durch das recht hohe Gewicht wirkt das Capra Shred bei langsamen Geschwindigkeiten etwas träge - dafür ist es bei aggressiver Fahrweise oder auf groben Strecken voll in seinem Element.
Das reguläre YT Capra war bereits ein sehr abfahrtsorientiertes Bike. Die Shred-Variante geht nun noch stärker in diese Richtung.
Das reguläre YT Capra war bereits ein sehr abfahrtsorientiertes Bike. Die Shred-Variante geht nun noch stärker in diese Richtung. - wer also auf der Suche nach einem pedalierbaren Park-Bike ist oder lieber Aluminium als Carbon fährt, sollte sich das neue YT Capra Shred näher anschauen!

Neues YT Capra Shred: Mit dem neuen YT Capra Shred bieten die Gravity-Spezialisten aus Forchheim ab sofort eine Alu-Variante des beliebten Enduro-Bikes an, die noch mehr auf wilde Abfahrts-Action getrimmt ist. Wir haben alle Infos und einen ersten Eindruck des neuen YT Capra Shred für euch!

Video: Alles zum neuen YT Capra Shred

YT Capra Shred: Infos und Preise

Auf den passenden Namen „Shred” hört die neuste Version des YT Capra, bei der der Name Programm ist: Mit satten 180 mm Federweg in der 27,5″-Konfiguration und 170 mm als 29er sowie Fox 38-Federgabel inklusive passendem Coil-Dämpfer am Heck bietet YT ab sofort eine noch abfahrtslastigere Aluminium-Variante des beliebten Enduros an. Schon in der Vergangenheit hat YT mehrfach limitierte Alu-Versionen des Capra angeboten, darunter 2019 das Capra 29 LTD. Das nun vorgestellte YT Capra Shred wird aber anders als die in begrenzten Stückzahlen erhältlichen Sondereditionen ins reguläre Portfolio aufgenommen und ist ab sofort zu einem Preis von 3.499 € erhältlich.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 180 mm (27,5″) / 170 mm (29″)
  • Hinterbau V4L-Viergelenker
  • Laufradgröße 27,5″ /29″
  • Besonderheiten (noch) abfahrtsorientierte Spezialversion des YT Capra, Aluminium-Rahmen, Coil-Dämpfer
  • Farben Slab Grey
  • Rahmengrößen S / M / L / XL / XXL
  • Verfügbar ab sofort
  • www.yt-industries.com

Preis YT Capra Shred: 3.499 € (UVP)

Gemacht für wilde Action: Mit dem YT Capra Shred wollen die Forchheimer eine High Performance Alu-Variante des beliebten Superenduros anbieten
# Gemacht für wilde Action: Mit dem YT Capra Shred wollen die Forchheimer eine High Performance Alu-Variante des beliebten Superenduros anbieten - das Capra Shred ist für 3.499 € als 27,5"- oder 29"-Variante erhältlich.
Der Fox Coil-Dämpfer soll die Bergab-Performance des Alleskönners noch weiter optimieren.
# Der Fox Coil-Dämpfer soll die Bergab-Performance des Alleskönners noch weiter optimieren.
Statt auf den rohen Alu-Look der limitierten Modelle setzt YT auf einen Mix aus hellgrauer und dunkelgrauer Lackierung.
# Statt auf den rohen Alu-Look der limitierten Modelle setzt YT auf einen Mix aus hellgrauer und dunkelgrauer Lackierung.
yt-capra-shred-6807
# yt-capra-shred-6807

Wir sind selbst leidenschaftliche Gravity-Mountainbiker und können es nicht mehr abwarten, mit diesen Bikes durch die Bikeparks zu fegen. Nachdem wir in den letzten beiden Jahren limitierte Alu-Versionen des Capra veröffentlicht haben, war es an der Zeit wieder eine High-Performance-Alu-Variante in unser reguläres Portfolio aufzunehmen.

Markus Flossmann, CEO YT Industries

Das YT Capra bedarf an sich keiner ausführlichen Vorstellung: In der aktuellen Version Anfang 2018 auf den Markt gekommen, hat das vielseitige und langhubige Enduro bereits zahlreiche Fahrerinnen und Fahrer begeistern können. Im Herbst 2018 und 2019 folgten jeweils limitierte Spezial-Auflagen, die komplett ohne Carbon auskamen. Das neue YT Capra Shred ist als 27,5″-Version oder 29″-Variante erhältlich, an der Front kommt die brandneue Fox 38 mit satten 170 mm (29″) oder noch sattereren 180 mm (27,5″) zum Einsatz. Am Heck bietet das Capra Shred die plüschige Kompetenz des Fox DHX2 Coil-Dämpfers. Dieser lässt sich dank Climb Switch bergauf halbwegs ruhig stellen, ist aber eindeutig auf eine noch bessere Bergab-Performance ausgelegt. Die eher abfahrtsorientierte Ausstattung macht sich allerdings auch an der Waage bemerkbar: Stolze 16,24 kg wiegt das 29″-Bike in Größe L, das uns YT vorab zur Verfügung gestellt hat.

Auf die zahlreichen durchdachten Details wie den umfassenden Schutz des Hinterbaus …
# Auf die zahlreichen durchdachten Details wie den umfassenden Schutz des Hinterbaus …
… oder den großflächigen Unterrohr-Schutz muss man auch am Capra Shred nicht verzichten.
# … oder den großflächigen Unterrohr-Schutz muss man auch am Capra Shred nicht verzichten.
Am Heck setzt YT auf den bekannten V4L Viergelenker-Hinterbau.
# Am Heck setzt YT auf den bekannten V4L Viergelenker-Hinterbau.

Geometrie

YT deckt mit dem Capra bekanntermaßen ein sehr breites Größenspektrum ab: Erhältlich ist der Rahmen in den Größen S bis XXL in der 27,5″-Ausführung. Beim 29er muss man auf die kleinste Variante verzichten. Die Reach-Werte liegen dabei zwischen 415 mm und 500 mm, das Heck wächst mit den Rahmengrößen mit. Ein Unterschied zwischen der 27,5″- und 29″-Version ist der Flip Chip: Am 29er lassen sich hierüber Lenk- und Sitzwinkel sowie die Höhe des Tretlagers anpassen. Bei der 27,5″-Variante fehlt diese Option.

Das Capra Shred ist als 29er in vier und als 27,5"-Variante sogar in fünf Rahmengrößen erhältlich.
# Das Capra Shred ist als 29er in vier und als 27,5"-Variante sogar in fünf Rahmengrößen erhältlich.
Geometrie YT Capra Shred 27,5
RahmengrößenSM  L  XL  XXL
Oberrohrlänge572 mm594 mm617 mm639 mm661 mm
Reach415 mm435 mm455 mm475 mm495 mm
Stack597 mm607 mm617 mm626 mm631 mm
Sitzrohrlänge400 mm420 mm450 mm470 mm490 mm
Kettenstrebenlänge427 mm427 mm427 mm432 mm432 mm
Lenkwinkel65°65°65°65°65°
Sitzwinkel (eff.)75°75°75°75°75°
Sitzwinkel (act.)68°68°68°68°68°
Tretlagerabsenkung8 mm8 mm8 mm8 mm8 mm
Radstand1169 mm1194 mm1219 mm1248 mm1271 mm
Steuerrohrlänge105 mm109 mm120 mm130 mm135 mm
Tretlagerhöhe350 mm350 mm350 mm350 mm350 mm
Überstandhöhe678 mm690 mm703 mm719 mm725 mm
Geometrie YT Capra Shred 29
RahmengrößenM  L  XL  XXL
Oberrohrlänge584 mm621 mm645 mm667 mm
Reach440 mm460 mm480 mm500 mm
Stack621 mm630 mm639 mm644 mm
Sitzrohrlänge420 mm445 mm465 mm490 mm
Kettenstrebenlänge435 mm435 mm440 mm440 mm
Lenkwinkel65°/65.5°65°/65.5°65°/65.5°65°/65.5°
Sitzwinkel (eff.)75.5.° / 76°75.5.° / 76°75.5.° / 76°75.5.° / 76°
Sitzwinkel (act.)66° / 66.5°66° / 66.5°66° / 66.5°66° / 66.5°
Tretlagerabsenkung25 / 15 mm25 / 15 mm25 / 15 mm25 / 15 mm
Radstand1203 mm1227 mm1256 mm1279 mm
Steuerrohrlänge95 mm105 mm115 mm120 mm
Tretlagerhöhe351 / 361 mm351 / 361 mm351 / 361 mm351 / 361 mm
Überstandhöhe699 mm723 mm735 mm745 mm

Ausstattung

Bis dato gab es das Capra abgesehen von den limitierten Auflagen lediglich in der 2.299 € günstigen Base-Variante mit Aluminium-Rahmen. Das Capra Shred geht nun wie von YT angekündigt deutlich mehr in Richtung High Performance-Aluminium. Vorne werkelt die neue Fox 38 Performance mit der relativ simplen, aber unserer Erfahrung nach gut funktionierenden GRIP1-Kartusche. Für reichlich Traktion am Heck sorgt der Fox DHX2 Performance Elite Coil-Dämpfer mit 2-Position-Hebel. Die Laufräder stammen wie das Cockpit aus dem Hause e*thirteen und die neue SRAM GX Eagle-Schaltgruppe stellt eine Bandbreite von 520 % zur Verfügung. Die Maxxis-Kombination aus Assegai vorne und Minion DHR II am Heck bietet den nötigen Grip. Für die negative Beschleunigung ist eine SRAM Code R-Bremsanlage mit 200 mm großen Bremsscheiben vorne und hinten zuständig.

Ausstattung YT Capra Shred
 YT Capra Shred
FedergabelFox 38 Float Performance
DämpferFox Float DHX2 Performance Elite
SteuersatzAcros AZX-576
Vorbaue*thirteen Plus (50 mm)
Lenkere*thirteen Plus (800 mm)
GriffeODI Elite Motion V2.1
KurbelnSRAM GX Eagle
Kettenführunge*thirteen TRS+
KassetteSRAM XG1275 Eagle
SchaltwerkSRAM GX Eagle
SchalthebelSRAM GX Eagle
Laufrädere*thirteen LG1 EN
ReifenMaxxis Assegai / Maxxis Minion DHR II
BremsenSRAM Code R
SattelstützeYT Postman
SattelSDG Radar MNT
Preis3.499 € (UVP)
Das Capra Shred ist das erste YT-Modell, das mit der brandneuen Fox 38 ausgestattet ist.
# Das Capra Shred ist das erste YT-Modell, das mit der brandneuen Fox 38 ausgestattet ist.
Die relativ simple GRIP-Kartusche der Fox 38 Performance-Federgabel hat immerhin eine klare Rasterung.
# Die relativ simple GRIP-Kartusche der Fox 38 Performance-Federgabel hat immerhin eine klare Rasterung.
SRAM Code R-Bremsen sind für die Verzögerung zuständig.
# SRAM Code R-Bremsen sind für die Verzögerung zuständig.
Laufräder und das Cockpit stammen aus dem Hause e*thirteen.
# Laufräder und das Cockpit stammen aus dem Hause e*thirteen.
Die brandneue SRAM GX Eagle-Schaltgruppe bietet eine Bandbreite von 520 %.
# Die brandneue SRAM GX Eagle-Schaltgruppe bietet eine Bandbreite von 520 %.

Erster Eindruck: YT Capra Shred

Mit dem Namen hat sich YT nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt: In der neuen Variante des Capras steckt tatsächlich eine Extraportion Shred, wie wir vorab bereits auf einigen Abfahrten im Bikepark feststellen konnten. Schon das reguläre Capra war aus unserer Sicht eher Superenduro als Enduro. Was ist also das Capra Shred? Ein Supersuperenduro? Oder ein Beinahe-Downhiller? Dass sich das Capra vor allem bergab extrem wohl fühlt und dass YT generell eher die bestehenden Kategorien ein bisschen in Richtung Gravity verschiebt, sind beides keine Neuigkeiten. Das YT Capra Shred macht hier keine Ausnahme und die Kernkompetenz des Alu-Boliden ist eindeutig die schnelle Ballerei im Bikepark.

Das Capra Shred ist wie gemacht für den Bikepark-Einsatz, lässt sich aber mit etwas Watt in den Waden auch aus eigener Kraft nach oben pedalieren.
# Das Capra Shred ist wie gemacht für den Bikepark-Einsatz, lässt sich aber mit etwas Watt in den Waden auch aus eigener Kraft nach oben pedalieren.

Bergab vermittelt das Capra Shred jede Menge Sicherheit. Der Coil-Dämpfer am Heck trägt nicht unbedingt zur Spritzigkeit bei, sondern lässt das Capra noch bügeliger werden. Auch die Fox 38 passt sehr gut zum von YT angedachten Einsatzbereich. So fühlt sich das YT Capra Shred vor allem im Bikepark wie zu Hause, lässt sich aber auch aus eigener Kraft nach oben befördern. Hier merkt man jedoch das hohe Gesamtgewicht. Den direkten Vergleich zum regulären YT Capra mit Luft-Fahrwerk haben wir nicht – das Capra Shred dürfte hier aber eine Ecke träger sein.

Die massive Fox 38-Federgabel mit 170 mm Federweg am 29er und der Coil-Dämpfer am Heck verschieben den Einsatzbereich des YT Capra Shred noch mehr in Richtung Abfahrt.
# Die massive Fox 38-Federgabel mit 170 mm Federweg am 29er und der Coil-Dämpfer am Heck verschieben den Einsatzbereich des YT Capra Shred noch mehr in Richtung Abfahrt.

Generell ist es aus unserer Sicht zu begrüßen, wenn Hersteller hochwertige Aluminium-Rahmen mit guten Ausstattungen versehen und diese nicht ausschließlich den teuren Carbon-Versionen vorbehalten. Im direkten Vergleich zu den limitierten Capra-Versionen, die YT in den vergangenen Jahren rausgebracht hat, zieht das neue Capra Shred ausstattungstechnisch jedoch den Kürzeren. Hier wäre im vielfältigen YT-Lineup durchaus noch Platz für eine leichtere Premium-Aluminium-Variante des Capra.

Durch das recht hohe Gewicht wirkt das Capra Shred bei langsamen Geschwindigkeiten etwas träge
# Durch das recht hohe Gewicht wirkt das Capra Shred bei langsamen Geschwindigkeiten etwas träge - dafür ist es bei aggressiver Fahrweise oder auf groben Strecken voll in seinem Element.

Mit dem YT Capra Shred bieten die Forchheimer eine schicke Variante des Capras an, die sich vor allem bei Bikepark- und Freeride-Enthusiasten großer Beliebtheit erfreuen dürfte. Auf dem Trail merkt man dem Capra Shred durchaus den (noch) stärkeren Fokus auf die Abfahrt an. Im direkten Vergleich dürfte das reguläre Capra der bessere Gravity-Allrounder sein. Ansonsten gilt: Der Name ist Programm!

Das reguläre YT Capra war bereits ein sehr abfahrtsorientiertes Bike. Die Shred-Variante geht nun noch stärker in diese Richtung.
# Das reguläre YT Capra war bereits ein sehr abfahrtsorientiertes Bike. Die Shred-Variante geht nun noch stärker in diese Richtung. - wer also auf der Suche nach einem pedalierbaren Park-Bike ist oder lieber Aluminium als Carbon fährt, sollte sich das neue YT Capra Shred näher anschauen!

Reguläres Capra oder Capra Shred: Welche Bergziege ist euer Favorit?

  1. benutzerbild

    alex_bruchpilot

    dabei seit 09/2010

    Fährt auch sehr geil. Der EXT ist super.
  2. benutzerbild

    Dshengis

    dabei seit 11/2011

    JohnSmith schrieb:

    @Dshengis

    Sieht (nebenbei) sehr geil aus




    Danke, bin auch zufrieden

    Und ja, der EXT war das beste Upgrade am Ganzen...
  3. benutzerbild

    ders

    dabei seit 06/2014

    jetzt noch ein "Pro-Model" mit Fox Factory anstatt Performance. Sonst aber schick.
  4. benutzerbild

    monkey10

    dabei seit 05/2007

    xlacherx schrieb:

    Naja, ist halt wie früher die freerider 🤷‍♂️
    etwasweniger zu fahre alsn downhiller der Nur auf race Speed ausgelegt ist.


    Wenn es sowas wie ein Bikepark-Freerider sein soll, dann ist die Variostütze unnötig und mit EXO-Reifen falsch ausgestattet.

    Als Enduro hat es mit SuperGravity oder DH-Reifen sowie Pedale dann tatsächlich > 17 kg 😮. Dagegen wirken dann die Alu-Santas direkt leicht 😄
  5. benutzerbild

    Dshengis

    dabei seit 11/2011

    Commencal zeigt wies geht mit dem neuen Clash 😍 Aber kostet halt auch nochmal n bisschen mehr...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!