Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue YT Industries Jeffsy Base 29
Das neue YT Industries Jeffsy Base 29 - 2.299 € / 15,3 kg / 27,5" oder 29" / DTSwiss M1900 Laufräder / RockShox Yari RC Gabel / RockShox Deluxe Select Dämpfer
Das neue Alu Jeffsy gibt es in der Farbe Twotone Blue
Das neue Alu Jeffsy gibt es in der Farbe Twotone Blue
Etwas schlichter kommt es in der Farbe Black Magic daher
Etwas schlichter kommt es in der Farbe Black Magic daher
YT setzt auf einen SRAM SX Eagle 1x12-Antrieb
YT setzt auf einen SRAM SX Eagle 1x12-Antrieb
Die Bandbreite der Schaltgruppe sorgt für die passenden Gänge für jegliche Eventualitäten
Die Bandbreite der Schaltgruppe sorgt für die passenden Gänge für jegliche Eventualitäten - die DTSwiss M1900 Laufräder sind mit Maxxis Minion DHR II bestückt
Die neuen Lager sorgen für einen cleveren Look und sollen sehr langlebig sein
Die neuen Lager sorgen für einen cleveren Look und sollen sehr langlebig sein
Nachdem die Carbon-Versionen des YT Industries Jeffsy schon letztes Jahr eine Überarbeitung erfahren haben und wir vor Kurzem die neue YT-Palette 2020 vorgestellt haben, erhält nun auch das Alu-Modell ein Upgrade. In der Pressemitteilung findest du alle Informationen über das neue YT Jeffsy Base mit der neuen Geometrie und weiteren Features. 

YT Jeffsy Base und Jeffsy Base 29 – Infos und Preise

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 160 mm (27,5″) / 150 mm (29″)
  • Gewicht 15,2 kg (27,5″) / 15,3 kg (29″) (Größe L)
  • Features zwei Farbvarianten / Flip Chip / Thirstmaster 4000 mit 600 ml Fidlock-Flasche
  • www.yt-industries.com
  • Preis 2.299 € | Bikemarkt: YT Jeffsy kaufen
Das neue YT Industries Jeffsy Base 29
# Das neue YT Industries Jeffsy Base 29 - 2.299 € / 15,3 kg / 27,5" oder 29" / DTSwiss M1900 Laufräder / RockShox Yari RC Gabel / RockShox Deluxe Select Dämpfer
Diashow: YT Jeffsy Base und Base 29 - Überarbeitete Aluminium-Variante vorgestellt
Die Bandbreite der Schaltgruppe sorgt für die passenden Gänge für jegliche Eventualitäten
Das neue YT Industries Jeffsy Base 29
Die neuen Lager sorgen für einen cleveren Look und sollen sehr langlebig sein
YT setzt auf einen SRAM SX Eagle 1x12-Antrieb
Das neue Alu Jeffsy gibt es in der Farbe Twotone Blue
Diashow starten »

2019 erhielt das Jeffsy Carbon eine Überarbeitung: Der Reach wurde verlängert, der Lenkwinkel ist nun flacher. Nun wird auch das Jeffsy Base aus Aluminium von dieser moderneren Geometrie profitieren können, was sich in einer agileren Handhabung zeigen soll. Typisch für die Forchheimer wird der Rahmen mit hochwertigen Anbauteilen bestückt. Das Jeffsy Base wird, passend zum Farb-Portfolio der 2020er YT-Palette, in den zwei Farbkombinationen „Twotone Blue“ und „Black Magic“ kommen, ist mit den Laufradgrößen 27,5″ oder 29″ erhältlich und sollte mit den verfügbaren Rahmengrößen von S-XXL jegliche Spannweiten an Körpergrößen abdecken.

Das neue Alu Jeffsy gibt es in der Farbe Twotone Blue
# Das neue Alu Jeffsy gibt es in der Farbe Twotone Blue
Etwas schlichter kommt es in der Farbe Black Magic daher
# Etwas schlichter kommt es in der Farbe Black Magic daher

„Der neue Carbon-Rahmen des JEFFSY war sehr erfolgreich und hat YT eine starke Position im All-Mountain Segment verschafft. Die neue Geometrie ist sehr gut angenommen worden. Somit war es für uns keine Frage, dass wir unseren Kunden, die Aluminium-Rahmen bevorzugen, dieselbe Leistung bieten werden. Sie können denselben Spaß und dieselben aggressiven Fahreigenschaften erwarten. Aber nicht nur die Performance ist gut angekommen, sondern auch das Aussehen. Wir haben alles darangesetzt, die Ästhetik des Carbon-Rahmens so gut wie möglich auch auf den Aluminium-Rahmen zu übertragen.“

Chris Hilton, CTO YT Industries

Geometrie

Beim neuen Jeffsy Base gilt ganz klar die Devise, dass es sich um ein Spaß-geladenes und abfahrtslastiges Rad handeln soll. Erreicht werden soll dies durch die neue Geometrie – längerer Reach, flacherer Lenkwinkel – und die angepasste Kinematik. Die Fahrer sollen so bei technischen Abfahrten eine komfortable, aber auch aggressive Haltung einnehmen können, um so stets die Kontrolle über das Rad behalten zu können. Durch den steilen Sitzwinkel soll das Jeffsy zudem dennoch über sehr gute Klettereigenschaften verfügen.

Geometrie YT Industries Base 29

GrößeSMLXLXXL
Oberrohr572 mm593 mm615 mm638 mm660 mm
Reach430 mm450 mm470 mm490 mm510 mm
Stack618 mm622 mm627 mm636 mm640 mm
Sitzrohr400 mm415 mm435 mm460 mm485 mm
Kettenstreben435 mm435 mm435 mm440 mm440 mm
Lenkwinkel66° / 66,5°66° / 66,5°66° / 66,5°66° / 66,5°66° / 66,5°
Sitzwinkel77° / 77,5°77° / 77,5°77° / 77,5°77° / 77,5°77° / 77,5°
Tretlagerabsenkung32 / 24 mm32 / 24 mm32 / 24 mm32 / 24 mm32 / 24 mm
Radstand1182 mm1204 mm1226 mm1255 mm1277 mm
Steuerrohr100 mm105 mm110 mm120 mm125 mm
Tretlagerhöhe344 / 352 mm344 / 352 mm344 / 352 mm344 / 352 mm344 / 352 mm
Überstandshöhe676 mm684 mm697 mm711 mm726 mm
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Geometrie YT Industries Base

GrößeSMLXLXXL
Oberrohr567 mm590 mm613 mm636 mm660 mm
Reach422 mm442 mm462 mm482 mm502 mm
Stack598 mm608 mm617 mm626 mm635 mm
Sitzrohr395 mm415 mm435 mm 460 mm485 mm
Kettenstreben432 mm432 mm432 mm437 mm437 mm
Lenkwinkel65,5° / 66°65,5° / 66°65,5° / 66°65,5° / 66°65,5° / 66°
Sitzwinkel76,5° / 77°76,5° / 77°76,5° / 77°76,5° / 77°76,5° / 77°
Tretlagerabsenkung13 / 6 mm13 / 6 mm13 / 6 mm13 / 6 mm13 / 6 mm
Radstand1167 mm1191 mm1215 mm1244 mm1268 mm
Steuerrohr110 mm120 mm130 mm140 mm150 mm
Tretlagerhöhe344 / 352 mm344 / 352 mm344 / 352 mm344 / 352 mm344 / 352 mm
Überstandshöhe676 mm684 mm697 mm711 mm726 mm
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Dank eines Flip Chips kann die Geometrie nach individuellen Wünschen noch etwas angepasst werden. So kann das BB um 8 mm abgesenkt werden, wodurch ein 0,5° flacherer Sitz- und Lenkwinkel entsteht.

Ausstattung

Beide Laufradversionen sind mit einem RockShox-Fahrwerk ausgestattet. Vorne verrichtet eine Yari RC mit 160 mm bzw. 150 mm ihren Dienst, am Hinterbau sorgt ein RS Deluxe Select für Komfort und Traktion. Beim Antrieb setzen die Forchheimer auf einen SX Eagle 1×12-Antrieb von SRAM. Rollen tut das Jeffsy auf DT Swiss M1900 Laufrädern, aufgebaut mit Maxxis Minion DHR II Reifen.

YT setzt auf einen SRAM SX Eagle 1x12-Antrieb
# YT setzt auf einen SRAM SX Eagle 1x12-Antrieb
Die Bandbreite der Schaltgruppe sorgt für die passenden Gänge für jegliche Eventualitäten
# Die Bandbreite der Schaltgruppe sorgt für die passenden Gänge für jegliche Eventualitäten - die DTSwiss M1900 Laufräder sind mit Maxxis Minion DHR II bestückt

Eine Überarbeitung erfuhren zudem auch die Lager des Rahmens. Die doppelt gedichteten Full Complement Lager werden nun von zusätzlichen Dichtscheiben geschützt, was deren Lebensdauer deutlich erhöhen soll. Auch Pflege und Wartung sollen nun einfacher sein, da die Lager der Umlenkung von der Seite aus zugänglich sind.

Die neuen Lager sorgen für einen cleveren Look und sollen sehr langlebig sein
# Die neuen Lager sorgen für einen cleveren Look und sollen sehr langlebig sein

Wie gefällt euch das neue YT Industries Jeffsy Base?

Infos und Bilder: Pressemitteilung YT Industries
  1. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    davez schrieb:

    Und Du bekommst das Bike beim Fachhändler (und davon geht noch die Marge für den Generalimporteur ab). Ich glaube die Jungs bei YT probieren gerade aus, wie die Preiselastizität aussieht. Der Schuss könnte nach hinten los gehen, denn die Kunden sind preissensitiver als die der Edelmarken


    Es gehn aber langsam die alternativen aus. Eigentlich bleiben nur noch radon und cube. Ob die coolness ausreicht: fraglich.
  2. benutzerbild

    Rueteck

    dabei seit 11/2009

    525Rainer schrieb:

    Es gehn aber langsam die alternativen aus. Eigentlich bleiben nur noch radon und cube. Ob die coolness ausreicht: fraglich.

    Im Fernsehen kam gerade ein Produkttest über Mineralwasser. Vom hochpreisigen Markenprodukt, über Wasser vom Discounter, bis zu mit Kohlensäure versetzten Leitungswasser. 90% der Testpersonen bevorzugten das Teure Wasser und waren von der Qualität überzeugt. Dumm nur, das sich in allen Flaschen das mit Kohlensäure versetzte Leitungswasser befunden hat. Das Marketing hat hier ganze Arbeit geleistet. Ich gehe jede Wette ein, wenn Ich auf einem Radon Swoop die Decals austausche und behaupte das Bike kommt von einem Kleinserienhersteller aus Kalifornien, wird das Bike sofort Gehypt . Schon traurig, wie leicht sich die Mehrheit vom Marketing lenken lässt.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    davez

    dabei seit 11/2017

    Rueteck schrieb:

    Im Fernsehen kam gerade ein Produkttest über Mineralwasser. Vom hochpreisigen Markenprodukt, über Wasser vom Discounter, bis zu mit Kohlensäure versetzten Leitungswasser. 90% der Testpersonen bevorzugten das Teure Wasser und waren von der Qualität überzeugt. Dumm nur, das sich in allen Flaschen das mit Kohlensäure versetzte Leitungswasser befunden hat. Das Marketing hat hier ganze Arbeit geleistet. Ich gehe jede Wette ein, wenn Ich auf einem Radon Swoop die Decals austausche und behaupte das Bike kommt von einem Kleinserienhersteller aus Kalifornien, wird das Bike sofort Gehypt . Schon traurig, wie leicht sich die Mehrheit vom Marketing lenken lässt.

    So ein Quatsch, ein Dacia fährt sich auch anders als ein Porsche. Der Unterschied ist nicht nur Marketing.
  5. benutzerbild

    Rueteck

    dabei seit 11/2009

    davez schrieb:

    So ein Quatsch, ein Dacia fährt sich auch anders als ein Porsche. Der Unterschied ist nicht nur Marketing.

    Gar keine Frage, den Unterschied Dacia Porsche merkt jeder. Aber ob ein Rahmen 5% Steifer ist oder nicht merkt kaum Jemand ( auch wenn alle glauben das zu können ). Sobald ein Produkt den " Mainstream Status " erlangt hat, ist es automatisch schlecht. Schau Dich einfach in dem Forum um, da Fallen Sätze wie , das Cube Stereo ist wirklich klasse aber Cube geht gar nicht. Das Image ist für viele ein wichtiges Kaufkriterium. Harley Davidson ist so ein Beispiel. Miese Qualität, wenig Leistung und Überteuert, aber das komm in die Familie Gequatsche und die Good Vibration Strategie hat den Laden gerettet.
  6. benutzerbild

    davez

    dabei seit 11/2017

    Rueteck schrieb:

    Gar keine Frage, den Unterschied Dacia Porsche merkt jeder. Aber ob ein Rahmen 5% Steifer ist oder nicht merkt kaum Jemand ( auch wenn alle glauben das zu können ). Sobald ein Produkt den " Mainstream Status " erlangt hat, ist es automatisch schlecht. Schau Dich einfach in dem Forum um, da Fallen Sätze wie , das Cube Stereo ist wirklich klasse aber Cube geht gar nicht. Das Image ist für viele ein wichtiges Kaufkriterium. Harley Davidson ist so ein Beispiel. Miese Qualität, wenig Leistung und Überteuert, aber das komm in die Familie Gequatsche und die Good Vibration Strategie hat den Laden gerettet.

    Stimme Dir 100% zu
    Ich wollte nur überspitzt auf den Punkt bringen, das nicht „alles“ nur Marketing ist. Es gibt sehr wohl spürbare Unterschiede

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!