Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
DIRTLOVE Ethan Nell © Peter Jamison 2
DIRTLOVE Ethan Nell © Peter Jamison 2
DIRTLOVE Ethan Nell © Peter Jamison 3
DIRTLOVE Ethan Nell © Peter Jamison 3
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 10
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 10
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 11
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 11
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 12
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 12
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 1
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 1
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 2
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 2
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 3
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 3
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 4
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 4
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 5
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 5
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 6
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 6
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 7
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 7
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 8
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 8
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 9
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 9
TUES Bienvenido Aguado © @syovanvliet 1
TUES Bienvenido Aguado © @syovanvliet 1
TUES Bienvenido Aguado © @syovanvliet 2
TUES Bienvenido Aguado © @syovanvliet 2
TUES Bienvenido Aguado © @syovanvliet 3
TUES Bienvenido Aguado © @syovanvliet 3
TUES Callaghan Trummer © jacktennyson 1
TUES Callaghan Trummer © jacktennyson 1
TUES David Trummer © jacktennyson 1
TUES David Trummer © jacktennyson 1
TUES David Trummer © jacktennyson 2
TUES David Trummer © jacktennyson 2
TUES David Trummer © jacktennyson 3
TUES David Trummer © jacktennyson 3
TUES Oisin Ocallaghan © jacktennyson 1
TUES Oisin Ocallaghan © jacktennyson 1
TUES Oisin Ocallaghan © jacktennyson 2
TUES Oisin Ocallaghan © jacktennyson 2
TUES Oisin Ocallaghan © jacktennyson 3
TUES Oisin Ocallaghan © jacktennyson 3
DIRTLOVE Cockpit
DIRTLOVE Cockpit
DIRTLOVE Fork
DIRTLOVE Fork
YT Dirtlove
YT Dirtlove - 1.599 €
DIRTLOVE Front wheel
DIRTLOVE Front wheel
DIRTLOVE Rear wheel
DIRTLOVE Rear wheel
26" Laufräder, 100 mm Federweg und ein Stahlrahmen
26" Laufräder, 100 mm Federweg und ein Stahlrahmen - das YT Dirtlove ist ein klassisches Dirtbike.
JEFFSY PRIMUS 24 Drivetrain
JEFFSY PRIMUS 24 Drivetrain
Die 24"-Version kommt mit 130 mm Federweg, während das 26" Primus 140 mm Federweg zur Verfügung stellt.
Die 24"-Version kommt mit 130 mm Federweg, während das 26" Primus 140 mm Federweg zur Verfügung stellt.
JEFFSY PRIMUS 24 Front
JEFFSY PRIMUS 24 Front
JEFFSY PRIMUS 24 Shock
JEFFSY PRIMUS 24 Shock
YT Jeffsy Primus 24
YT Jeffsy Primus 24 - 2.199 €
JEFFSY PRIMUS 26 Chainstay
JEFFSY PRIMUS 26 Chainstay
JEFFSY PRIMUS 26 FORK
JEFFSY PRIMUS 26 FORK
Das YT Industries Jeffsy Primus richtet sich an den Nachwuchs und ist mit 26"- oder 24"-Laufrädern erhältlich.
Das YT Industries Jeffsy Primus richtet sich an den Nachwuchs und ist mit 26"- oder 24"-Laufrädern erhältlich.
JEFFSY PRIMUS 26 Seatpost
JEFFSY PRIMUS 26 Seatpost
JEFFSY PRIMUS 26 Shock
JEFFSY PRIMUS 26 Shock
YT Jeffsy Primus 26
YT Jeffsy Primus 26 - 2.299 €
TUES Base 27 Brake
TUES Base 27 Brake
TUES Base 27 fork
TUES Base 27 fork
Die Base-Version des Tues kommt mit einem Aluminium-Rahmen und 27,5"-Laufrädern.
Die Base-Version des Tues kommt mit einem Aluminium-Rahmen und 27,5"-Laufrädern.
TUES Base 27 Shock
TUES Base 27 Shock
YT Tues Base
YT Tues Base - 3.499 €
TUES Base 27 Wheelset
TUES Base 27 Wheelset
YT Tues Pro Race
YT Tues Pro Race - 6.299 €
TUES PRO RACE 27 Side
TUES PRO RACE 27 Side
TUES PRO RACE 29 Brake
TUES PRO RACE 29 Brake
TUES PRO RACE 29 Fork
TUES PRO RACE 29 Fork
Das YT Tues Pro Race rollt wahlweise auf 29"- oder 27,5"-Laufrädern und schlägt mit einem Preis von 6.299 € zu Buche.
Das YT Tues Pro Race rollt wahlweise auf 29"- oder 27,5"-Laufrädern und schlägt mit einem Preis von 6.299 € zu Buche.
TUES PRO RACE 29 Shock
TUES PRO RACE 29 Shock
TUES PRO RACE 29 Side
TUES PRO RACE 29 Side
TUES PRO RACE 29 Wheelset
TUES PRO RACE 29 Wheelset
DIRTLOVE Ethan Nell © Peter Jamison 1
DIRTLOVE Ethan Nell © Peter Jamison 1

YT Industries präsentiert drei neue Mountainbikes für die anstehende Bikepark-Saison: Neben neuen YT Tues-Modellen für den DH-Bereich gibt es mit den zwei neuen Jeffsy Primus-Varianten frische Bikes für den Nachwuchs. Auch ein überarbeitetes YT Dirtlove ist mit von der Partie. Alle Infos zu den neuen Bikes gibt’s hier.

YT Tues 2022 Downhill Bike: Infos und Preise

YT Industries ohne Tues? Schwer vorstellbar. Das Downhill Bike blickt auf eine über 10-jährige Geschichte zurück und kann zahlreiche World Cup-Siege, Weltmeister-Titel und Rampage-Erfolge in seinem Palmarés verbuchen. Kein Wunder also, dass das YT Tues auch in der 2022er-Produktpalette der Forchheimer nicht fehlen darf. Auch wir hatten einen der Vorgänger schon getestet: YT Tues 29 CF Pro Race Test

Das erfolgreiche Downhill Bike wird zukünftig in zwei verschiedenen Varianten angeboten: Das YT Tues Pro Race lässt keine Wünsche offen, ist wahlweise in 29″ oder 27,5″ erhältlich und bringt dank des leichten Carbon-Rahmens lediglich 15,6 kg auf die Waage. Für die durchweg hochwertige Ausstattung wird ein Preis von 6.299 € fällig.

Wem das zu teuer ist, der wird beim YT Tues Base fündig. Das preiswertere Modell schlägt mit 3.499 € zu Buche und kommt mit 27,5″-Laufrädern und einem Aluminium-Rahmen.

  • Federweg 200 mm (vorne) / 200 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″ / 27,5″
  • Einsatzbereich Downhill
  • Farben Titan Silver (Tues Pro Race) / Black Magic (Tues Base)
  • Rahmengrößen Regular, Long, X-Long (29″) / S, M, L, XL, XXL (27,5″)
  • Gewicht 15,6 kg (Tues Pro Race) / 17,6 kg (Tues Base)
  • www.yt-industries.com
  • Preis 6.299 € (Tues Pro Race) / 3.499 € (Tues Base)
Das YT Tues Pro Race rollt wahlweise auf 29"- oder 27,5"-Laufrädern und schlägt mit einem Preis von 6.299 € zu Buche.
# Das YT Tues Pro Race rollt wahlweise auf 29"- oder 27,5"-Laufrädern und schlägt mit einem Preis von 6.299 € zu Buche.
Diashow: YT Industries Tues, Jeffsy Primus und Dirtlove: Drei neue Moutainbikes für die Bikepark-Saison
Das YT Industries Jeffsy Primus richtet sich an den Nachwuchs und ist mit 26"- oder 24"-Laufrädern erhältlich.
TUES Oisin Ocallaghan © jacktennyson 2
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 12
JEFFSY PRIMUS 24 Drivetrain
TUES Bienvenido Aguado © @syovanvliet 3
Diashow starten »
TUES Base 27 Shock
# TUES Base 27 Shock
TUES PRO RACE 29 Fork
# TUES PRO RACE 29 Fork
TUES David Trummer © jacktennyson 2
# TUES David Trummer © jacktennyson 2

Geometrie

YT Tues 29″

Rahmengröße M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″
Reach 460 mm 480 mm 505 mm
Stack 629 mm 636 mm 643 mm
STR 1,37 1,33 1,27
Lenkwinkel 63,5° 63,5° 63,5°
Sitzwinkel, effektiv 73,2° 73° 72,8°
Sitzwinkel, real 58,5° 58,5° 58,5°
Oberrohr 651 mm 675 mm 704 mm
Steuerrohr 100 mm 108 mm 115 mm
Sitzrohr 420 mm 420 mm 420 mm
Kettenstreben 440 mm 440 mm
Radstand 1.266 mm 1.290 mm 1.318 mm
Tretlagerabsenkung 25 mm 25 mm 25 mm
Tretlagerhöhe 349 mm 349 mm 349 mm
Federweg (hinten) 200 mm 200 mm 200 mm
Federweg (vorn) 200 mm 200 mm 200 mm

(YT verwendet bei diesem Modell die Geometriegrößen Regular, Long und X-Long, zur besseren Übersicht werden diese in der Geometrietabelle M, L und XL genannt)

YT Tues 27,5″

Rahmengröße S M L XL XXL
Laufradgröße 27,5″ / 650B 27,5″ / 650B 27,5″ / 650B 27,5″ / 650B 27,5″ / 650B
Reach 410 mm 429 mm 452 mm 474 mm 495 mm
Stack 601 mm 605 mm 614 mm 621 mm 626 mm
STR 1,47 1,41 1,36 1,31 1,26
Lenkwinkel 63,5° 63,5° 63,5° 63,5° 63,5°
Sitzwinkel, effektiv 73,5° 73,5° 73,5° 73,5° 73,5°
Sitzwinkel, real 63,5° 63,5° 63,5° 63,5° 63,5°
Oberrohr 584 mm 606 mm 633 mm 659 mm 682 mm
Steuerrohr 100 mm 105 mm 115 mm 123 mm 129 mm
Sitzrohr 400 mm 400 mm 400 mm 420 mm 420 mm
Überstandshöhe 707 mm 709 mm 714 mm 723 mm 727 mm
Kettenstreben 435 mm 435 mm 435 mm 440 mm 440 mm
Radstand 1.199 mm 1.220 mm 1.248 mm 1.278 mm 1.302 mm
Tretlagerabsenkung 7 mm 7 mm 7 mm 7 mm 7 mm
Tretlagerhöhe 351 mm 351 mm 351 mm 351 mm 351 mm
Federweg (hinten) 200 mm 200 mm 200 mm 200 mm 200 mm
Federweg (vorn) 200 mm 200 mm 200 mm 200 mm 200 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Die Base-Version des Tues kommt mit einem Aluminium-Rahmen und 27,5"-Laufrädern.
# Die Base-Version des Tues kommt mit einem Aluminium-Rahmen und 27,5"-Laufrädern.

Ausstattung

Ausstattung als PDF-Datei:

Spec_Overview_TUES
YT Tues Base
# YT Tues Base - 3.499 €
YT Tues Pro Race
# YT Tues Pro Race - 6.299 €

YT Jeffsy Primus 2022: Infos und Preise

Auch für den Nachwuchs hat YT mit dem Primus das richtige Kinder-Mountainbike in petto – im vergangenen Jahr wurde das Rad gänzlich neu vorgestellt: YT Jeffsy Primus: Die neue Kompaktklasse . Das Trail Bike ist wahlweise mit 24″- oder 26″-Laufrädern erhältlich und verfügt über 130 mm (24″) oder 140 mm (26″) Federweg an Front und Heck. Beide Modelle verfügen über die gleichen Features wie das „Erwachsenen-Jeffsy“ und warten zum Beispiel mit einem Flipchip zur Anpassung der Geometrie und zusätzliche Lagerdichtungen auf.

Preislich gehts mit dem 12,7 kg schweren YT Jeffsy JP 24 mit 2.199 € los. Das rund 1,5 kg schwerere YT Jeffsy Primus JP 26 wandert für 100 € mehr über die Ladentheke.

  • Federweg 140 mm (26″) / 130 mm (24″)
  • Laufradgröße 26″ / 24″
  • Einsatzbereich Trail / Enduro
  • Farben Black Magic
  • Rahmengrößen 24″ / 26″
  • Gewicht 14,2 kg (26″) / 12,7 kg (24″)
  • www.yt-industries.com
  • Preis 2.299 € (26″) / 2.199 € (24″)
Das YT Industries Jeffsy Primus richtet sich an den Nachwuchs und ist mit 26"- oder 24"-Laufrädern erhältlich.
# Das YT Industries Jeffsy Primus richtet sich an den Nachwuchs und ist mit 26"- oder 24"-Laufrädern erhältlich.
JEFFSY PRIMUS 26 Shock
# JEFFSY PRIMUS 26 Shock
JEFFSY PRIMUS 26 Chainstay
# JEFFSY PRIMUS 26 Chainstay
Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 4
# Jeffsy Primus Lennox Zimmermann © Rick Schubert 4

Geometrie

YT Jeffsy Primus JP 26

Rahmengröße One Size
Laufradgröße 26″
Reach 397 mm
Stack 549 mm
STR 1,38
Lenkwinkel 66°65,5°
Sitzwinkel, effektiv 77°76,5°
Sitzwinkel, real 72,5°72°
Oberrohr 533 mm
Sitzrohr 355 mm
Überstandshöhe 635 mm
Kettenstreben 415 mm
Radstand 1.105 mm
Tretlagerabsenkung 4 mm5 mm
Tretlagerhöhe 349 mm340 mm
Federweg (hinten) 130 mm
Federweg (vorn) 140 mm

YT Jeffsy Primus JP 24

Rahmengröße One Size
Laufradgröße 24″
Reach 370 mm
Stack 509 mm
STR 1,38
Lenkwinkel 66°65,5°
Sitzwinkel, effektiv 77°76,2°
Sitzwinkel, real 72,7°72°
Oberrohr 495 mm
Steuerrohr 95 mm
Sitzrohr 315 mm
Kettenstreben 395 mm
Radstand 1.045 mm
Tretlagerabsenkung 12 mm4 mm
Federweg (hinten) 130 mm
Federweg (vorn) 130 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Die 24"-Version kommt mit 130 mm Federweg, während das 26" Primus 140 mm Federweg zur Verfügung stellt.
# Die 24"-Version kommt mit 130 mm Federweg, während das 26" Primus 140 mm Federweg zur Verfügung stellt.

Ausstattung

Ausstattung als PDF-Datei:

Spec_Overview_JEFFSY_Primus
YT Jeffsy Primus 24
# YT Jeffsy Primus 24 - 2.199 €
YT Jeffsy Primus 26
# YT Jeffsy Primus 26 - 2.299 €

YT Dirtlove: Infos und Preise

Auch ein Dirtbike darf im YT-Aufgebot allein schon aus historischen Gründen keinesfalls fehlen. Das YT Dirtlove soll der perfekte Begleiter für den Pumptrack, die Street-Session oder für Flugstunden auf den heimischen Dirt-Kickern sein. Selbstverständlich rollt das Bike auf 26″-Laufrädern und verfügt über 100 mm Federweg an der Front. Der Chrom-Molybdän-Stahlrahmen ist wahlweise in Regular oder Long erhältlich und wird durchweg mit hochwertigsten Komponenten ausgestattet.

Preislich schlägt das 11,1 kg schwere YT Dirtlove mit rund 1.600 € zu Buche.

  • Federweg 100 mm
  • Laufradgröße 26″
  • Einsatzbereich Dirt
  • Farben Black Magic
  • Rahmengrößen Regular / Long
  • Gewicht 11,1 kg
  • www.yt-industries.com
  • Preis 1.599 €
26" Laufräder, 100 mm Federweg und ein Stahlrahmen
# 26" Laufräder, 100 mm Federweg und ein Stahlrahmen - das YT Dirtlove ist ein klassisches Dirtbike.
DIRTLOVE Front wheel
# DIRTLOVE Front wheel
DIRTLOVE Rear wheel
# DIRTLOVE Rear wheel

Geometrie

Rahmengröße M L
Laufradgröße 26″ 26″
Reach 400 mm 435 mm
Stack 561 mm 561 mm
STR 1,40 1,29
Lenkwinkel 68,5° 68,5°
Sitzwinkel, effektiv 72° 72°
Oberrohr 581 mm 615 mm
Steuerrohr 111 mm 111 mm
Sitzrohr 313 mm 313 mm
Überstandshöhe 635 mm 635 mm
Kettenstreben 400 mm 400 mm
Radstand 1.053 mm 1.087 mm
Tretlagerabsenkung 23 mm 23 mm
Tretlagerhöhe 316 mm 316 mm
Federweg (vorn) 100 mm 100 mm

(YT verwendet bei diesem Modell die Geometriegrößen Regular und Long, zur besseren Übersicht werden diese in der Geometrie-Tabelle M und L genannt)

DIRTLOVE Cockpit
# DIRTLOVE Cockpit

Ausstattung

Ausstattung als PDF-Datei:

Spec_Overview_DIRTLOVE
YT Dirtlove
# YT Dirtlove - 1.599 €

Wie gefallen euch die neuen YT Industries-Bikes?

Infos und Bilder: Pressemitteilung YT Industries

 

  1. benutzerbild

    walkingsucks

    dabei seit 12/2015

    so vehement wie hier die Preistreiberei verteidigt und erklärt wird könnte man meinen die Industrie bezahlt manche Forumsschreiber
  2. benutzerbild

    baconcookie

    dabei seit 07/2019

    joa ich hätte auch gerne dass die räder jährlich günstiger werden oder bei gleichem preis besser gespect. die zeiten sind aber vorbei
  3. benutzerbild

    DennisMenace

    dabei seit 10/2010

    joa ich hätte auch gerne dass die räder jährlich günstiger werden oder bei gleichem preis besser gespect. die zeiten sind aber vorbei
    Amazon Kundenservice und Manager Visionäre gibt es halt nicht für lau. Izzo
  4. benutzerbild

    IvanIvanonvitch

    dabei seit 06/2016

    Und als die Öl- und Energie-Preise im letzten Jahr im Keller waren, ist bis auf Diesel/Benzin eigentlich nichts günstiger geworden, da ist die Ersparnis 1zu1 in die Marge geflossen. YT hat nicht einmal die Mwst-Senkung an die Kunden weitergegeben, sondern die Nettopreise angebhoben. Jaja, ich weiß, das haben die alles gespendet... Nur weiß halt keiner, ob wirklich alles gespendet wurde und da man Spenden steuerlich geltend machen kann, hat sich YT somit einfach das Marketing direkt von der Kundschaft bezahlen lassen.

    Und ja, Preissteigerungen sind normal. Wenn diese aber das zigfache der Inflationsrate ausmachen, sollte selbst den nicht unbedingt größten Denkern unserer Zeit etwas dämmern.

    Hier kommt "erschwerend" hinzu, dass die Einstiegsmodelle einen rasanten Sprung gemacht haben. Da ist kein blingbling dran und kostet nun 3,5k € in der Alu-Einstiegsversion. Wer soll denn bitte noch in den Sport einsteigen, wenn die Räder immer teurer werden? Und in welchem Maße steigt denn bitte dein Gehalt, wenn eine Preissteigerung um über 50% innerhalb weniger Jahre "normal" sein soll?
    Zum Thema Spenden noch ein Punkt: der Spendenbetrag wurde vom Kunden bezahlt - nicht von YT (*). Also damals Marketing-Technisch schön mit fremden Federn schmücken... Und wahrscheinlich am Jahresende schön absetzen lassen...

    *Kann natürlich sein, dass die noch was drauf gelegt haben - das Prinzip bleibt aber
  5. benutzerbild

    LockeTirol

    dabei seit 03/2006

    Gibt ja zum Glück noch andere Marken. So ein Aufriss wie die machen mit ganzen Marketingshit, das ist wirklich fürchterlich.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!