Dass Neuseeland eine tolle Location für Downhill-Pros ist, beweisen Fahrer wie Sam Blenkinsop und Cameron Cole mit ihren Top-Weltcup-Ergebnissen. Doch die Insel am anderen Ende der Welt bringt auch technisch interessante Entwicklungen hervor – ein gutes Beispiel dafür ist der optisch und technisch hochmoderne Getriebe-Downhiller von der kleinen Schmiede Zerode Bikes. Zunächst wird das interessante Bike nur als Rahmenkit erhältlich sein.

Im Tretlagerbereich sitzt eine Acht-Gang-Nabenschaltung:
photo

Im Interview stellt Zerode-Macher James ‚Dodzy‘ Dodds sein Baby vor:

photo

Von Fahrern für Fahrer – auch bei Zerode Bikes gilt dieses Motto:
photo

photo

Aktuelle Infos von Zerode Bikes gibt es auf Facebook

Demnächst kommt die Webpage Zerodebikes.com

Wie gefällt euch das Getriebebike aus Neuseeland?

  1. benutzerbild

    benne11

    dabei seit 01/2012

    Hier mal 2 Fotos
  2. benutzerbild

    the_real_iflow

    dabei seit 02/2002

  3. benutzerbild

    Birk

    dabei seit 02/2005

    Hallo zusammen,

    mein G2 steht zum Verkauf: https://bikemarkt.mtb-news.de/article/1395498-zerode-g2-mullet

    Cheers,

    Wolfi
    Was kommt als Nachfolger? Oder nur noch Enduro?
  4. benutzerbild

    the_real_iflow

    dabei seit 02/2002

    Was kommt als Nachfolger? Oder nur noch Enduro?
    Hoher Drehpunkt bleibt, mullet bleibt - statt Getriebe begebe ich mich mal wieder in die Niederungen der Kettenschaltung...

    Hab mir ein Commençal Supreme als mullet aufgebaut.
  5. benutzerbild

    MD33154

    dabei seit 06/2016

    Abend die Herren,hat jemand ne Ahnung wo ich nen 650b fähigen Hinterbau bekommen kann für mein G2?
    Hab vor nen Ehrenlosen Aufbau/Umbau zu starten um die Bude mal richtig zu modernisieren und nochmal besser zu machen.

    Greetings an alle,anbei n Foto von meinem Alten G1, leider abgegeben

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!