Tacx Bushido mit TTS 4.0

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training - rund um den Biker" wurde erstellt von Flyer7576, 27. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Flyer7576

    Flyer7576 Flyer

    Dabei seit
    05/2010
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein problem mit der Software.
    Ich verwende eine Bushido Rolle in Verbindung mit der neuen TTS 4.1 jeweils auf dem aktuellsten Softwarestand.
    Ich habe mir ein Training selbst erstellt unter Puls – Zeit 10 min mit einem Puls von 100 BPM.
    Wie kann das sein dass die Rolle nach ca. 1 min die Wattzahl so erhöht dass der Puls auf bis 157 BPM
    rauf geht und im DUR 124 BPM ist obwohl ich als Grenze 80 – 140 BPM gesetzt habe?
    Wenn ich die Rolle ohne TTS 4.1 betreibe funktioniert die Regelung auf den eingestellten Puls sehr gut.

    Wer kann mir damit weiterhelfen?

    VG
    Flyer




    [​IMG]

    [​IMG]
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Flyer7576

    Flyer7576 Flyer

    Dabei seit
    05/2010
    Da niemand eine Idee dazu hat hab ich mich mal an den Support gewendet.
    An der Verbindung sollte es nicht liegen ich habe ein USB verlängerungskabel und der ANT+ Stick liegt direkt neben der Bremse und WLAN oder Handy ist auch nicht in der nähe.
    Ich habe mich mal an den Support gewendet da ich ja dasselbe Problem auch mit nem ERGO Video habe.
    Ich greife bei den Bildern manuell nicht ein das macht wohl TTS4 von selbst.
    Der support meinte es liegt an TTS4 und sie arbeiten an einer Lösung.
    Jetzt meine Frage .... Warum habe nur ich das Problem?

    VG
    Flyer
  4. ojciec

    ojciec

    Dabei seit
    05/2012
    Hallo Flayer,

    Du bist nicht nicht alleine, wenn es um Probleme mit Bushido/TTS geht - auch wenn es sich in meinem Fall um andere Probleme und TTS3 handelt.

    Leider bin ich von Tacx sehr enttäuscht, da die Mischung Bushido und TTS einfach nicht fehlerfrei ist. Dabei habe ich von Tacx-Support erfahren, dass sie das von mir gemeldeten Fehler nicht beheben werden kann. Seit ich mit Tacx-Support die Fehler-Diskussion angefangen habe, antworten sie auf keine meiner Emails - einfach eine Frechheit.

    Der Verursacher aller Probleme ist die Tatsache, dass TTS den Puls-Sensor nicht automatisch erkennt. Man muss immer zuerst nur den Bushido-Computer einschalten, in die Einstellungen gehen und dort den Puls-Sensor manuell verbinden lassen, was übrigens immer erst beim zweiten Versuch funktioniert, und erst zum Schluss TTS starten - zwar mühsam aber wenn man dies nur vor dem Training machen müsste, könnte man damit leben.
    Leider hat diese "Eigenschaft" des Bushido/TTS Systems eine für mich unakzeptable Folge, und zwar jene, dass man fast dieselben Schritte durchmachen muss, wenn die Verbindung zum Puls-Sensor während des Trainings unterbrochen wird, und das geht nicht ohne Beenden und Neustart des Trainings. Ja, das Training muss NEU gestartet werden!

    Ich habe zwar bereits gestern den Händler angefordert, den Bushido-Trainer samt Zubehör gegen ein anderes Produkt zu tauschen, es würde mich aber interessieren, ob derselbe Problem auch mit TTS4 auftritt - könntest Du bitte den Verbindungsverlust simulierst/provozierst, indem Du den Pulsgurt während eines Trainings zuerst für eine Weile vom Bushido entfernst und dann wieder in seine Empfangsweite bringst?

    Grüße, ojciec
  5. Flyer7576

    Flyer7576 Flyer

    Dabei seit
    05/2010
    Mittlerweile funktioniert TTS 4 recht gut mit all den vielen Updates auf 4.9.2