Aktueller Inhalt von IceQ-

  1. IceQ-

    Neuzugang für den Koblenzer Versender: Emily Batty fährt Canyon

    Mir ja fast egal für welchen Stall die fährt, ich find die sieht einfach gut aus. Ende.
  2. IceQ-

    Pakistan per Bike – Teil 2: „It’s possible, inschallah!“

    1.) Jegliche Art der Mobilität, selbst zu Fuss, macht deine Ökobilanz kaputt. Wenn du meinst das dein einmal im Jahr zum Mittelmeer fahren die Welt retten, dann fehlt die etwas an Komplexitätsverständnis. Das einzige was die Ökobilanz senkt ist geringerer Konsum jeglicher Art, worunter auch...
  3. IceQ-

    Pakistan per Bike – Teil 2: „It’s possible, inschallah!“

    Meine Herren, ich mach das mach mal kurz: Ich finde: geil geschrieben, kurzweilig und spannend! (die Bremsestory kommt mir bekannt vor, hehe) tolle Bilder, ich lebe zwar quasi in den Alpen - aber das macht Bock auf Biken, Wandern, Natur - ach alles Auch kritische Themen werden gut angefasst...
  4. IceQ-

    Pakistan per Bike – Teil 1: „It’s possible, inschallah!“

    Wir sind doch auch nicht perfekt und das mit den Waffen exportieren ist doch eine Simple Variante andere Klein zu halten. Man will ja teilweise auch gar nicht, dass andere Nationen sich wirklich entwickeln. Nennt sich doch einfach Abenteuer Tourismus und wird doch schon Jahrzehnte praktiziert...
  5. IceQ-

    Pakistan per Bike – Teil 1: „It’s possible, inschallah!“

    Poltik und Wirtschaft das eine. Gesellschaftliches Umdenken das andere. Die Schweiz hat bis 1990 teilweise Frauen das Wahlrecht verboten. Obwohl es dem Land schon damals unglaublich gut ging. Ich bin eher der Meinung, dass Wohlstand aus der Gesellschaft heraus entsteht und nicht andersherum sic...
  6. IceQ-

    Jack Moir At Home: Hometrail-Action aus dem sommerlichen Australien

    wo isn das in Australien?
  7. IceQ-

    Pakistan per Bike – Teil 1: „It’s possible, inschallah!“

    Schön und gut - ich bin aber aufgewachsen Frauen von A bis Z gleichzusetzen. Frauen behandle ich zumindest mit grössten Respekt. Das unsere Länder mal so waren hat nichts damit zu tun, dass wir uns weiterentwickelt haben und dementsprechend diese Ansicht als problematisch betrachten und die...
  8. IceQ-

    Pakistan per Bike – Teil 1: „It’s possible, inschallah!“

    Tolle Bilder! Der Bericht erinnert mich an meine ersten Wochen im Norden Vietnams wo kein Tourist vorbei kommt und die Dörfer dort, wo ich gelebt habe. Das Problem an der kurzen Zeit in einem Land ist, dass man erst nach einigen Wochen oder gar Monaten langsam merkt wie die Leute "wirklich"...
  9. IceQ-

    Besuch bei Actofive in Dresden: Auf die Fräse, fertig, los!

    Machen wir doch nicht sowieso extrem viel aus Emotionen und Verlangen raus und nicht weils wirtschaftlich schlau ist? Wir sind ja keine Roboter. Ich meine ich hab mir DUAL CL 180er Lautsprecher für 80€ im guten Zustand angeschafft, nur um sie zu erneuern und dann auf Bluetooth /aktiv...
  10. IceQ-

    Besuch bei Actofive in Dresden: Auf die Fräse, fertig, los!

    baaaaaah fck me. Wie geil ist das Ding denn ....
  11. IceQ-

    Weihnachtsgeschenke für Mountainbiker: Über 25 tolle Ideen rund um das schönste Hobby der Welt!

    Lass mich raten, du lebst in DE und hast eine Partnerin aus DE? Sonst wüsstest du wieso ich sowas verfasst habe. oder du has t Sex mit Socken an.
  12. IceQ-

    Weihnachtsgeschenke für Mountainbiker: Über 25 tolle Ideen rund um das schönste Hobby der Welt!

    Wtf Sandalen für Klickies mit Socken. Deutscher Stereotyp mal wieder herrlichst erfüllt. Glaub gibt nix weniger attraktives als das lol ansonsten gute Liste.
  13. IceQ-

    Trust Shout im Test: Nicht nur eine Revolution im Kurvenfahren

    Geiler Test. Optisch natürlich gewöhnungsbedürftig - aber die Frage ist doch am Ende: Kann man sich auf diese "neue" Optik umstellen oder ist es einem das nicht wert? Da ich eine Lefty fahre, muss ich schon sagen, dass die mehr als genug polaisiert bei "Normalos". Daher extrem spannendes...
  14. IceQ-

    Trek Supercaliber im Test: Die Revolution des XC-Marktes

    Auf so einem Langstrecken Marathon haben das halt die Hälfte der Leute. Ich bin eher auf der Komfortseite - aber früher wollte ich auch maximales Racing haben um den Berg hoch zu ballern hehe. Fettes Ding, für 10k mach ich aber lieber nen Jahresurlaub in Süd Ost Asien :D
Oben