Aktueller Inhalt von Über

  1. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Hi @Riffer Alles gut, habs mal überflogen. Mache aus 1,5 NM halt keine Doktorarbeit. Das "Problem" scheint dadurch beseitigt zu sein, somit eine simple Lösung. Das Drehmoment ist angegeben mit 15,8NM - man betone die Komma Acht. Als erstes würden die Lager leiden, wenn man es deutlich...
  2. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Hi, Ein paar Seiten zurück gabs das Thema der Bearing-Sets der unteren Dämpferaufnahme. Gab hierzu jetzt schon einige Fälle. Die Lagerschalen ausbauen, säubern, fetten und neu einsetzen. Anstatt mit den angegebenen 15.8 NM mit 17 bis 18 NM anziehen -> kein Knacken mehr. Das alleinige Reinigen...
  3. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Beim Nomad wesentlich bequemer als beim Bronson, da A auf der Antriebsseite die eine Strebe nicht da ist und B auf der Nichtantriebsseite der Zugang zum Flip-Chip durch die Strebe nicht erschwert wird. Das Einstellen des Drehmomentschlüssels dauert da fast am Längsten.??
  4. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Bergab fährste ja nicht mit einem Pedal Unten... Die Pedalstellung ist bergab ja easy zu variieren. Technisch bergauf ists mit nem runden Tritt aber schnell vorbei, da muss man eher aufpassen. Ausschweifend: dann macht sich ein geringer Einrastwinkel des Freilaufes bezahlt. Fahre seit 2 Wochen...
  5. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Zu Flatout Suspension
  6. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Was dir mehr taugt ist die richtige Einstellung, ganz einfach. Die Tretlagerhöhe finde ich persönlich eher bei technischen Anstiegen interessant. Der Unterschied ist aber wie beschrieben nicht so gravierend.
  7. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Du benötigst einen H Adapter, falls es eine 203er Scheibe ist.
  8. Über

    Custom Aufbauprojekt: Nomad CC

    Specialized 2FO
  9. Über

    Custom Aufbauprojekt: Nomad CC

    Beispiel: Selbst fahre ich die Mallet DH. Im Vergleich zu leichten Flats sind die halt schon deutlich schwerer. Obs jetzt 300g oder "nur" 200g sei mal egal.
  10. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Na dann los, mach ma ;-) Reverb ist halt echt günstig und ohne die Hydraulik-Verstellung echt zu gebrauchen und super zuverlässig. Die Stütze dann aber in Schwarz oder?
  11. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Fahre das V4 ebenfalls in Größe L. Hatte eine 2020er 36 mit 180mm verbaut. Danach eine 38 mit 170mm, welche ich jetzt mit 180mm fahre. Funktioniert beides, würde aber wegen der 10mm keine neue Gabel kaufen, sondern umbauen. Das spart viel Geld. Sattelstütze: Habe eine Reverb mit 170mm...
  12. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Flasche Rechts, Nudel Links - so halte ichs auch?
  13. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    +1 Hält die Flasche immer! Kannst wählen ob du die Flasche Links oder Rechts herausziehen kannst. EDIT: Bei Bedarf kannst du auch das passende SWAT-Tool gleich daran montieren.
  14. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Hallo in die Runde, wie versprochen ein kurzes Feedbackbzu dem Fox Bearing-Kit. (Hätte den alten Post auch verlinkt aber hier gibts ja schneller neue Seiten als es neue Corona-Fälle gibt...) Wie in meinem ersten Post schon geschrieben, habe ich an den orig. Fox-Buchsen nichts auszusetzen...
  15. Über

    Santa Cruz Nomad 2018

    Immer! Ohne Kacke kein Gehacke! Zum Sattel: Fahre den Phenom von Specialized, meinem Hintern passt der vorzüglich und in der Carbon S-Works Variante mit rund 140g auch dazu gut leicht und hat guten Flex.
Oben