Fahrrad XXL Bochum - unglaublich!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
10. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
5
Wenn Du eines Tages Lungenkrebs oder sonstigen -Krebs bekommst, dann weißt Du woher es kommt...eine FFP3 Maske schließt niemals 100% am Gesicht ab...das weiß auch ein jeder, steht in jedem Lehrbuch, sorry.

Ich hatte es in einem anderen Fred letzte Woche erst gepostet, allgemeiner Umgang mit CFK Verbundstoffen - soviel zu diesem Thema. Und nicht jeder hat eine entsprechende (Schutz)Ausrüstung.
Und was denkst du, wie wird dein Gabelschaft im Shop gesägt? Mit Astronatenanzug mit dichtem Helm? 😂
Die nehmen ne Metallsäge, machen Kreppband um dein Rohr und sägens einfach. Punkt aus Ende. Sorgst du dich dann um deren Lunge auch dermassen?
 
Dabei seit
13. November 2016
Punkte Reaktionen
119
Ort
München
Hab da mal ne Frage an de TE: wenn Faserverbundwerkstoffe wie CFK so gefährlich sind, warum möchtest du sie dann an deinem Rad verbauen? Ist das nicht leichtsinnig im hinblick auf die Nutzung des Rades und den zukünftigen Generationen gegenüber ungerecht?

Stell dir vor, du stürzt mit dem rad, schabst Material von der Gabel! Das ist ja mit mutwillige Umweltverschmutzung und beabsichtigter Körperverletzung gleichzusetzen.

Oder zählen deine Gesundheitsargumente nur für Dienstleister die dir beim Sägen nicht helfen wollen oder können?

Frage nur für einen Freund...
Die Anderen dürfen ruhig ihre Lunge hinhalten.
 

CrankBrother_76

Feldweghobler
Dabei seit
11. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
40
Ort
Ludwigsburg
Wenn Du eines Tages Lungenkrebs oder sonstigen -Krebs bekommst, dann weißt Du woher es kommt...eine FFP3 Maske schließt niemals 100% am Gesicht ab...das weiß auch ein jeder, steht in jedem Lehrbuch, sorry.

Ich hatte es in einem anderen Fred letzte Woche erst gepostet, allgemeiner Umgang mit CFK Verbundstoffen - soviel zu diesem Thema. Und nicht jeder hat eine entsprechende (Schutz)Ausrüstung.
Jetzt komm schon..hol dir ne kleine Feine Säge, das Sägeblatt am besten in Zugrichtung einbauen, Klebeband um den Gabelschaft an der zu sägenden Stelle, Maske auf (Augen zu) und durch.
Und du wirst sicher noch lange leben..😁
 
Dabei seit
5. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.746
Ort
Münsterland
Ferner bekommst Du mit einer 0815 Bügelsäge niemals bei Carbon einen "sauberen" Cut hin - es ist eben kein Alu/Stahl, that's it. Die Tatsache ist eben, das hier einige Hobbypiloten meinen, man kann das nebenbei beim Telefonieren mal eben schnell er-ledigen, in der Hobbywerkstatt, ist Fake. ;)
Hier siehst Du das Reststück von einem Carbonschaft
4DE5376E-DABB-4E39-847A-F6F63E507031.jpeg


den ich mit genau dieser 0815 Bügelsäge
BE57BA9C-F701-4774-803F-2ED2ED95572F.jpeg

in meiner Hobbywerkstatt abgesägt habe

Mit freundlichen Grüßen vom Hobbypiloten
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. März 2021
Punkte Reaktionen
531
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.417
Hier siehst Du das Reststück von einem Carbonschaft
Anhang anzeigen 1301428

den ich mit genau dieser 0815 Bügelsäge
Anhang anzeigen 1301433
in meiner Hobbywerkstatt abgesägt habe

Mit freundlichen Grüßen vom Hobbypiloten
Die unsichtbaren Feinde, das sind doch die schlimmsten👉

Bei 30cm Gabelschaft sehe ich genug Material für einen Probeschnitt, ob s sauber wird.

Natürlich ist das Krebsrisiko direkt mal um 100% erhöht, bei 2 Versuchen😳
 
Dabei seit
5. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.746
Ort
Münsterland
Die unsichtbaren Feinde, das sind doch die schlimmsten👉
Natürlich ist das Krebsrisiko direkt mal um 100% erhöht, bei 2 Versuchen😳
Sollte ich mal vom Lungenkrebs erwischt werden, dann wahrscheinlich weil ich mich in meiner Sturm- und Drangzeit gerne in vollgequalmtem Kneipen und Discos aufgehalten habe, oder weil wir den asbesthaltigen Bremsstaub an unseren KFZ mit Pressluft weggeblasen haben.
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte Reaktionen
2.270
Laut Forumsäxberten geht das aber nicht :lol::crash: lösch es bitte wieder! Wir reden nämlich von Diamant! äh Carbon! Echten Vollcarbon!
Es geht natürlich. Du kannst halt dann die Säge oder was Du verwendet hast wegschmeißen. Wobei das bei der die man oben sieht vermutlich eher ein geringerer Schaden ist. Und ganz einfach ist es nicht. Könnte splitten. Aber machbar ist es.
 

nosaint77

biopowered hoch, (wie) elektrisiert runter
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
984
Ort
Oberfranken
Na, ist doch ganz easy. Fahrrad XXLuschen gibt forever den Hinweis, er solle sich an den Verkäufer der Gabel wenden. Das überfordert ihn jetzt, weil er hat ja billig beim Chinesen eingekauft. Vielleicht sollte man ihn darauf hinweisen, das er mit der Fake Knog Klingel 20€ gespart hat und sich damit nun das nötige Werkzeug beschaffen könne. Andererseits wäre aber auch ein „wie benutze ich social media, ohne andere zu nerven“-Kurs die bessere Investiton. Den Gabelschaft kann man auch ungekürzt nutzen, vorausgesetzt er hat genug Spacer vom freundlichen Chinesen auf Lager gelegt.
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte Reaktionen
675
Ort
El Medano
Also, um mal eine Lanze ( carbon frei) für den TE zu brechen. Grundsätzlich hat er recht, Carbon Staub ist ein Teufelszeug, ähnlich wie Asbest Staub. Aber mit ein paar einfachen Sicherheitsvorkehrungen ist das im privaten Bereich für kleine Schnitte ohne Probleme händelbar. Falls man in das professionelle Carbon Schaft sägen einsteigen will, braucht man auch andere Mittel. Der Tipp mit dem Rasierschaum fand ich übrigens genial, allerdings sieht man dann ja nicht so gut wo man sägt. Ansonsten Wasser sprühen, scharfes Sägeblatt verwenden und am besten draußen mit Maske, dann sollte ein Schnitt ohne erhöhtes Krebs Risiko machbar sein. Ich nehme einfach mal an der TE hat nicht nur eine Carbon Gabel, sondern auch einen Carbon Rahmen. Es hat seine Gründe warum Carbon Rahmen hauptsächlich aus Asien kommen, nicht mal mehr China sondern Vietnam und Myanmar ( heißt es noch so?). Da wird noch mal mehr auf Arbeitsschutz geschissen als es in China der Fall ist. Da werden Carbon Rahmen per Hand glatt geschliffen, nicht wie mittlerweile in China üblich im Wasserbad sondern direkt an der "frischen" Luft. Und die Arbeiter bekommen 1-2 Euro pro Tag. In China das mehrfache. Zu teuer um die Rahmen mit Gewinn für 300 Euro an die großen Versender zu verkaufen. So ist das Leben, will keiner hören aber wahr. Jetzt sind wir aber weg vom Thema xxl Fahrrad und dem vermeintlich schlechten Service. Die haben vermutlich genug damit zu tun die Massen an Fahrräder zu warten und Auslieferungsfähig zu machen die bei denen raus geht. Ich wundere mich allerdings das jemand der sich grad ein individuelles Rad aufbaut zu einer Kette wie xxl geht, das ist etwa so wie bei McDonalds zu fragen ob sie dir auf den mitgebrachten Wopper noch 3 Gurken Scheiben und Soße machen können...
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.686
Ort
Nordbaden
Der Tipp mit dem Rasierschaum fand ich übrigens genial, allerdings sieht man dann ja nicht so gut wo man sägt.
Lösbares Problem:

Empfiehlt sich ja eh, um einen geraden Schnitt zu erreichen. Einmal ertasten, wo das Sägeblatt hingehört, notfalls auch mit geschlossenen Augen durchsägen. :)
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte Reaktionen
675
Ort
El Medano
Lösbares Problem:

Empfiehlt sich ja eh, um einen geraden Schnitt zu erreichen. Einmal ertasten, wo das Sägeblatt hingehört, notfalls auch mit geschlossenen Augen durchsägen. :)
Ach Quatsch, der echte Mann machts im Sam Pilgrim Style. Mit der flex und am Bordstein grob abschleifen
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
2.337
Ort
Augusta Vindelicorum
Also, um mal eine Lanze ( carbon frei) für den TE zu brechen. Grundsätzlich hat er recht, Carbon Staub ist ein Teufelszeug, ähnlich wie Asbest Staub. Aber mit ein paar einfachen Sicherheitsvorkehrungen ist das im privaten Bereich für kleine Schnitte ohne Probleme händelbar. Falls man in das professionelle Carbon Schaft sägen einsteigen will, braucht man auch andere Mittel.
Das ist soweit ja klar, aber der TE ist keins der armen Schweine, die das tagtäglich für nen Hungerlohn ohne entsprechende Sicherheitsvorkehrungen machen müssen.
Ich muss da immer an meine Mutti denken, die mal das erste und vermutliche Haifischsteak ihres Lebens abgelehnt hat, weil Haie angeblich so mit Schwermetallen belastet seinen.
Das mag ja vllt. stimmen, aber wenn man dann in seinem Leben einmal hai isst wird man halt einfach nicht an ner Schwermetallvergiftung sterben.
Ist eigentlich son Ding wie Wildschweine und Radioaktivität. Soviel Wildschwein kann keiner essen, dass man ernsthaft wegen der Radioaktivität Probleme bekommt. Man wäre so fett, dass man andere Sorgen hat.

Aber anyway, es gab ja genug Tipps, wie man nun nen Carbonschaft sägen kann ohne zu sterben.
 
Zuletzt bearbeitet:

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.107
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Wenn Du eines Tages Lungenkrebs oder sonstigen -Krebs bekommst, dann weißt Du woher es kommt...eine FFP3 Maske schließt niemals 100% am Gesicht ab...das weiß auch ein jeder, steht in jedem Lehrbuch, sorry.

Ich hatte es in einem anderen Fred letzte Woche erst gepostet, allgemeiner Umgang mit CFK Verbundstoffen - soviel zu diesem Thema. Und nicht jeder hat eine entsprechende (Schutz)Ausrüstung.
Und du warst jetzt wirklich der Meinung, dass XXL eine entsprechende Sicherheitsausrüstung hat.
Kommt dir das nicht selbst seltsam vor?
Deine Anfrage kommt einer versuchten Körperverletzung gleich.
 
Dabei seit
18. April 2013
Punkte Reaktionen
5.243
Mal ganz Ehrlich... Dass die nicht jedes Third Party Teil in die Hand nehmen kann ich verstehen.

Dass man aber so eine Welle macht wenn man selber net mal gscheids Werkzeug hat!?:ka:
Er hier war auch net der talentierteste Schrauber:
tim taylor.PNG

Aber gschafft hat ers trotzdem.

Ich habe meinen Carbon-Lenker auch beim Hersteller eingeschickt um diesen kürzen zu lassen.🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.060
Ort
Duisburg
Und was denkst du, wie wird dein Gabelschaft im Shop gesägt? Mit Astronatenanzug mit dichtem Helm? 😂
Die nehmen ne Metallsäge, machen Kreppband um dein Rohr und sägens einfach. Punkt aus Ende. Sorgst du dich dann um deren Lunge auch dermassen?


Und bestimmt noch ohne Maske weil die vielleicht garnicht wissen das es so schädlich ist.
 
Dabei seit
18. April 2013
Punkte Reaktionen
5.243
Mal eine ganz andere Frage:

Wer soll denn die Gabel wieder einbauen, wenn das unmögliche Kürzen geglückt ist!? :ka:
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.411
Ort
Dresden
Lösbares Problem:

Empfiehlt sich ja eh, um einen geraden Schnitt zu erreichen. Einmal ertasten, wo das Sägeblatt hingehört, notfalls auch mit geschlossenen Augen durchsägen. :)
Diese Birzman ist etwas schmal für ein spezielles Carbon Sägeblatt. Aber mit etwas basteln und zwei U-Scheiben klappt es.
DSC_1933.JPG

Und so sieht ein passendes Carbon Sägeblatt aus.
mE klappt es aber auch mit einem neuen Sägeblatt für Stahl.
 

seblubb

🚳
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
48.243
Ort
Fegefeuer
@forever möchte ich besser keinen Bleistiftanspitzer ohne vorangegangenes drei-Tage-Seminar in die Hand drücken 🥴

und für alle Hobbypiloten mit Todessehnsucht: Säge und Schwanz benutzt man ganz :o

Kann zu hier :daumen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben