HelmCam Massaker

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Bremen
Moinsen

Irgendwie hab ich den eindruck als ob die Helmcams zu Spotpreis an jeder Ecke gibt . . . oder bei McD. in der Juniortüte . . . wie ich drauf komme ??

Wer aufmerksam die Videos der letzten Wochen anschaut wird feststellen das fast 2/3 der Videos mit einer HelmCam gefilmt wurden und das fast ausschliesslich.
Boa, wenn ihr wüsstet wie mich das nervt!!

Gestalterisches (aus diversen Blickwinkeln) Filmen findet fast garnicht mehr statt, nur noch dieses Wegegewackel und Trailverfolgen mit stellenweise grosszügige Helmdesign Darstellungen.

Bitte mehr abwechslung bei den Videos, so macht es kaum noch spass Videos anzuschauen.

Gruss - Stef -
 
Dabei seit
11. November 2007
Punkte für Reaktionen
12
Es ist halt einfacher. Einfach Kamera auf n Kopf und los gehts. Sonst braucht man immer einen der Szene für Szene filmt und dann müssen die Aufnahmen noch gescheit sein. Dann folgt das zusammenschneiden. Das ist einfach viel mehr Arbeit. Stimme dir aber zu. Die Mischung machts.

Philipp
 
Dabei seit
16. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Celle
hi stef,
danke für deine meinung ! du hast wirklich recht das es nicht viel mühe brauch um so ein video zu schneiden. aber so lange anständig gefahren wird und man einen überblick über eien strecke bekommt durch das video, finde ich es ok wenn man diese videos reinstellt, obwohl die "nur" mit einer helmcam gefilmt wurden. ich will dich nicht persönlich angreifen aber so ein video http://videos.mtb-news.de/videos/view/19123 finde ich auch nicht besonders toll.

Gruß Morcom
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Bremen
Och, da kamen schon ganz andere her die schon massiv unter der Gürtellinie kommentiert haben.

Hmm, HelmCam . . . im grund hab ich nichts dagegen, aber muss man echt bis zu 8 minuten ausschliesslich aus der Perspective filmen und das auf Strecken die sich nicht wesentlich ändern oder mit einer so dermasen verwackelten aufnahme daher kommen die es echt nicht wert ist . . .
 
Dabei seit
16. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Celle
aber wieso schreibst du das unter video du nicht mal 8 min lang sind und auch kein bisschen verwackelt ...
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Bremen
aber HelmCam . . . und genau die masse an Videos mit HelmCam geht mir ja auf den Senkel . . . müsst eigendlich raus zu lesen sein.
 
Dabei seit
16. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Celle
Hmm, HelmCam . . . im grund hab ich nichts dagegen, aber muss man echt bis zu 8 minuten ausschliesslich aus der Perspective filmen und das auf Strecken die sich nicht wesentlich ändern oder mit einer so dermasen verwackelten aufnahme daher kommen die es echt nicht wert ist . . .
und was ist das dann ? du wiedersprichst dir selbst. schon ärgerlich aber mir auch egal. ich denke man muss nicht weiter über dieses thema mit dir sprechen ich weiß ja nun deine meinung.

Danke, dass du dich mitteilen wollest.

Gruß Morcom
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Bremen
Ich denk mir, hättest du das wirklich aufmerksam gelesen wäre dir bewusst das ich -bis zu 8 minuten- geschrieben habe und im Thread habe ich . . . ach, egal !!
Lies ihn nochmal durch . . .
 

Cirest

#yoloswag
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
362
Standort
daheim
es steht jedem frei, so zu filmen wie er will und es steht jedem frei, videos anzusehen oder nicht! ich find die deine zahlreichen kommis untern den diversen helmcam aufnahmen überflüssig! :)

nicht jeder will einen oscar für seine aufnahmen und die meisten wollen einfach nur die story/ den run sharen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
leipzig
Es geht aber ums fahren und nicht wie viele blickwinkel man in 8minuten zaubern kann wer hat schon bock wenn er in einem park ist überall anzuhalten und zu filmen,das soll ja nur dazu dienen mal zu gucken wie man gefahren ist oder ? man kann das mal machen ja aber wenn man wie ich zb nur für 5std in thale ist und der lift immer 15minuten braucht hat man kaum zeit da schafft man kaum 10abfahrten und da hätte ich keine lust überall anzu halten da reicht mir ein einfaches helmcam video ;)
 

Ransom Andy

Bergaufrunterer
Dabei seit
1. September 2008
Punkte für Reaktionen
13
Standort
66879
sachma, alles klar? willst du jetzt unter jedes filmchen den link zu diesem dummfred posten?

der sinn meines helmcam-mitschnitts war es lediglich den usern einen eindruck unseres projekts zukommen zu lassen und nicht video der woche zu werden. wenns dich nervt, schaus dir nicht an!
 
Dabei seit
21. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
0
Such dir eine andere Beschäftigung als immer diesen Link zu Posten.

Mag sein das mein Clip von einem Helm aus gefilmt wurde.

Aber hättest du meine anderen mal angeschaut hättest du gesehen das ich noch nicht so lange mit der Cam Arbeite und noch rum teste.


Gibt ja wohl viel sinnlosere und schlechte Clips als meiner.

Aber naja wenn du sonst keine Hobbys hast HF

PS: danke fürs anschauen vom Clip :daumen::D
 

may

Dabei seit
11. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Ich finde Helmcamvideos sind nur für 2 Sachen gut: Jemand anderen zeigen wie eine Strecke ist der noch nie da war und sich einfach informieren möchte und den DH Run für SICH SELBST festhalten. Wenn ich ein Helmcamvideo hier bei MTB-News hochlade dann will ich ... ich sag jetzt mal eine Geschichte erzählen. Bikeparkbesuch die Anfahrt, mit dem Lift rauf, abwechslungsreiche Kameraperspektiven, den Kaffee zwischendurch und nur gute Szenen also nicht die komplette Abfahrt an einem Stück.
Oder mal was anderes, wie ich z.B mal Dokumentiere wer schneller den Berg unten ist. Ich mit meinem MTB oder der Kumpel mit dem Trasporter die Landstraße runter.
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Bremen
Mit einer HelmCam die Strecke zeigen mag ja bei einer Kurvenreichen piste gehen, aber die Dynamik der Sprünge, höhe der Absätze (nein, ich mein keine Damenschuhe) und so ein zeugs geht mit einer helmCam nicht wirklich . . . Ansatzweise ja schon, aber es kommt echt nicht die Lust auf auch dort mal eine runde zu drehen.
 
Oben