Defekt an RST F1rst Platinum Federgabel

Dieses Thema im Forum "RST" wurde erstellt von nedder, 9. Januar 2013.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. nedder

    nedder

    Dabei seit
    09/2012
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meiner Federgabel. Die Einstellschraube für die Zugstufe hat sich ca 4 cm rausgedrückt (wenn ich die blaue Einstellschraube abziehe, steht die Welle mit den zwei eingelassenen Kugeln 3cm raus). Was ist dekekt? Wie kann ich es beheben und was brauche ich. Gekauft habe ich die Feder am22.3.12.
    :) Grüße aus Bremen
    nedder
    .
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo nedder,

    die Gabel ist also noch in der Garantiezeit.
    Damit sollte es kein Problem darstellen, diese beim Händler bei dem die Gabel bezogen wurde zu reklamieren.
    Der sendet sie dann an den RST Service / Importeur.
    Nach einer eingehenden Prüfung wird ggf. das defekte Produkt anerkannt und instandgesetzt / getauscht.

    Was passiert ist: die Kugeln arretiren die Zugstufenvertellung und sind für die Rasterung zuständig. Was genau zu einem Überfahren der Arretierung geführt hat sit schwer nachzuvollziehen, kann aber daher rühren wenn die Gabel blockiert gefahren wurde (beim Treffen auf ein Hindernis entstehen enorme Drücke).

    Gruß vom RST_Europe_Team.
  4. nedder

    nedder

    Dabei seit
    09/2012
    Danke für die Antwort!
    Ich hatte mich schon selber an die Rep. gemacht. Habe auch alles wieder zusammen.
    Ich benötige nur noch die ÖL-Füllmengen in der Gabel. Ich habe schon im Nezt gesucht
    aber ohne Erfolg! Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen......
    Grüße aus Bremen
    nedder
  5. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo nedder,

    in die RST F1RST Platinum gehören 75ml Öl hinein.
    Das entspricht wungefähr 63mm Platz vom Öl bis zur Kone (wenn eingefüllt).
    Bitte nicht vergessen beim Öl einfüllen die Zugstufe durch Pumpen zu entlüften.
    Viel Erfolg beim Instandsetzen.

    Gruß vom RST_Europe_Team.
  6. nedder

    nedder

    Dabei seit
    09/2012
    Das ging jetzt aber extrem schnell!!!!!
    Vielen Dank

    nedder aus HB
  7. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Haloo nedder,

    haben leider deinen ersten Post viel zu spät entdeckt, deswegen war die Antwort recht spät gekommen.

    Gruß vom RST_Europe_Team.