Mein leichtes ´96er GT Zaskar

Dieses Thema im Forum "GT USA" wurde erstellt von octaviaRSdriver, 12. März 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Mein Zaskar, welches ich nun seit einem halben Jahr besitze, baue ich nun noch einmal von Grund auf und habe daher ein paar "Aktbilder" geschossen.
    Habe es bei ebay ersteigert und es war mit einer Deore XT und einer Bomber Z2 ausgestattet. Modelljahr ist 1996. Gewogen hat es, als ichs aus dem Karton holte 12,5kg.
    Da ich seit längerer Zeit eine kleine "Leichtbaumacke" habe, soll auch mein Zaskar relativ leicht werden. Trotzdem soll es geländetauglich sein.
    Ich fuhr bis jetzt mit einer Ritchey Carbon Starrgabel durchs Unterholz.
    Nun hat mir ein Forumsuser seine leichte Manitou R7 (80mm) abgetreten. Man kriegt ja aktuell nichts anständiges mehr für so ein "altes" Hardtail.
    Das Rad wird nicht "timecorrect" aufgebaut, sondern individuell und gemixt. Vor allem was die Schaltkomponenten angeht.
    Ich würde ja gern mal so eine Teileliste einstellen, gibts da einen "Blanko-Vordruck"?

    [​IMG]
    [​IMG]

    Bilder von jedem Aufbauschritt werde ich keine machen. Wenn es aber komplett ist, gibts einen weiteren Bericht. Vor allem kann ich dann mit der Carbon Starrgabel vergleichen. Höchstwahrscheinlich bekommt die Gabel aber noch einen Service. Werde sie aber vorerst mal fahren. Dicht ist sie, es leckt nix und die Luft hält sie auch.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
  4. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Hi,

    ja, sind Mini´s für die Schaltung und die normalen für die Bremse.
    Hab ich bei RCZ Bike bestellt. Waren und sind dort am preiswertesten und der Versand ist kostenlos. Leider haben die keine schwarzen Minis mehr. Bräuchte die nämlich noch fürs Rennrad.
    Ansonsten in England zu bekommen.
    Frag mich, warum man die nicht in D bekommt?

    An meinem Retrobike fahr ich die jetzt seit 3 Wochen und ich bin total überzeugt von dem System. Die Felgenbremsen werden zu echten Ankern, was vorher mit normalen Zügen nicht der Fall war. Einstellungen der Bremsen wurde zum direkten Vergleich nicht verändert.

    Gruß,
    Stefan

    PS.: Danke für die Teileliste! Wenn ich die ausgefüllt habe, kann ich die hier als Bild sichtbar machen oder geht das nur als Anhang?
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  5. Cad2

    Cad2 und sonst so?

    Dabei seit
    01/2006
    wo willst hin in punkto gewicht?
    meins wiegt 9,7kg nur alu, kein carbon! und auch fahrbar im gelände.
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  6. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Hi cad2,

    im Prinzip weiss ichs ja schon fast. Starr wog es 7,7kg.
    Nun kommt halt die Manitou noch dazu. Allerdings kann
    man wieder was abziehen, da die Clavicula Kurbel die Woodman Sattelstütze
    neu dazukommen. Auch am Getriebe wird was geändert. Statt Dura Ace 11-28 kommt nun XX 11-32. Statt Shimano 10fach Flatbar-STI kommen von Fantic umgebaute SRAM
    X0 Drehschalter ins Spiel.
    Um es auf den Punkt zu bringen, ich peile 8,2-8,3kg an. Ma gucken, ne :)
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2012
  7. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Merci! :daumen:


    Musst du via Screenshot oder Ähnliches machen, also als Bild einfügen.
  8. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Es gibt in D momentan keinen Vertrieb für Alligator Produkte, die I-Links dürfen hier aus patentrechtlichen Gründen nicht verkauft werden.
    Die Lagerhalle für die europäische Ware steht in Landsberg in D.
  9. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Hey gtbiker,

    dann sollten wir da mal gemeinschaftlich einbrechen.
    Die Teile sind besser und leichter als NOKON und machen
    keine Geräusche, wie die zuletzt genannten.

    Einen kleinen Vorgeschmack mit einer provisorischen Teileliste.
    Anregungen und Auskünfte sind willkommen.

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2012
  10. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Aber gerne doch :p

    Liste sieht soweit gut aus, einzig der schwere King irritiert mich ein wenig, aber gut, ist halt ein King. Der Mortrop HI65 ist auch recht gut und wiegt die Hälfte. Bei der Kralle geht auch noch was.
    Und natürlich auch sonst, aber ich denke du willst nicht auf Teufel-komm-raus leicht bauen.
  11. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Ich werde wohl noch die Spalte mit der Teile-Beschreibung ausfüllen.
    Ist dann sicher etwas einfacher.
    Die Kralle ist ein Extralite UltraStar2. War halt in meiner Carbon Starrgabel verbaut.
    Und du hast richtig erkannt, auf Teufel komm raus baue ich nicht leicht auf. Aufs allerletzte Gramm kommts mir nicht an.
    Was mich mal interessieren würde, gibts ähnlich leicht aufgebaute Zaskars, die Euch bekannt sind?
    Nicht, daß ich am Ende derjenige bin, der das leichteste fährt :lol:
    Ich weiss schon, daß die oft stabil gebaut werden. Ich wollt aber einfach mal sehen was da so geht, ohne es labil zu gestalten.
  12. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
  13. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Hallo nochmals,

    habe die Liste etwas verständlicher gemacht, was die Teile angeht.
    Seht oben ;)

    Gruß,
    Stefan
  14. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Für heute sieht es schon so aus:



    [​IMG]
    [​IMG]
  15. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Ohne an der Funktionalität (oder Wert) zu werkeln:

    - Alu Kettenblattschraube am Schaltauge -3g
    - Steuersatz tauschen -60g
    - Kralle durch halbe Normale oder Eingeklebtes ersetzen -3g
    - Felgenband durch Tesa 2lagig ersetzen -12g
    - Schläuchewechsel auf Conti oder Maxxis (gewichtsstabil im Ggsatz zu Schwalbe) -15g
    - Reifen auswiegen lassen -50g
  16. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Es gibt eine kleine oder auch große Änderung, je nach dem, wie man es sehen möchte.
    Der ´96er 18" Rahmen wird gegen einen ´97er 19" Rahmen getauscht. Dieser Zaskar LE hat alle CNC Merkmale und wiegt obwohl eine Nummer größer fast 100g weniger. Außerdem finde ich die CNC Elemente viel schöner.
    Mit dem geraden 580mm Lenker komme ich auch nicht richtig klar. Es wird ein Race Face Next SL Carbon Riser mit 660mm verbaut. Dieser wiegt 158g. Was ja auch recht wenig ist.
    Gibts eigentlich für die integrierte Sattelstützenklemme eine leichtere Schraube? Da kommt ja so ein Rennrad-Sattelklemmbolzen rein, aus Stahl. Aus Titan gibts da nix?
    Einen Mortop HS65 hab ich schon verbaut, wiegt wirklich so wenig wie er heißt.
    Sattelstütze wird eventuell ne gekürzte 400mm KCNC Ti pro lite in silber. Die Woodman darf ich nicht so tief versenken wie ich müßte, ist ein tapered Carbonrohr. Ist dann wohl zu gefährlich. Die KCNC wiegt aber in 27,2x400 auch nur 155g und kürzen kann ich auch noch eine Menge, der Rahmen ist ja ein Zoll größer. 300mm werden wohl reichen.
    Das ganze dauert aber noch einen Moment. Rahmen wurde von mir mit Naßschliff bearbeitet und muß nun noch aufpoliert werden.
    Fehlen tun nur noch die hinteren Alu Cantibolzen.
  17. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Großer Umbau....bin gespannt wie es ausschauen wird und obs dir dann besser taugt :daumen:
  18. peru73

    peru73 GeilesTitan

    Dabei seit
    10/2006
    Hi,

    also ich find den Aufbau eines klassischen MTB mit modernen leichten Komponenten ja auch spannend. Nicht immer so ein es muss alles aus dem selben Bj. stammen...dass Du ne Clavicula da dran schraubst ist natürlich schon ein Pfund! Aber wer's hat:D.

    Die Sattelklemmbolzen gibts natürlich auch in Ti, im Netz sind die fast überall zu finden, in der Bucht gabs die glaub ich auch bei bikeprinz recht günstig.

    VG
    peru

    Hier zumindest schon mal in Alu:

    http://www.hibike.de/shop/product/p...c8146/s/Tiso-Aluminium-Sattelklemmbolzen.html
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2012
  19. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    @peru73
    Danke für den Tipp mit dem Aluklemmbolzen von TISO :daumen:
    Muß aber auch dazu sagen, dass ich immer auf der Suche nach
    Schnäppchen bin. Bin ehrlich gesagt auch nicht in der Lage und gewillt
    über 1000€ für ne Clavi zu bezahlen.

    Was kann man eigentlich für einen '96er Zaskar Rahmen 18 Zoll poliert in gutem Zustand verlangen? Der oben abgebildet ist.
    Auf Wunsch auch mit Chris King Sotto Voce in schwarz.
  20. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Schwarzer Tiso Alu-Sattelstützenklemmbolzen und Cantibolzen aus Alu für den Rahmen sind bestellt. Bringt wieder 15g Vorteil :)
    An der Manitou sind schon Titanbolzen verbaut.
    Die abgelängte silberne KCNC Ti pro lite Scandium 8000 (was en Name :lol:) wiegt abgelängt 124g. Die macht sich in silber übrigens wunderbar an einem polierten Rahmen wie dem Zaskar, sieht aus wie aus einem Guß oder besser ISP :)
    Beim Vorbau gibts noch ne Änderung. Der Extralite OC muß einem Rotor S3x weichen. Der 19 Zoll Rahmen hat ein 2cm längeres Steuerrohr als der 18 Zoll.
    Die Manitou hat einen Schaft mit 185mm. Die paßt eben nur noch rein, wenn ich den flach bauenden Mortop Clon (Funworks von Actionsports.de) und eben den Rotor Vorbau mit seiner extrem kurzen Klemmung von 34mm verwende.

    Das Endgewicht müßte demzufolge noch etwas unter den oben genannten Werten liegen. Werde das aber demnächst nachpflegen. Ich tippe mal ganz knapp auf unter 8,2kg mit Federgabel oder unter 7,4kg mit Carbon Starrgabel.
  21. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    F99 braucht nur 32mm, einige andere Vorbauten auch.
  22. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    F99 fährt aber nun wirklich jeder, ich kann das Teil echt nicht sehen.
    Ich geh da lieber auf Teile die nicht jeder verbaut, nur weil sie halt einfach leicht sind. Der Rotor wiegt übrigens in meinen bestellten 100mm auch nur 102g. Hab ihn allerdings in komplett schwarz geordert, nicht in dem typischen Rotor-Rot. Oversize 31,8mm spielt natürlich auch ne Rolle.

    Theoretisch könnts gesamte Rad zu Ostern fertig sein, wenn die Poliererei nicht wär.
  23. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Der 19" Zaskar LE sah übrigens im Lieferzustand bescheiden aus.
    Aber nicht hoffnungslos.
    Der Vorvorbesitzer hatte ihn leicht gebürstet und klarlackiert.
    Mit Aceton ging schonmal der ganze Schmodder wunderbar runter.
    Dann wurde nassgeschliffen und nun fange ich an zu polieren mit
    "Elsterglanz" und "Never Dull".
    Die NOS Decals sind heute gekommen. Vom ebay member Felnzo.
    Sind schwarz/weiße GT und Zaskar LE Kleber, sogar der "handmade in the U.S.A. ist mit dabei :daumen:
    Wo kam der nochmal hin??? Kettenstrebe in Richtung Tretlager non-drive-Side?

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
  24. cleiende

    cleiende Der alte Mann und das Rad

    Dabei seit
    11/2003
    Ganz genau!
  25. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Danke für die Bestätigung, cleiende :daumen:
  26. octaviaRSdriver

    octaviaRSdriver Gewürzmännchen

    Dabei seit
    02/2010
    Nun sind die Polierarbeiten fast abgeschlossen nur noch ein paar Feinheiten an den Ausfallenden. Beklebt habe ihn auch schon.
    Leider lassen die Alu-Cantisockel und der Rotor Vorbau noch auf sich warten.
    [​IMG]
    [​IMG]