RST Dirt T

Dieses Thema im Forum "RST" wurde erstellt von MeridaFreeRider, 31. Dezember 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MeridaFreeRider

    MeridaFreeRider

    Dabei seit
    11/2012
    Ich Wollte Mal Nachfragen Ob Das Nur Bei Meiner Gabel So Ist Oder Bei Allen, Dass Sie Bei Kälte Schwerer Bzw. Bei Minusgraden Sogut Wie Garnicht Federt.

    MfG MeridaFreeRider
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2012
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Dr_Stone

    Dr_Stone Green-Think.de

    Dabei seit
    10/2010
    Das liegt am Fett, dass nicht für diese Temperatur ausgelegt ist und gegebenenfalls an zu viel Fett im System.
    Ist bei der RST Titan auch so.
  4. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo MeridaFreeRider,

    da kommen verschiedene Sachen zusammen.
    Wie Dr_Stone schon richtig festgestellt hat, ist das Fett eine der "problematischen" Komponenten. Das Fett in der DIRT Serie (die in China hergestellt wird), ist nicht das professionellste, um den Preis niedrig zu halten.
    Ein Wechsel des Fettes im Rahmen der Wartungsintervalle macht hier Sinn - ich denke wir hatten schon des öfteren über das Thema gesprochen. Es gibt viele Hersteller mit Top Spezial-Gabelfetten (RSP, aber auch RS Butter, etc.).
    Damit sollte die Gabel schon einmal besser laufen.

    Die zweite komponente der straffen Funktion der Gabel sind die Kunststoff Gleitbuchsen - diese sind OK für den DJ Betrieb -> die Gabel im Endeffekt sehr hart zu machen für den Sprungbetrieb. Bei starker Kälte verhärten sich die Buchsen etwas - sie schrumpfen minimal... den meisten Leuten die ihr Bike nach der Saison einmotten wird die nie auffallen ;)

    PS.: Da viele jedoch die Gabel auch im normalen Gelände einsetzen wollen, wirkt die Gabel da natürlich wesentlich zu straff und etwas ruppig. Man sollte bedenken, dass die Gabel eben nicht als komfortable Tourengabel gedacht ist.

    Gruß vom RST_Europe_Team.
  5. Dr_Stone

    Dr_Stone Green-Think.de

    Dabei seit
    10/2010
    Aus eigener Erfahrung (bin sehr pingelig/genau): R.S.P. hält nicht sonderlich lange. Sogar Bike Grease 2000 von Motorex hält hier extrem länger. Und dabei ist der Preis bei letzterem auch noch niedriger und lässt sich für die Luftkammer gegebenenfalls mit Gabelöl mischen. Bei RSP geht das nicht. Minusgrade mag RSP auch nicht.
  6. MeridaFreeRider

    MeridaFreeRider

    Dabei seit
    11/2012
    OKay, Ich Danke Für Die Antworten... Ich Hab Das Problem Lösen Können, Indem Ich Eine Art Silikonspray Auf Die Standrohre Und In Die Tauchrohre Gemacht Habe... Die Geht Sogar Bei Minusgraden Jetz Butterweich (;

    MfG MeridaFreeRider
  7. Dr_Stone

    Dr_Stone Green-Think.de

    Dabei seit
    10/2010
  8. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo zusammen,

    also ähnlich wie hier: [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=VXWqDzcoKEc"]Air fork-General maintenance_0001.wmv - YouTube[/nomedia]


    Gruß vom RST_Europe_Team.